Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

ohne Worte....oder Freiheit a la USA

Don Arnulfo

Kuba, meine zweite Heimat
Mitglied seit
23 Jun 2011
Beiträge
1.564
Zustimmungen
313
Standort
Leipzig
Publicado: 15 Noviembre 2011
En estos momentos, el Congreso norteamericano está debatiendo una ley que le daría a EE.UU poder para censurar Internet a nivel mundial, ¡creando una lista negra que podría incluir a YouTube, WikiLeaks, e incluso a grupos como Avaaz!
weiter hier:

http://www.avaaz.org/es/save_the_internet/?cl=1398538434&v=11169

sehe gerade, es geht auch in deutsch:

Verfasst am: 15 Novemeber 2011
Gerade berät der US-Kongress über ein Gesetz, das ihm eine weltweite Internet-Zensur erlauben würde -- mit einer schwarzen Liste, die auf YouTube, WikiLeaks und sogar Gruppen wie Avaaz abzielen könnte!
http://www.avaaz.org/de/save_the_internet/?fp
 
Zuletzt bearbeitet:

el-cheffe

Administrator
Mitglied seit
12 Dez 2010
Beiträge
2.600
Zustimmungen
311
Standort
München
Genau die richtige Diskussion, während die sich mit Problemen wie occupy Wallstreet rumschlagen müssen. Es scheint so, als sind sie gerade dabei die Demokratie - welche sie ja in die ganze Welt tragen wollen - am abschaffen sind.
Außerdem ist ja eine weltweite Zensur technisch nicht möglich. Ähnlich wie der Streit mit Paypal, kann man schlecht nationale Gesetze auf den Rest der Welt anwenden, in dem ja ein Großteil der Server steht.
Ich lasse jetzt mal außer acht, das das Land dann eine Menge hackender Freiheitskämpfer gegen sich vereinigen würde. Diesem Problem würde sogar eine Supermacht wie die USA schlecht gewappnet gegenüberstehen.
 

Don Arnulfo

Kuba, meine zweite Heimat
Mitglied seit
23 Jun 2011
Beiträge
1.564
Zustimmungen
313
Standort
Leipzig
Genau die richtige Diskussion, während die sich mit Problemen wie occupy Wallstreet rumschlagen müssen. Es scheint so, als sind sie gerade dabei die Demokratie - welche sie ja in die ganze Welt tragen wollen - am abschaffen sind.
Außerdem ist ja eine weltweite Zensur technisch nicht möglich. Ähnlich wie der Streit mit Paypal, kann man schlecht nationale Gesetze auf den Rest der Welt anwenden, in dem ja ein Großteil der Server steht.
Ich lasse jetzt mal außer acht, das das Land dann eine Menge hackender Freiheitskämpfer gegen sich vereinigen würde. Diesem Problem würde sogar eine Supermacht wie die USA schlecht gewappnet gegenüberstehen.
Zensur? In China nennt man es: Golden Shield Project
 


Oben Unten