1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rundreise oder Kuba auf eigene Faust?

Dieses Thema im Forum "Individual- und Rundreisen" wurde erstellt von SaschHD, 3 Jan. 2013.

  1. SaschHD

    SaschHD Nutzer

    15
    0
    0
    3 Jan. 2013
    Hallo Leute,

    wir wollen zu zweit im März für 2 Wochen nach Kuba.

    Wir haben leider nicht länger als 2 Wochen und mein Kumpel wollte eigentlich auch nicht mehr als 1500 Euro ausgeben.

    Beides ist für Kuba recht knapp bemessen...

    Wenn ich das richtig sehe, kostet der Flug knapp 900 Euro. Eine Rundreise für 890 Euro hätte ich auch schon gefunden:
    "erlebe-kuba.de" -> "Rundreise" -> "Rundreise - Kuba von A bis Z - Land, Leute, Kultur inklusive Badeverlängerung 14 Tage"
    Ein paar Fragen wären noch übrig : )

    Mit wie viel Geld pro Tag muss man in Kuba rechnen, wenn man vorher nichts gebucht hat und möglichst sparsam vorgehen will. Geht das dann noch billiger als diese Rundreise?

    Wenn man individuell anreist und die klassische Route nimmt und möglichst viel sehen will, kann man dass in 14 Tagen für 900 Euro pro Person (ohne Spanisch) zu sprechen machen, oder ist das total unrealistisch?

    Wäre wirklich schöner Kuba auf eigene Faust zu machen, wenn obige Reise aber preislich wesentlich besser ist (taugt die überhaupt was?). Werden wir wohl die Rundreise buchen.

    Sind für alle Tipps sehr dankbar!!!!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3 Jan. 2013
  2. falko1602

    falko1602 Gesperrt

    1.507
    160
    63
    6 Okt. 2011
    Hallo und Willkommen.
    Eine Rundreise auf eigene Faust, ohne Sprachkenntnisse, ist
    kaum zu empfehlen!!!! Außerhalb der Touriszentren kommt
    ihr mit Deutsch oder Englisch nicht weit!!
    Billiger wird es auch nicht, da Leihwagen,Sprit etc. recht teuer sind.
    Viel Spass
    Falko
     
  3. SaschHD

    SaschHD Nutzer

    15
    0
    0
    3 Jan. 2013
    Also Reiseerfahren sind wir schon, auch gerne exotische Ziele wie Iran, Kambodscha etc. Probleme gab es da nie wirklich, irgendwie kam man immer durch. Etwas Französisch wäre auch vorhanden. Wenn es ihn Kuba aber sooooo schwierig ist, wäre eine Rundreise vielleicht doch die bessere Variante. Also Leihwagen wollten wir sowieso nicht holen, sondern eher mit öffentlichen Verkehrsmitteln reisen. Wie gesagt, unser Budget ist recht knapp und da nehmen wir eher die günstigere Variante : )

    Unsere Reiseroute wäre etwa identisch mit besagter Reise hier: "siehe oben"

    Jetzt sind wir aber etwas verunsichert was der bessere Weg ist...

    Kann sich jemand den Link mal anschauen und mir sagen ob die Reise dort gut ist oder ob man dass zum gleichen Preis auch selbst machen kann?

    Wenn es auf eigene Faust wesentlich teurer wird, hat sich das ganze sowieso erledigt und wir buchen die Rundreise. Sollte man diese Reise günstiger oder gleichwertig auf eigene Faust hinbekommen, wäre uns das natürlich lieber.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3 Jan. 2013
  4. falko1602

    falko1602 Gesperrt

    1.507
    160
    63
    6 Okt. 2011
    Dein Link geht nicht!
    klar, kannst du mit Bus oder Zug billiger Reisen!
    Ist halt anstrengender, zeitaufwendiger und mangelnder
    Sprachkenntnisse schwieriger- aber nicht unmöglich!
    Trotzdem seid ihr beim ersten Besuch mit einer geführten Tour
    besser dran!
    Falko
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Jan. 2013
  5. luckas

    luckas Erfahrener Nutzer

    187
    42
    28
    7 Juli 2011
    hallo SaschHD
    schau mal bei airfrance da findest du flüge nach havana im märz für 704euro.
    da hättet ihr ja schonmal 200euro mehr zum ausgeben.
    ich brauch für mich alleine ca 20euro für die übernachtung und 15 für essen und trinken wenn ich unterwegs bin.
    dazu kommen dann noch die kosten für bus und taxi
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Jan. 2013
  6. SaschHD

    SaschHD Nutzer

    15
    0
    0
    3 Jan. 2013
    Das mit Air France ist ein guter Tipp!!! Also sollte man zu zweit, wenn man bisschen auf´s Geld schaut mit 50,- bis 80 Euro pro Tag/Person auf Kuba schon hinkommen können, oder? Am Besten ist wohl einfach den Flug buchen und der Rest wird sich finden : )
     
  7. falko1602

    falko1602 Gesperrt

    1.507
    160
    63
    6 Okt. 2011
    Das ist ja mal eine Rechnung, die ich liebe:
    Flug 704,00 €
    Übernachtung pro Person: wobei ich bezweifel das ein Neuling für 20 CUC pro Nacht unterkommt
    162,50 CUC
    Automieten pro Tag mindestens 30 CUC
    210,00 CUC
    Essen pro Person, wobei die schnell im Rapido landen werden,auf Grund der Sprachkenntnisse ha,ha:
    210,00 CUC
    Gesamtsumme ca. 1.403,00 €
    Ersparnis: 97,00 €
    Dann habt ihr noch nicht getankt, keine Eintrittsgelder gezahlt etc.
    Und alleine der Stress .....
    Ich klinke mich hier aus, sieht nach vera...e aus.....
    :mad:falko
     
  8. luckas

    luckas Erfahrener Nutzer

    187
    42
    28
    7 Juli 2011
    ich würde das etwas anders rechnen.
    flug 704euro
    übernachtung in casa paticular(rechnen wir mal mit 25 cuc) 175cuc
    frühstück in der casa(4-5cuc?) 63cuc
    abendessen in der casa( 7cuc) 98cuc
    getränke (100cuc)
    zusammen ca 370euro pro person(ohne flug)
    wenn pro person 900euro zur verfügung stehen sind dann noch 530euro für reisen übrig.
    ich würde versuche ohne ein auto zu mieten auszukommen.
    von havana aus ist pinar de rio,santa clara und trinidad eigentlich proplemlos mit dem viazul zu erreichen.
    noch mehr in zwei wochen zu machen hat dann eigentlich schon nicht mehr viel mit urlaub zu tun.
     
  9. Siggi

    Siggi Kuba, meine zweite Heimat

    1.752
    169
    63
    7 Jan. 2013
    Ich glaube hier bin ich richtig!
    Das sind so meine Überlegungen,die seit einiger Zeit durch den Kopf gehen.
    Was mache ich jetzt? Besser ist doch ein Hotel buchen und dann meine Ausflüge machen jeden Tag.
    Aber nicht mit einer Gruppe,denn das mag ich nicht ( Gruppenzwang)
    Autos waren auf Kuba schon immer sehr teuer die Erfahrung habe ich schon so oft gemacht.
    Essen gehen hatte mich auch immer daneben gehauen.
    Ich war immer im Hotel Barlovento in Varadero,aber Varadero ist ja nicht wirklich Kuba finde ich.
    Aber das Hotel und Essen waren immer Klasse.
    Gebt mir jetzt mal den richtigen Rat,denn im März geht es los.
    Danke Siggi
     
  10. Don Arnulfo

    Don Arnulfo Kuba, meine zweite Heimat

    1.529
    295
    83
    23 Juni 2011
    wohin? Ich bin Mitte März in Cienfuegos
     

Diese Seite empfehlen