Paket senden

Dieses Thema im Forum "Brief | Paket senden" wurde erstellt von Heido, 6 Juli 2018.

  1. Heido

    Heido Neuer Nutzer

    1
    0
    1
    28 Juni 2018
    Hi,
    ich möchte meiner Freundin, die ich letztes Jahr in Kuba kennengelernt habe, ein schönes Geburtstagsgeschenk schicken. Da ich nicht so recht weiß, was ich verschicken darf, habe ich ihr einfach ein sehr schönes Kleid gekauft. Jetzt bin ich mir wegen der Verpackung etwas unsicher, kann ich das Kleid in so einer Versandtasche versandtaschen - Google-Suche nach Kuba schicken, oder muss es ein Päckchen sein??
    Ein Freund von mir meinte, dass ich lieber eine Kartonverpackung nehmen sollte. Was meint ihr?
    Gruß
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8 Juli 2018
  2. Havannastyle

    Havannastyle Erfahrener Nutzer Mitarbeiter

    227
    154
    43
    4 Aug. 2016
    Hallo und willkommen =)

    Zuallererst, lieben Dank fürs Freude machen auf Kuba. Ich hoffe hier ist der Warenwert mit berücksichtigt, der nach Kuba versandt werden darf. Es empfiehlt sich im Falle des Falles sogar den Kaufbeleg mit einzulegen, damit keine Spekulationen über den Wert gemacht werden können.

    Zurück zur eigentlichen Frage:

    Ein Päckchen kann generell verschwinden, da es dort keinerlei Tracking gibt. Nutzt du jedoch den Karton und machst daraus ein Paket, wird dies unheimlich teuer. Nachdem ein Kleid wenig Platz einnimmt, und auch etwas verknittert sein darf (man kann es ja wieder luftbügeln) würde ich eher die Versandtasche empfehlen und es als internationales Einschreiben versenden. Solltest du dich für diese Option entscheiden über die Versandtasche (auf Größe achten, damit es als Einschreiben versandt werden kann falls das Gewicht in den Rahmenbedingungen liegt), dann bitte ein einfaches Einschreiben nehmen. Dies dient dann tatsächlich nur dem Tracking selbst, jegliche anderen Einschreibearten können nicht mit voller Garantie in der gewünschten Einschreibeart zugestellt werden und wäre eine unnütz bezahlte Postdienstleistung.

    Zwar bietet sich der Versand stets eher als feste Kartonage an, nur wie erwähnt... es wird unverschämt teuer. Und nicht zwingend sicherer ankommen.... LG
     
  3. Johnnytheponny84

    Johnnytheponny84 Nutzer

    6
    5
    3
    5 Jan. 2018
    Hallo Heido,
    eine tolle Idee und eine schöne Geste, einer Kubanerin eine solche tolle Freude zu machen. Ich hoffe, dass der Geburtstag noch in einiger Ferne liegt.
    Ich habe selber auch im letzten Jahr einer Gastfamilie eine Freude machen wollen: Als nette Geste habe ich ein gewöhnliches DHL Paket mit diversen Inhalten befüllt --> Buntstifte, Kuscheltiere, Spielzeug, eine DVD und Süßigkeiten. Mir wurde empfohlen, das Paket als internationalen Brief per Einschreiben loszuschicken. Kostenpunkt für 2 Kg ca. 30 Euro. Ein Tracking war möglich und laut DHL Webpage war das Paket dann auch schon 3 Tage später per Luftpost in La Habana eingetroffen. So weit so gut. Dann gingen mindestens 7 Wochen ins Land bis ich mich dann mal bei der Post schlau gemacht habe. Die Auskunft der Hotline nach Einreichung eines Nachforschungsantrages war Folgendes: Das Paket war zwischenzeitig in Kroatien gelandet. Keine Ahnung was da schiefgelaufen ist. Meine Vermutung : eine glatte Lüge. Das Paket lag schlicht und ergreifend einfach in Havanna rum und dort wartet man meistens ein paar Wochen, bis der Postwagen voll ist, bis dann ein Cubano durchs Land fährt, um die Pakete zu verteilen. So die Auskunft meiner Cubacita!!!
    Diesen Mai habe ich dann ein zweites Paket losgesendet. Diesmal mit Bekleidung, Medikamente und Spielsachen. In der Hoffnung, dass es erneut als internationaler Brief schneller geht, kam schnell die Ernüchterung =( : Die Sendung ist immer noch unterwegs. Meine kubanische Freundin sagte mir, dass es in der Regel in der Verwandtschaft 4-6 Wochen dauert, bis etwas aus der EU in Kuba ankommt. Als Paket dauert es noch viel viel länger, da dann das Paket mit dem Schiff transportiert wird. Meine Empfehlung: Ein ganz langer Atem, keine Verzweiflung, viel Geduld und auf jeden Fall den internationalen Brief als Einschreiben verwenden. Bitte beachte auch die Einfuhrbestimmungen und den Umstand das der Cubano / die Cubana in Abhängigkeit der Paketgröße und Gewicht bei Erhalt ein paar CUCis löhnen muss. Bei 2 kg waren es damals bei mir 8 CUC. In meinen Augen eine absolute Frechheit!!!
    Sofern die Sendung in kurzer Zeit eintreffen muss - keine Chance! Dann am besten hier im Forum nachfragen ob jemand in Deiner Umgebung zufällig nach Kuba fliegt und dann im Umstand des Vertrauens, die Sendung mitnimmt, um es dort selber zu zustellen. Ich hoffe, ich konnte ein wenig helfen und wünsche trotzdem ganz viel Erfolg beim Versand der Ware!!!!
     
    Heidiwitzka und Havannastyle gefällt das.

Diese Seite empfehlen