1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schwanger nach Kuba reisen?

Dieses Thema im Forum "Alles andere" wurde erstellt von Marfila, 12 Mai 2015.

  1. Marfila

    Marfila Neuer Nutzer

    3
    0
    0
    6 Mai 2015
    Hallo zusammen,
    ich bin neu hier im Forum, habe mich angemeldet, da ich in ein paar Tagen für 2 Wochen nach Kuba fliegen werde, wo ich mich unglaublich drauf freue!
    Nun weiss ich seit seit ein paar Tagen, dass ich in der 6.Woche schwanger bin und mache mir nun Gedanken, da zb meine Ärztin mir von der Flugreise abgeraten hat.
    Hierzu muss ich noch sagen, dass ich schon ziemlich oft in verschiedenen Ländern Mittelamerikas und Südamerikas individuell gereist bin (zb Honduras, Panama, CR, Kolumbien, Brasilien etc) und auch Spanisch spreche.
    Gesundheitlich fühle ich mich top fit.

    -Wie seht ihr das mit der Flugreise?
    -Ist Dengue Fieber ein Thema?
    -Sandfliegen bzw Mücken, gibt es irgendein wirksames Mittel das kein Deet enthält? (Habe überlegt für die Nächte ein "mobiles Mosquito Netz" mitzunehmen.)
    -Lebensmittel Hygiene? (wenn man zb bei den Familien selbst gekochtes ist? Hatte noch nie Probleme irgendwo..)

    Freue mich auf euren Input,
    Gruss und Danke Marfila
     
  2. Siggi

    Siggi Kuba, meine zweite Heimat

    1.752
    169
    63
    7 Jan. 2013
    Hallo Marfila,
    Du warst ja schon in vielen Länder und kennst Dich ja gut aus Spanisch spricht Du auch dann sollte es kein Problem sein für Dich.
    Mit den Mücken kommt es darauf an wohin die Reise geht,ich hatte nie Probleme damit.Gegessen habe ich immer,oder sehr oft bei Familien.
    Nur wenn Du in Kuba auf Toiletten gehst,solltest Du sehr vorsichtig sein,denn genau das ist immer wieder ein Thema für mich.
    Immer genug Sagrotan mitnehmen.Tempos immer in der Tasche! Ich wünsche Dir eine schöne Reise nach Kuba und viel Sonne im Bauch fürs Baby.
    Flugreise war immer gut und gelandet bin ich auch immer( Scherz)kuba-flagge.
    Aber mit Flureisen kennst Du dich ja wohl bestens aus.
     
  3. girasol alemana

    girasol alemana Erfahrener Nutzer

    140
    30
    0
    3 Nov. 2012
    Ich an deiner Stelle würde nicht fliegen. Dengue kommt immer wieder vor, ist für dich selbst beim 1. Mal nicht superschlimm, für das Baby aber evt. verheerend. Auch Cholera taucht immer wieder auf. Ansonsten sind Hygiene, evt. Transportprobleme und Ernährung vermutlich ähnlich wie in den Ländern, die du schon kennst.
    Aber sorry, dass ich das so krass sage, als Sonderschullehrerin krieg ich viel mit über durch Viren, Infektionen evt. eben auch Dengue verursachte Behinderungen. Mir war das als ich schwanger war auch nicht bewusst und bin noch im 7. Monat 5 Stunden geflogen, hatte tatsächlich vorzeitige Wehen, zum Glück gutgegangen. Jetzt am Anfang der Schwangerschaft bist du ebenfalls ein "Risikoflieger". Ich will dir wirklich keine Angst machen aber bitte dich, nochmal drüber nachzudenken.
     
  4. Marfila

    Marfila Neuer Nutzer

    3
    0
    0
    6 Mai 2015
    Vielen Dank für eure Antworten!!! Eine Entscheidung werde ich dann alsbald treffen müssen....
     
  5. Siggi

    Siggi Kuba, meine zweite Heimat

    1.752
    169
    63
    7 Jan. 2013
    Zuerst einmal finde ich es sehr gut von Girasol die Wahrheit zu diesem Thema zu schreiben.
    Also wenn ich Schwanger wäre,würde ich auch nicht nach Kuba reisen,denn so toll ist die Ärztliche Versorgung dann wohl doch nicht( siehe mein Bericht bin wieder zurück.)
    Das war das erste mal wo ich total enttäuscht war von Havanna und die Versorgung wenn etwas passiert.
    Ich würde es mir auch überlegen und an mein Kind denken.
    Siggi.kuba-flagge
     
  6. Siggi

    Siggi Kuba, meine zweite Heimat

    1.752
    169
    63
    7 Jan. 2013
    Hallo Leute!
    Habe gerade Post bekommen und ich soll mal sagen bzw schreiben Blödsinn was hier wieder geschrieben wird.
    In der sechsten Woche Schwanger und nicht nach Kuba fliegen! Das sehen aber viele anders.
    Flieg nach Kuba und alles ist gut.
    Sch**ß Angstmacherei und Verrückt machen lassen.Ich kann da auch nicht viel schreiben,denn meine Tochter ist 40 Jahre.
    Damals hatte ich nur mein Kind im Kopf und kein Urlaub. Meine Tochter im Bauch und süß ist sie geworden.
    Heute ist alles anders,das heißt für mich mach Urlaub Mädel so lange es geht.
    Ich denke mal jetzt gibt es gleich wieder haue,aber egal!
    Siggi:)
     
  7. Marfila

    Marfila Neuer Nutzer

    3
    0
    0
    6 Mai 2015
    Hola !
    Ich möchte kurz noch berichten von meiner Reise in anderen Umständen nach Kuba!

    Zunächst einmal hat alles wunderbar geklappt, der Flug ist wirklich machbar wenn man genügend Wasser trinkt und immer wieder die Füsse und Beine in Bewegung hält! Vor Ort habe ich dann die Erfahrung gemacht, dass wenn man mitteilt, dass man schwanger ist, die Kubaner sich total mitfreuen und mehr als hilfsbereit sind (mir wurden spezielle Lunchpakete aufs Auge gedrückt, mir wurde versichert, dass ich jederzeit, also auch mitten in der Nacht, wenn ich Hilfe benötige, klopfen kann, ich musste NIE mein Gepäck selber tragen etc! Toll!
    Was ich empfehlen kann ist, wenn man so wie ich unter sehr spontan auftretenden Heisshunger Attaken leidet, immer ein paar Kekse am Start zu haben, am besten welche aus Deutschland, da die Auswahl doch sehr sehr bescheiden ist, bzw nicht vorhanden ist.
    Auch Toilettenpapier /Taschentücher IMMER mitnehmen.
    Ansonsten habe ich mich sehr wohl und gut aufgehoben gefühlt!
    Grosse Freude haben meine verschenkten DM Artikel (Rasierer, Bodylotion, Duschgel, Vitaminbrausetabletten, Lippenstifte und auch Wattestäbchen) hervorgerufen!
    Auch Luftmatratze und Schnorchel mit Schwimmbrille sind heiss begehrt!
    Alles in allem ein schöner Urlaub in einem schönen Land mit ganz tollen Menschen!
    Ich wünsche euch nun alles Gute,
    Marfila
     
  8. girasol alemana

    girasol alemana Erfahrener Nutzer

    140
    30
    0
    3 Nov. 2012
    Hallo Marfila, vielen Dank für diese gute Nachricht! Wie schön, dass alles so gut geklappt hat. Gut, dass du dich nicht von meinen Bedenken hast abhalten lassen. Entschuldige bitte, dass ich dich eventuell sehr beunruhigt habe.
    Um so mehr wünsch ich dir jetzt aber eine angenehme und relaxte Schwangerschaft.
     
  9. Siggi

    Siggi Kuba, meine zweite Heimat

    1.752
    169
    63
    7 Jan. 2013
    Das freut mich jetzt ganz besonders,das Dein Urlaub so richtig schön war.Dann hat dein Baby,was ja noch eins wird schon etwas Kubaluft geschnuppert.
    Hast Du denn schon einen Namen für den Winzling?
    Siggi:eek:,alles Gute für euch zwei:love_heart:
     

Diese Seite empfehlen