Das offizielle Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Salsa World Kongress Ende November in Havana - Baila en Cuba

Salsero Rainer

Erfahrener Nutzer
Registriert
9 Sep 2013
Beiträge
266
Punkte Reaktionen
40
Ort
München
Für Salseros und Salseras (ich weiß, Kubaner kennen diesen Begriffe nicht :rolleyes: *grins*) ist der immer Ende November für eine Woche stattfindende Salsa World Kongress Baila en Cuba schon lange kein Geheimtipp mehr.

Man muss sich als nicht Salsa tanzender Tourist auch nicht unbedingt die 5 Tage lang anhaltenden ganztägigen Salsa Workshops antun, dass ist echt eher etwas für Salsa Freaks :)

Wer aber zu dieser Zeit in der letzten November Woche in Havana ist, dem empfehle ich absolut sich zu erkundigen, wo die jährlichen Konzerte zur Baila en Cuba stattfinden. An 5 Abenden treten jeweils an einem Abend 2 bekannte Salsa Bands auf. Darunter wirklich die großen, namhaftesten Vertreter des Salsa aus ganz Kuba wie beispielsweise Adalberto Alvarez, Manolito Simonet oder Bamboleo u.v.a. Die Atmosphäre ist auch für Nichttänzer traumhaft.

Die Karten sind für unsere Verhältnisse fast geschenkt. Da ich immer ein Ticket für die ganzen 5 Tage habe (ca. 100 CUC), weiß ich nicht genau, was sie an der Abendkasse verlangen. Ich erinnere mich schwach an 25 CUC. Bisher fanden die meisten Konzerte in einer traumhaft schönen open air location statt. Dem Salon Rosario de la Tropical im Bezirk Playa, 41st avenue.

Wer einem Kubaner eine Freude machen möchte, schnappt sich einen der vielen am Zaun sich die Nase platt drückenden, Wartenden und bezahlt ihm/ ihr den Eintritt. Darüber freuen sich die jungen Kubaner riesig.
 
Oben