• Casa Particular Cuba

Santiago de Cuba - Casa oder Hotel?

bonndoelle

Aktiver Nutzer
Mitglied seit
12 Aug 2012
Beiträge
27
Punkte
0
Guten Morgen allerseits,

nachdem ich jetzt weiß, wie ich nach Santiago komme (danke für die Antworten), suche ich dort eine Bleibe für 3 Wochen. Kennt jemand das casa azul (Calle Jaguey 121 | Entre Padre Pico y Escudero - http://www.tripadvisor.de/Hotel_Review-g147273-d2493128-Reviews-Casa_Azul-Santiago_de_Cuba_Santiago_de_Cuba_Province_Cuba.html#CHECK_RATES_CONT) aus eigener Erfahrung? Oder gibt es eine andere Empfehlung für eine casa oder ein nettes Hotel?

Alternativ habe ich an den krassen Gegensatz gedacht: leben wie ein Fürst im Melia. Da bin ich mir aber noch uneins.

Bin für jede Anregung/jeden Tipp dankbar.

Danke.

Andreas
 

Clandestino

Abgemeldet
Mitglied seit
5 Jun 2011
Beiträge
407
Punkte
0
Standort
Rio de Janeiro
Oder gibt es eine andere Empfehlung für eine casa oder ein nettes Hotel?

Alternativ habe ich an den krassen Gegensatz gedacht: leben wie ein Fürst im Melia. Da bin ich mir aber noch uneins.

Bin für jede Anregung/jeden Tipp dankbar.

Danke.

Andreas
Hallo Andreas, casas gibt es in Santiago wie Sand am Meer...:) und wenn du 3 Wochen dort bleiben willst, würde ich es vor Ort aussuchen, dann kannst du besser einschätzen ob es dir gefällt oder nicht. Ich kenne deine Ansprüche und Erwartungen nicht, aber für mich wäre das Hotel Melia keine Wahl, Hotels dieser Art sind meist überteuert, haben kein Flair und sind überall auf der Welt ähnlich langweilig. Außerdem liegt es etwas abseits vom Zentrum und das bedeutet immer Taxi oder Fußmarsch, wenn man auf Tour gehen will. Ein kleines empfehlenswertes Hotel mit Kolonial-Charme im Zentrum Santiagos ist das Hostal San Basilio. Es liegt wirklich optimal für alles was im Zentrum interessant ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen


Oben