Das offizielle Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Paypal will in Deutschland Kuba-Embargo durchdrücken - Golem.de

Kuba-News

Camaján
Teammitglied
Registriert
30 Jun 2011
Beiträge
2.875
Punkte Reaktionen
39
Ort
Kubaforum

Bolívar

Erfahrener Nutzer
Registriert
1 Jul 2011
Beiträge
108
Punkte Reaktionen
16
Ort
München
Wie wäre es damit, einen ebay Bokott auszurufen? Also ich werde meinen Account löschen lassen.
 

el-cheffe

Administrator
Registriert
12 Dez 2010
Beiträge
2.716
Punkte Reaktionen
400
Ort
München
Gute Idee, hätte ich Paypal, würde ich das auch sofort kündigen.

Hier ist ein Interessanter Artikel mit einer wirklich vorbildlichen Einstellung eines unserer Linkpartner.
http://latina-press.com/news/98504-paypal-internetshop-besitzer-soll-waren-aus-kuba-entfernen/


Edit: Über jeden der einen Facebook Account hat, und ein "gefällt mir" auf den Beitrag "Paypal wurde von uns als Zahlungsart deaktiviert!" würde ich mich sehr freuen. Solches Rückgrat und Courage muss belohnt werden.

http://www.facebook.com/rumundco?sk=wall
 

Bolívar

Erfahrener Nutzer
Registriert
1 Jul 2011
Beiträge
108
Punkte Reaktionen
16
Ort
München
Nein, ich rede nicht von paypal sondern von ebay. Den ebay account werde ich löschen lassen. Mit paypal wollte ich mich auseinandersetzen, da ich gedenke einen Shop zu betreiben - nun muß ich das nicht mehr; sehr gut...
 

Maria

Neuer Nutzer
Registriert
9 Aug 2011
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Im letzten Jahr habe ich in Cuba bei ebay gekauft und wollte mit paypal zahlen. Da kam eine Meldung: Sie befinden sich an einem Ort ........ Zahlung wegen Embargo nicht möglich ist.
 
Oben