1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Raúl Castro tritt aus dem Schatten seines Bruders Fidel

Dieses Thema im Forum "Kuba Nachrichten" wurde erstellt von Kuba-News, 30 Sep. 2015.

  1. Kuba-News

    Kuba-News Kuba, meine zweite Heimat

    1.625
    13
    0
    30 Juni 2011
    [TABLE]
    [TR]
    [TD="align: center"][/TD]
    [TD="class: j"]

    Raúl Castro tritt aus dem Schatten seines Bruders Fidel
    [SIZE=-1]DIE WELT[/SIZE]
    [SIZE=-1]Kubas Machthaber Raúl Castro entschied sich schließlich doch für die seriöse Kleidervariante. Nichts sollte potenzielle amerikanische Investoren verschrecken, die inzwischen Kubas mächtigsten Mann umgarnen. Dunkler Anzug und rote Krawatte sollten auf ...[/SIZE]


    [/TD]
    [/TR]
    [/TABLE]


    Zum Original Artikel
     
  2. Driver

    Driver Moderator

    371
    83
    28
    27 Sep. 2014
    Endlich mal ein anderer Tenor als das ewige Geplapper von den Medien das jetzt MC Donald Einzug in Kuba nehmen wird.
    Doch dieser Abschnitt ist einer Zeitung die sich "seriös" nennt mehr als unwürdig:

    Bis heute fliehen Tausende Kubaner jeden Monat über das Meer. Zuletzt steigen die Zahlen sogar, weil viele Kubaner befürchten, dass nach einer Normalisierung der Beziehungen mit Washington die Chancen auf Asyl dort drastisch sinken. Ähnlich wie im Mittelmeer spielen sich dabei dramatische Szenen ab, doch wird das Schicksal der ertrunkenen kubanischen Flüchtlinge von den oft linksorientierten NGOs und Hilfsorganisationen ignoriert, weil es nicht in ihr Weltbild passt.

    unglaublich!
     
  3. Caney

    Caney Moderator Mitarbeiter

    746
    260
    63
    27 Mai 2013
    Also mit den Dresscodediskussionen ist er doch eigentlich wieder genau im Schatten seines Bruders.
    Da gibt es doch seitenlange Diskussionen darüber, welchen Trainingsanzug Fidel gerade trägt :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen