Das offizielle Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Reisecheckliste

habichtler

Bekannter Nutzer
Registriert
25 Aug 2011
Beiträge
57
Punkte Reaktionen
3
Hallo zusammen,

ich habe mir mal die Mühe gemacht eine Reisecheckliste für Rucksacktouristen zu erstellen. Das Gewicht meines fertig gepackten Rucksacks liegt dabei unter 20kg. Die Liste erhebt natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit und ich würde mich freuen wenn ihr fehlende Utensilien hinzufügen oder unnützes streichen könntet.

Handgepäck:
Kleiner Rucksack (Berghaus Munro mit 35L Fassungsvermögen
Touristenkarte
Reisepass
Visakarte mit Sperrnummer
Wörterbuch
Flugticket
Krankenversicherung
Impfpass
MP3-Player
Handy + Zubehör
Foto
Notizblock
Stifte
Kopien sämtlicher Dokumente
Tupperware (zum wasser- und stossdichten verpacken wichtiger Sachen)
Reiseführer
Kleines, privates Fotoalbum
"Wertvolle Geschenke"


Rucksack (Berghaus Vulcan 100L Fassungsvermögen):
Seesack (um den Rucksack sicher vor dem Flug zu verpacken)
Vorhängeschlösser (für den Seesack)
Rucksacküberzug (falls ich mit dem Rucksack in den Regen komme)
Poncholiner (kleine leichte Decke die sich super komprimieren läßt)
Stirnlampe
Ersatzbatterien bzw. Ladegerät mit Akkus
Moskitonetz
Tape / Klebeband um das Moskitonetz notdürftig zu flicken
Reisewaschmittel
Bauchtasche
2-3 Hemden (kurz und Langarm)
4 T-Shirts
Badelatschen
5 Unterhosen
5 Paar Socken
1 Paar Ersatzschuhe
1 Paar Sandalen
Badehose
2 Shorts
2 lange Hosen
Sonnenbrille
Baseballmütze
Regenjacke
Handtuch
Zahnbürste
Zahnpasta
Haarwachs
Kaugummis
Wattestäbchen
Seife
Klopapier
Messer
Rasierwasser
Rasierer
Rasiergel
Nagelknipser
Deo
Duschgel
Schnur und Heftzwecken (zum aufhängen des Moskitonetzes und als Wäscheleine)
Sicherheitsnadeln
Nähzeug
Große Gefrierbeutel (für dreckige Wäsche und um die sauber Kleidung wasserdicht zu verpacken)
Kopien sämtlicher Dokumente
Tupperware (zum wasser- und stossdichten verpacken wichtiger Sachen)
Sonnencreme
Insektenschutzmittel
Geschenke

Reiseapotheke (im Rucksack):
Aspirin
Paracetamol
Ibuprofen
Kohlekompretten
Imodium
Antiseptische Wundsalbe
Betaisadona
Augentropfen
Elo-Trans
Ohropacks
Verbandmaterial
Pflaster
Desinfektionsmittel
Laxanstropfen / -tabletten
Cortisonsalbe
Einweghandschuhe
Antibiotikum
Lopediumtabletten
Antihistaminika
Pantozol
Voltaren
Magaldrat


Falls mir noch etwas einfällt, werde ich es nachträglich hinzufügen.


Gruß
Volker
 

falko1602

Gesperrt
Registriert
6 Okt 2011
Beiträge
1.507
Punkte Reaktionen
161
Ort
al culito del mundo
Hallo.machst du urlaub, oder ziehst du in
den krieg? falls in den krieg, fehlen noch:
arm und beinprothesen ha.ha.aber im ernst,
kohle, kopfschmerz und pflaster.ok, den rest
lass bei deinem hausarzt.
falko
 

Siggi

Kuba, meine zweite Heimat
Registriert
7 Jan 2013
Beiträge
1.752
Punkte Reaktionen
169
Ort
Osnabrück
Ich würde mindestens 7 Unterhosen mitnehmen lach.:p :D Tupperware???? nähzeug:eek:,was wird denn zugenäht????
Falko ich habe Freitag gebucht. Geht am 1.Januar wieder nach havanna,freu,freu,freu!
Liebe Grüße Siggi.
 

Caney

Moderator
Teammitglied
Registriert
27 Mai 2013
Beiträge
1.280
Punkte Reaktionen
445
Ort
Wien
Schliesse mich falko an - gehst du da auf Überlebenstraining?
Ansonsten:
5 Paar Socken - Socken brauch ich in Kuba fast gar nicht
evtl. würde mir noch eine Landkarte und ein Kompaß einfallen (in Kuba ist die Beschilderung manchmal nicht so toll, auch wenn sie seit ein paar Jahren daran arbeiten). Falls du mit dem Mietwagen unterwegs bist. Ansonsten kannst du die Himmelsrichtung als Überlebenskünsler mit der Uhrzeit und dem Sonnenstand sicher eruieren :p
Falls du (nicht lange?) allein unterwegs bist, vielleicht auch noch so ein paar Gummidinger - du weisst schon zum wasserdichten (naja stossfesten) verpacken von Utensilien
 

habichtler

Bekannter Nutzer
Registriert
25 Aug 2011
Beiträge
57
Punkte Reaktionen
3
Als RettSan muß ich auf alle aufgeführten Medikamente bestehen, damit habe ich im letzten und vorletzten Jahr ein paar anderen Touris und einheimischen aus der Patsche geholfen. Einer hatte z.B. eine allergische Reaktion auf Meeresfrüchte und in keiner Apotheke gab es ein Antihistaminikum. Natürlich nehme ich die Medis nicht mit nach Hause sondern verteile sie auf dem Land, wo sie auch immer gut ankommen. Eigentlich verschenke ich fast alles (außer den Wertsachen natürlich) da ich nicht der Markenfuzzi bin und mich für meine Touren immer billig im KIK einkleide.

Ganz vergessen, MCP-Tropfen.
 

Siggi

Kuba, meine zweite Heimat
Registriert
7 Jan 2013
Beiträge
1.752
Punkte Reaktionen
169
Ort
Osnabrück
Tja,die Kubis stehen aber auf Marken,Kik tragen die nicht:eek:
Ist aber sehr nett,das Du alles da lässt.Ich lasse auch immer sehr viel da.
Siggi
 
Oben