Das offizielle Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Onewayticket von Kuba nach Deutschland?

kata_cuba

Nutzer
Registriert
16 Jun 2013
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1
Hallo, ich bin gerade dabei meinen Freund einzuladen und würde gerne wissen ob mir jemand sagen kann ob man ein Hin- und Rückflug Ticket bei der Ausreise in Cuba vorlegen muss. Oder wäre es OK wenn wer nur ein One Way Ticket hat und ich das Rückreise Ticket später kaufen würde? Das hat mir gerade ein Freund aus Spanien erzählt, seine Schwiegermutter kommt im Februar zu ihm und er hat nur ein One Way Ticket gekauft, aber ich bin mir nicht sicher ob das nicht Stress gibt auf Cuba....
 

falko1602

Gesperrt
Registriert
6 Okt 2011
Beiträge
1.507
Punkte Reaktionen
161
Ort
al culito del mundo
Hallo und willkommen hier.
Um die cub. Seite, würde ich mit im Moment weniger Gedanken machen.
Wo wohnst Du denn in D oder SP ?
falko
 
L

locura

Gast
Hallo,
kannst du mir mal erklären, warum du hier einen Thread eröffnest und mich dann per pn kontaktierst, mit demselben Text?

locura
 

Salsero Rainer

Erfahrener Nutzer
Registriert
9 Sep 2013
Beiträge
266
Punkte Reaktionen
40
Ort
München
Hallo zusammen,

schade, dass die Frage von Kata_Cuba hier nie beantwortet wurde.

Ich möchte aus gegebenen Anlass die Frage hier nochmal aktualisieren, kann man erst einmal ein one-way Ticket für den kubanischen Gast kaufen und erst später das Rückflugticket?

Ganz blöde Ergänzungsfrage: Wenn ich das Ticket gebucht habe, wie kommt meine kubanische Freundin an das Ticket?
Sie benutzt immer die E-Mail von Freunden und ich weiß nicht, wie gut diese Freunde sind. Nicht dass da mit dem Ticket dann Schmarrn betrieben wird.

Ich bin gespannt auf Eure Antworten.
 

el-cheffe

Administrator
Registriert
12 Dez 2010
Beiträge
2.715
Punkte Reaktionen
392
Ort
München
Rechtlich gesehen genügt von Kuba nach EU mit entsprechendem Visum erstmal das "Onewayticket". Da die Uhren in Kuba oft ein wenig anders ticken, würde ich wenn das Rückflugticket eh schon vorhanden ist, dieses auch mitnehmen.

Um wie auch oben schon beschrieben auf Nummer sicher zu gehen, solltest Du die Buchungsbestätigung per E-Mail an eine Ihr zugängliche E-Mail Adresse senden. Diese druckt Sie dann aus und nimmt Sie zur Sicherheit mit. Ich sage bewusst zur Sicherheit, da man zum einchecken nichts außer dem gültigen Reisepass benötigt. Das ist ebenso der Grund, warum niemand anders etwas mit dieser Buchungsbestätigung anfangen kann.

Beide angesprochenen Dokumente (Rückflugticket & Buchungsbestätigung) empfehle ich zwar mitzuführen, aber nur vorzulegen, wenn explizit danach gefragt wird. Ansonsten einfach griffbereit im Handgepäck lassen.



Alle gemachten Angaben sind sicher und mehrfach bestätigt. Trotzdem bitte ich den Einzelfall mit der jeweiligen Fluggesellschaft abzusprechen und sich schriftlich bestätigen zu lassen.
Da man bei anders geltenden Bestimmungen mit hohen Kosten rechnen muss, gebe ich trotz der Informationen die Verantwortung an den jeweilig Informationssuchenden ab ;)

Also keine Rechtsberatung!
 

falko1602

Gesperrt
Registriert
6 Okt 2011
Beiträge
1.507
Punkte Reaktionen
161
Ort
al culito del mundo
@Salsero Rainer
cheffe hat Recht, mittlerweile klappt das mit den elektronischen Tickets recht gut.
Gib ihr noch die Buchungsbestätigung und alle Deine Daten. Wenn sie dann drüben "suchen", haben sie alles.
theoretisch kannst du ihr aber auch eine SMS schicken!!!! Hauptsache Name und Code
stimmen überein
falko
 

Salsero Rainer

Erfahrener Nutzer
Registriert
9 Sep 2013
Beiträge
266
Punkte Reaktionen
40
Ort
München
Danke, danke, natürlich ist das hier keine Rechtsberatung :)
Aber jetzt habe ich eine Vorstellung, wie ich das organisieren kann. Leider fliege ich selbst erst wieder im Nov/ Dez nach Cuba und der Besuch soll ja von July bis September sein.
Mal sehen, jetzt muss sie als Ballerina erst einmal die Genehmigung vom kubanischen Fernsehballet bekommen und damit erübrigt sich das ganze vielleicht schon.
 

Hajnalka

Erfahrener Nutzer
Registriert
21 Jan 2014
Beiträge
104
Punkte Reaktionen
18
Ort
Hannover/Ungarn
Ich kann auch bestätigen, was Falko und el-cheffe geschrieben haben.

@Salsero Rainer, das genügt nicht, wenn du nur ein One-way-ticket kaufst. Du musst auch den Rückflug dazu buchen, sonst lassen die deinen kubanischen Gast von Kuba nicht raus.

Ich kann dir meine Geschichte erzählen.
Ich habe für meine Mutti und für meine Halbschwester online Tickets gebucht. Da meine H.schwester Doppelstaatsbürgerschaft hat, müssten wir auf sicher gehen, wie sie von Kuba ausreisen darf. Meine Mutti war beim Imigration das zu erkundigen. "Sie darf nur mit kubanischem Pass ausreisen und sie muss eine Rückflugticket haben!"
Schön,ok, dann wird so gemacht.
Für meine Mutti ein Hinflug und für meine H.schwester ein Hin- und Rückflug. Das Rückflugticket ist ungefähr 3 Monate nach Anreise gebucht. Die aller billigste, was ich gefunden habe und ist VERSICHERT. So hat es zwar bisschen mehr gekostet, aber wenn man das storniert, verliert man nicht die ganze Summe.
Am nächsten Tag habe ich die Fluggesellschaft angerufen, um nochmal alles telefonisch bestätigen zu lassen. Alles war positiv, die Tickets waren gebucht.
Danach habe ich per SMS und auch telefonisch die Buchungsnummer (nur die Buchungsnummer), die genaue Einzelheiten (Datum, Uhrzeit,etc….) und meine Name und Adresse mitgeteilt.
Die beiden haben dann mit den Daten und mit dem Reisepass die Tickets von den Flughafen abgeholt. Ohne Schwierigkeiten ! ! !

Das einzige, was ich nicht weiß, was mit der Krankenversicherung ist. Ob man das braucht oder nicht? Wenn ja, muss man dann in Kuba bei dem zukünftigen Krankenkasse vor Abreise bezahlen, oder kann ich das hier bei der ADAC für ihnen auch machen? Meine Mutti sagt, für diese ungefähr 3 monatliche Aufenthalt müsste man 2,50 CUC pro Tag bezahlen. Das wären so um die 160 € sein und bei ADAC 71 €.

Das muss ich noch herauskriegen. Oder weiß es jemand von euch?
LG
H.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

locura

Gast
Wenn sie über Paris reinkommen, kann es ohne die KKH Probleme geben. Ich kenne einige Cubanas deren Verwandten sind über Paris reingekommen und die Franzosen wollten die wieder zurückschicken, weil sie bei der Einreise die Originaldokumente nicht dabei hatten.
 
Oben