• Hallo liebe Forengemeinde, nun war es mal wieder soweit. Um nicht stehen zu bleiben und ein wenig dem technischen Fortschritt und damit verbundenen Möglichkeiten zu folgen, wurde soeben das Kubaforum geupdatet. Wir wissen, dass es aktuell technisch und optisch noch zu starken Einschränkungen kommt. Wir arbeiten jedoch mit Hochdruck daran nicht nur den Zustand von "vor dem update" wieder herzustellen, sondern einen besseren. Die gröbsten Anpassungen sollten die nächsten 3 - 4 Tage erledigt sein. Kommt es beim ein oder anderen zu größeren Einschränkungen, bitte eine E-Mail an kontaktx@xkubaforumx.eu (bitte alle x weglassen) schreiben. Vielen Dank dass Ihr hier seid & vielen Dank für Eure Geduld!

Residencia Permanente (Aufenthaltsbewilligung Kuba) Stand 2016

Driver

Moderator
Mitglied seit
27 Sep 2014
Beiträge
371
Hallo liebes Forum

Nach über drei Jahren hartes sparen ist es nun endlich soweit und meine kubanische Frau und ich wandern nach Kuba aus. Ich werde in Havanna bei einem "Tour-Operator" arbeiten.

Hier nun der momentane Stand was man für die Niederlassungsbewilligung alles braucht und dazu meine Fragen in deutsch:

Solicitud de residencia en Cuba

Las solicitudes de RESIDENTES PERMANENTES serán formuladas por los extranjeros interesados, en los consulados, a lo que acompañarán:

1- Certificación de Nacimiento

2- Certificación de Residencia Habitual. (Documento que certifique o acredite el lugar donde vive el interesado. Este documento puede ser emitido por la Policía, Alcaldía u otra institución oficial)

3- Resultados de los exámenes radiográficos del tórax, serológicos y prueba del SIDA. (Los exámenes no pueden tener más de seis meses de emitidos antes de ser presentados en el Consulado. El examen de serología es único y es el mismo que nos hacemos en nuestro país. Estos exámenes pudieran ser presentados directamente en Cuba, siempre que se realicen en los hospitales o clínicas destinadas a la atención de los extranjeros, aunque la DIE prefiere que sean parte del expediente que envía el Consulado) Ich nehme an, diese Tests kann ich alle in Kuba machen, auch wenn ich die Residencia permanente bei der kubanischen Botschaft in der Schweiz beantrage oder?

4- Prueba de capacidad técnica y práctica. (Para mayores de 16 años y menores de 60 años). (Pueden ser certificados de estudios, años de experiencia laboral, certificados de nivel técnico, certificado de un oficio u ocupación, así como el de jubilación).

5- Solvencia económica. (El titular de la cuenta bancaria debe ser el extranjero interesado y constituye una garantía para él y la familia. Si la DIE negara la visa solicitada, puede retirar su cuenta cuando lo desee. La cuenta bancaria puede ser hecha desde el exterior con un banco cubano, siempre y cuando el certificado sea reconocido y emitido por el banco cubano. La cuenta bancaria en Banco cubano no debe ser inferior a 5,000.00, CUC).

6- Certificación de antecedentes penales en el país de residencia. (Al presentarlo al Consulado, no puede tener más de 3 meses de expedido por la institución oficial).

7- Carta de argumentación que motiva la solicitud.

8- Dos fotos de frente tipo pasaporte.

9- Fotocopia del pasaporte con la certificación de su cotejo con el original por el Consulado Cubano.

10- Debe abonar el arancel consular estipulado para este servicio en efectivo o medio certificado de banco.


Nota: Los documentos deben estar traducidos por un traductor jurado y legalizados, el original y la traducción, por las autoridades competentes y después por el Consulado de Cuba o de lo contrario legalizar sólo el original por las autoridades competentes y luego realizar la traducción en el Consulado de Cuba al igual que la legalización del original y de la traducción.

La DIE responderá sobre la obtención o no de la residencia permanente en un término de 3 a 6 meses. Este tipo de visado se otorga solo en los Consulados cubanos en el exterior.

Hier steht nun nicht wo man nicht wo man den Wohnort in Kuba angeben muss? Ich habe gehört Casa Particulares etc. zählen nicht, ich muss das Haus der Familie meiner Frau angeben, auch wenn wir nachher gar nicht dort wohnen. Ist dies korrekt?

Fall jemand noch mitteilen könnte wie viel er schlussendlich für alles bezahlt hat, wäre das super! :)
 

ovejita negra

Moderatorin
Teammitglied
Mitglied seit
5 Apr 2016
Beiträge
617
Standort
Freiburg i.Br.
Hola Driver!
bist Du mittlerweile weiter gekommen??
wie ist es denn bei Dir letztendlich gelaufen???
hast Du alles hinbekommen? und wie viel hast Du dafür gezahlt??
y qué agencia de tour-operadores es, si se puede saber??
 

Driver

Moderator
Mitglied seit
27 Sep 2014
Beiträge
371
Hallo Forum

Es lief mittlerweile so viel, dass ich gar keine Zeit hatte mich zu melden. Ich habe mittlerweile meine Residencia Permanente. Es hat nur ein wenig mehr als 2 Monate gedauert. Auch ein Haus habe ich gekauft und ich arbeite bei der Firma Profil Cuba Reisen. Also falls jemand mich in Havanna mal besuchen möchte, oder irgendeine Leistung buchen will einfach melden: michael.profilcubareisen@gmail.com

PS: Übrigens bietet Profil Cuba Reisen ab April Enduro Motoradtouren in Kuba an.
 

Turri

Neuer Nutzer
Mitglied seit
17 Feb 2017
Beiträge
1
Hi Driver

Ich und meine Frau haben geplant nach Kuba auszuwandern. Ich (CH) sie (Ku).
Wie geht das nun? Vielleicht punkt für Punkt auf deutsch, denn ich spreche noch nicht so super
spanisch. Was musstest du alles Tun und was hats gekostet? Geht das auch in der CH?

LG Turri
 

Driver

Moderator
Mitglied seit
27 Sep 2014
Beiträge
371
Alles in allem kostet es vielleicht rund 1500 CHF. Du musst die Residencia Permanente beantragen. Ich empfehle dir die kubanische Botschaft in Bern zu besuchen und dir dort erklären zu lassen, welche Dokumente du dafür alles brauchst. Wichtig( ist, dass deine kubanische Frau noch die kubanische Niederlassungsbewilligung hat, also inicht PRE/RE hat. Ansonsten müsste sie eine Repatriacion machen, bevor du deine Residencia bekommen kannst.

Saludos
 

Stephmuzz

Neuer Nutzer
Mitglied seit
21 Feb 2017
Beiträge
1
Hallo Zusammen,
Ich werde in April 3 Wochen in Kuba sein um mein Freund zu besuchen.
Ich wurde gerne in Nähe Zukunft 6 Monaten bis 1 Jahr bei ihm bleiben, und auch arbeiten vor Ort, ohne ihm zu heiraten gleich. Habt ihr guten Tipps was überhaupt möglich ist wegen Aufenthalt Visa?
Driver: wo bist Du genau in Kuba? Hättest Du in April Zeit für ein Kaffee?
Danke im Voraus.
Stephanie
 

Tantaroram

Erfahrener Nutzer
Mitglied seit
9 Dez 2016
Beiträge
103
Stephanie, in deinem Fall kannst Du nur:

a) als Touristin einreisen. Du kannst dann drei Monate am Stueck bleiben. Dabei musst du dein Touristenvisum jeden Monat vor Ort in Kuba verlaengern. Nach 3 Monaten (also 2 Verlaengerungen) musst Du ausreisen, kannst dann aber gleich wieder einreisen. Da bietet sich ein Trip nach Cancun mit Interjet an (guenstig, schnell und zum Shoppen gut).

b) Spanisch studieren. Dann bekommst Du ein laengeres Visum, und musst nicht ausreisen. Ich glaube, das geht fuer 6 Monate locker, muesstest dich aber noch naeher erkundigen.

c) Arbeit bei einem Auslaendischen Unternehmen finden, das dich nach Kuba "entsendet". Das ist aber sehr selten. Generell arbeiten in Kuba? Wo drin denn? Arbeiten fuer AUslaende rin Kuba ist nicht unmoeglich, aber recht schwierig, was zu finden.
 

chrissie78

Neuer Nutzer
Mitglied seit
14 Mai 2017
Beiträge
4
Standort
Frankfurt
Hallo Driver, hast Du das Haus erst nach Deiner Residencia Permanente gekauft oder schon vorher? Wie hat das funktioniert? Möchte gern für mich und meinen Freund etwas in Vinales kaufen, aber wir sind nicht verheiratet und ich möchte nicht, dass alles auf seinen Namen eingetragen wird. Welche Wege gibt es hier? Kennst Du einen Anwalt oder Notar, der in solchen Fragen beraten kann? Bin im Juli wieder dort und möchte dann konkreter werden. Ich höre, dass die Gesetze teilweise Provinz-abhängig sind und z.B. in Havanna und Vinales (Pinar del Rio) unterschiedlich sind.
Viele Grüße
Christiane
 

Lot

Gesperrt
Mitglied seit
3 Mai 2017
Beiträge
18
Hallo Driver, hast Du das Haus erst nach Deiner Residencia Permanente gekauft oder schon vorher?
Chrissie, ich moechte selbstverstaendlich einer eventuellen Antwort von Driver nicht vorgreifen, aber vorsorglich darauf aufmerksam machen, dass du (ich vermute: Deutsche, Schweizerin, Oesterreicherin) fuer dich - als auf deinen eigenen Namen - in Kuba ein Haus nicht kaufen kannst.

Driver hat zwar in der "ich"-Form geschrieben, dass er ein Haus gekauft hat:

Zitat Driver vom 17.2.17: "Ich habe mittlerweile meine Residencia Permanente. Es hat nur ein wenig mehr als 2 Monate gedauert. Auch ein Haus habe ich gekauft und ich arbeite bei der Firma Profil Cuba Reisen"

Mein letzter Stand des Wissens ist aber der, dass selbst Auslaender mit Residencia Permanente nicht auf ihren eigenen Namen kaufen koennen, sondern Eigentuemer ein Kubaner, die Ehefrau etwa, sein muss.

Aber ok, Driver wird es ja vielleicht beantworten. Ich bin auch gespannt, was er sagen wird.