Das offizielle Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Biete Staatlicher Auto Handel in Kuba

nico_030

Kubakenner
Registriert
16 März 2021
Beiträge
915
Punkte Reaktionen
349
Jaja, die Reichen unter sich.
Ein E-Roller ist in Kuba völlig ok, für den Nahbereich.

y4mptqbGEgrEwTb3MbDBGaUpF6s4XixiItwXRpjQLMHfHXbP4hbHkLFfrDKgKWr6YMAGHag_AcU-rsO9rw60FiJPEA6hwUvF-Gl8yRQ3ON26uGgduH7xdVwMGyhl_rskBS31AZlw1_e7fPzSqy_eRcXRY3mNbX3OgAqiBol8NQCyqgDNJH6HABcot9MgMxYKwbi
 

nico_030

Kubakenner
Registriert
16 März 2021
Beiträge
915
Punkte Reaktionen
349
Was macht man in Kuba mit einem " historischen " Auto, wenn man keine Lust zum täglichen Schrauben hat?
 

Quimbombó

Kubakenner
Registriert
17 Nov. 2020
Beiträge
780
Punkte Reaktionen
332
Ort
Salzkammergut, Österreich
Was macht man in Kuba mit einem " historischen " Auto, wenn man keine Lust zum täglichen Schrauben hat?
Schrauben lassen. :)

Ob Lada 2107, Moskvich 2140, ein abgewrackter Kia Picanto aus Mietwagenbeständen oder ein Cadillac Sedan de Ville - viel schrauben gehört wohl für alle kubanischen Autobesitzer dazu - die Ersatzteilbeschaffung ist meiner Meinung nach der kritische Punkt.

Beim Cadillac gibt's zumindest keine Elektronikprobleme und prinzipiell ist die Technik beherrschbar. Ersatzteile gibt's noch viele, aber sie werden mit Gold aufgewogen...
 
Oben