Das offizielle Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Neuer Ersttäter

CharlieBfl

Nutzer
Registriert
26 Jan. 2015
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
1
Hallo Ihr Lieben...

Wie ich gelesen habe, sollte man sich hier erst einmal vorstellen. Also in diesem Sinne: Tach auch *lach

Spass beiseite: Nun, ich bin 43 Jahre alt, reise ziemlich viel, wollte schon sicher 20 Jahre mal nach Kuba, was sich bisher nie ergeben hat, nun aber hat's geklappt: Im April werde ich 4 Wochen auf eurer - und vielleicht auch bald meiner - Lieblingsinsel sein. Das ganze allein und auf eigene Faust in Privatunterkünften (also das ist zumindest derzeit mein Plan).

Was für mich von Anfang an klar war, ist dass ich keinen Pauschalurlaub machen werde. Ich hab also bereits einen Flug nach Havanna gebucht und sonst gar nichts :) Ich habe derzeit vor, etwa 7 Tage in Havanna zu bleiben und dann vielleicht an irgendeinen Strand zu fahren. Vielleicht kommt ja auch alles ganz anders, vielleicht treffe ich da unten nette Einheimische, mit denen sich ein wenig umherreisen lässt..wer weiss, ich bin da recht spontan.

Da mir diese Herausforderungen aber noch nicht genügen, spreche ich praktisch kein Wort Spanisch. Okay, während eines Mexikos-Urlaubs habe ich mal gelernt, wie man zwei Bier bestellt. Somit korrigiere ich mich: Mein Spanisch reicht völlig aus *grins. Allzu viel Privates möchte ich an dieser Stelle nicht verraten, ich hoffe, dass diese kurze Vorstellung für's Erste genügt.

Allerdings bin ich nicht ganz der Trampel, wie es jetzt vielleicht scheint. Ich lese derzeit praktisch alles über Kuba, was ich in die Hände bekommen kann. Ich versuche mich rein geografisch irgendwie zu orientieren habe aber noch Schwierigkeiten mit all den Locations, ich schaue etliche Youtube Videos an, um einen Eindruck zu bekommen und surfe auf unzähligen Seiten im Internet. Ich hab zwar noch keine Ahnung, aber ich arbeite daran, wenigstens etwas vorbereitet zu sein ;-)

Hier nun aber gleich einmal eine Frage: Bei all meinen Recherchen sind mir jede Menge Widersprüche aufgefallen. Mal heisst es so, an anderer Stelle wieder so. Ich bin in einigen Punkten wirklich verwirrt. Wie stelle ich als Newbie hier entsprechende Fragen? Mir wäre es am liebsten, wenn ich alle meine Fragen (sind derzeit 9) gebündelt irgendwo platzieren könnte. Geht das hier, und falls ja wo?

Besten Dank und liebe Grüsse
Charlie
 
Zuletzt bearbeitet:

Turano

Erfahrener Nutzer
Registriert
29 Juli 2014
Beiträge
367
Punkte Reaktionen
92
Ort
DE
Na fang doch erstmal hier mit der ersten Frage an oder mit zwei die etwa das gleiche Thema beeinhalten. Wenn du alles komplex fragst , kommst du nachher bei den Antworten durcheinander weil sich dann einer auf den Vorschreiber bezieht und eine vielleicht auf deine nächste Frage und auf beides wäre manchmal die gleiche Antwort möglich
 

CharlieBfl

Nutzer
Registriert
26 Jan. 2015
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
1
Besten Dank - ich hab mittlerweile meine wichtigsten Fragen mal zusammengetragen. Trotz des Rats sie einzeln zu posten, riskiere ich es mal im Ganzen, sie sind nummeriert. Ich glaub die meisten Fragen werden für euch kaum strittig sein, so dass dies hoffentlich so geht. Ich weiss schon - das ist sehr viel. Ich bin euch aber für jeden Hinweis auch nur zu einzelnen Fragen sehr dankbar. Herzlichen Dank für eure Unterstützung.

1) Wie ist das bei der Einreise nach Kuba: Hier habe ich jede Menge widersprüchliche Angaben entdeckt, Stichwort GPS: Darf man ein iPhone, ein iPad und ein Laptop dabei haben? (Anm.: Ich habe vor, viel zu fotografieren und möchte die Bilder immer gleich zeitnah bearbeiten - darum das Ganze Equipment, dass ich auch wieder mitnehme bei der Abreise.)

- UPDATE: Ist mittlerweile beantwortet, danke.


2) Mittlerweile habe ich mich damit abgefunden, dass ich wohl einen grösseren Bargeldbestand mitnehmen muss. Dies mache ich ungern, aber okay - wenn es sein muss. Gibt es dennoch die Chance auf Kuba mit einer Maestrocard oder einer Mastercard irgendwie Bargeld zu beziehen? (Auch hier finden sich völlig widersprüchliche evtl. teils veraltete Angaben im Netz)

- UPDATE: Ist mittlerweile beantwortet, danke.

3) Wie ist das mit Mobilfunkempfang in Havanna und dem Rest der Insel? (Mein Eindruck ist derzeit, dass dies wohl kein Problem mehr sein sollte)

- UPDATE: Ist mittlerweile beantwortet, danke.

4) Was ist mit Internet? Gibts es sowas wie Wifi, WLAN oder sonst was? Besteht Zugang zu Facebook, oder wird Facebook evtl. geblockt? Ich habe vor allem vor Fotos zeitnah online zu verschicken. Kann ich das vergessen, oder gibts doch evtl. Möglichkeiten? Theoretisch müsste dies ja zumindest über eine Mobilfunkverbindung gehen, was aber auf Dauer recht teuer werden dürfte…

- UPDATE: Beantwortet, gern weitere Tipps ...


5) Ich habe vor etwa 7 Tage in Havanna zu bleiben. Da ich die Gegenden noch nicht gut genug kenne, erwähne ich mal, was ich gern möchte: Ich hätte gern möglichst kurze Wege zu den Sehenswürdigkeiten wie der Altstadt, dem Malecón usw. Was mir aber auch sehr sehr wichtig ist, dass Abends Ausgehmöglichkeiten nicht allzu weit weg sind. Ich denke da an Restaurants, Bars, Diskos, Live-Musik etc. Welchen Stadtteil würdet ihr mir da empfehlen?

- UPDATE: Ist mittlerweile beantwortet, danke.


6) Für die erste Woche in Havanna würde ich gern von hier aus eine Unterkunft in einer Casa particular buchen. Könntet ihr mir eine zuverlässige Website empfehlen? Ich habe schon einige gefunden, ihr wisst aber sicher, welche Betreiber vertrauenswürdig und zuverlässig sind.

- UPDATE: Noch nicht ganz ausreichend beantwortet....

7) Nach der ersten Woche Havanna will ich vermutlich an einen schönen Strand. Sollte ich mangels Sprachkenntnissen komplett untergehen, ist mein Notfallplan ins Taxi zu hüpfen, und nach Varadero in so einen Touri-Bunker zu fahren. Das wäre aber der Super-GAU. Mittlerweile habe ich aber herausgefunden, dass sich die Playas des Este mit dem Taxi erreichen lassen. Gibt es da einen Ort, den ich dem Taxifahrer nennen könnte, den ihr empfehlen würdet? Oder habt ihr bessere Vorschläge in „Taxi-Rechweite“ um Havanna?( Anm.: Mangels Sprachkenntnissen traue ich mir beim ersten Mal voraussichtlich nicht zu, allein auf eigene Faust quer über die Insel zu trampen..)

- UPDATE: Ist mittlerweile beantwortet, danke.

8) Die erste Woche will ich von hier per Internet buchen. Aber wie komme ich dann z.B. in Havanna für die Playas del Este an eine Casa? Soll ich mich einfach vor Ort in die Hände des erst besten Schleppers begeben, oder kann ich das auch in Havanna irgendwie im voraus buchen, z.B. per Internet oder sonst irgendwie? (Anm.: Klar, ich könnte die ganzen vier Wochen minutiös planen und alles von hier buchen, würde aber dann jede Spontanität aufgeben, was ich eigentlich auch nicht möchte)

- UPDATE: Ist mittlerweile beantwortet, danke.


9) Kontakt zu Einheimischen: Ohje..da habe ich ja wilde Sachen gelesen, etwa im Sinne von, dass jede Cubanerin, die einen Touristen auch nur ansieht, gleich ins Arbeitslager gesteckt wird? Was ist da nun die Wahrheit? Ich will ganz ehrlich sein: Ich bin Single, und einem Urlaubsflirt nicht abgeneigt…wenn es sich eben ergibt. Ich hab sowas mal in Kambodscha gemacht, wo ich eine junge Dame quasi als Assistentin engagiert habe, die mir auf der Reise quer durchs Land in vielen alltäglichen Dingen wirklich sehr geholfen hat - ist sowas prinzipiell auch auf Kuba möglich bzw. legal, oder nicht?

- UPDATE: Ist mittlerweile beantwortet, danke.

Nochmals vielen Dank :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Turano

Erfahrener Nutzer
Registriert
29 Juli 2014
Beiträge
367
Punkte Reaktionen
92
Ort
DE
zu 2) du kannst 100% mit Mastercard von einer deutschen Firma ausgestellt z.B.Sparkasse in eine Cadeca oder Bank gehen und Bargeld ohne PIN abheben, ist im Endeffekt ungefähr das selbe an Unkosten als ob du bar wechselst
 

Turano

Erfahrener Nutzer
Registriert
29 Juli 2014
Beiträge
367
Punkte Reaktionen
92
Ort
DE
zu 3) also ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen , das dies sehr unterschiedlich ist .....meiner Erfahrung nach hat D2 die größten Probleme ....mit Prepaid von D2 nur sms möglich, wenn überhaupt....Festvertrag ist auf jeden Fall besser, egal in welchem Netz, aber vorher überprüfen beim Anbieter ob Cuba zusätzlich freigeschaltet werden muss....aber wenn ich deine Liste lese i phone, i pad hast du bestimmt einen vernünftigen Vertrag

- - - Aktualisiert - - -

zu 4) jedes bessere Hotel bietet Internet an , ist aber meist nicht sehr schnell ....hier suchen gibt speziell für Habana Tipps ,wo es relativ schnell ist
 

CharlieBfl

Nutzer
Registriert
26 Jan. 2015
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
1
Vielen Dank Turano. Ich habe einen Schweizer Festvertrag. Kuba ist bei Roamingpartnern angegeben. Dann sollte das klappen. Ich habe ebenfalls eine Schweizer Mastercard. Dass ich damit einfach in eine Bank laufen kann, war mir nicht klar. Das hilft mir sehr - ich werd' sicherheitshalber aber bei denen noch mal abklären.
 

Turano

Erfahrener Nutzer
Registriert
29 Juli 2014
Beiträge
367
Punkte Reaktionen
92
Ort
DE
zu 5) Centro Habana oder Habana Vieja sind die zentralen Stadtteile ..Vedado würde auch noch gehn...da hast du dann in der Nähe deine gesuchten Möglichkeiten
 
Zuletzt bearbeitet:

Turano

Erfahrener Nutzer
Registriert
29 Juli 2014
Beiträge
367
Punkte Reaktionen
92
Ort
DE
zu 6) Es ist immer schwierig Tipps für Casas zu geben, da es übertrieben zwei Richtungen gibt ...einer sucht eine Fickbude wo er was mitnehmen kann ohne das der Vermieter die Polizei alarmiert oder das krasse Gegenteil sucht ähnlich eines Hotelstandards ....beides ist möglich....mein Tipp es gibt so viele Casas in Habana entweder eine für einen Tag nehmen und dann einfach den blauen Schildern nach anklopfen , schauen , mieten ...es gibt genügend freie ...
 

Turano

Erfahrener Nutzer
Registriert
29 Juli 2014
Beiträge
367
Punkte Reaktionen
92
Ort
DE
zu 7 ) du kannst vom Parque Central (Nähe Capitolio) auch mit dem Bus T3 fahren , der ist für Touristen und fährt Playa de Este und mit dem selben Fahrschein zurück am Abend. Das kannst du in deiner ersten Woche machen und Casas suchen und sollte es dir dort nicht gefallen machst du einen kleinen Strandspaziergang hinter dem Hotel Atlantico einfach die Straße /Weg am Strand 5 km bis Guanabo oder nimmst von da ein Taxi ,aber mit 43 solltest du zumindest für eine Strecke noch fit genug sein. Dort gibt es auch schöne Casas.
 
Oben