1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neu hier, und total gespannt auf die Kubareise und dankbar über alle Tips...

Dieses Thema im Forum "Hotels & All. inkl Urlaub" wurde erstellt von Miniman, 1 Feb. 2012.

  1. Miniman

    Miniman Neuer Nutzer

    2
    0
    0
    1 Feb. 2012
    Hallo ihr Lieben,
    ich habe gerade dieses Forum hier durch zufall gefunden, und nachdem ich mich so durchgesucht habe,
    habe ich gedacht ich frage einfach mal alles was mir auf der Seele brennt, vllt kann mit ja hier der ein oder andere helfen oder Tips geben...

    Ziemlich spontan, hat sich für mich und meinen Freund eine Woche Kuba ergeben, wir wollten so ein bißchen rumreisen und wollen jetzt von Cancun nach Kuba für eine Woche in März, bestimmt viel zu wenig Zeit um Kuba kennen zu lernen, aber die Uni lässt nicht viel mehr Zeit zu, und das Reisebudget auch nciht, und deswegen lieber eine Woche statt keine....
    Ich muss ehrlich gestehen, ich habe so gar keine Ahnung von Kuba, mich fasziniert das Land schon immer, die kultur, die Leute, alles....
    aber ich weiss leider nicht viel drüber.

    Wir möchten alles außer einem typischen Touri pauschal urlaub, auf sowas stehen wir generell gar nicht...
    Leute und Land sind uns sehr wichtig, gerne würden wir ein Auto mieten, weil man so einfach immer mehr von Land und Leuten sieht als wenn man Touren und co macht...
    könnt ihr mir irgendwelche Tipps geben?

    Hotel bzw Unterkünfte,
    Orte die man sehen muß
    Sachen die man beachten muss,
    Wie und wo mietet man sich am besten ein Auto oder nicht?!
    und Visum, kriegt man eins bei Einreise, oder muss man das zuvor beantragen oder so etwas??!

    und vllt hat jemand erfahrungen mit Reiseführern?! Lonley Planet? kennt sich jemand mit dem vllt aus, ist der empfehlenswert?

    Wir fliegen von Cancun nach Havanna und mehr steht noch gar nicht fest...

    ich wäre so dankbar über ein paar tipps und ideen, bin offen für alle vorschläge, und freu mich sehr über Hilfe und antworten, Danke euch,
    Liebe Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Feb. 2012
  2. falko1602

    falko1602 Gesperrt

    1.507
    160
    63
    6 Okt. 2011
    Hallo und Willkommen bei uns.

    Zu 1. Beachten braucht ihr nicht viel, außer wenn ihr außerhalb von Havanna unterwegs seid, werden die
    Sprachkenntnisse der Cubis schlechter- Englisch kaum oder gar nicht..

    Zu 2. Da die Autovermieter in Cuba alle staatlich sind, gibt es kaum Preisunterschiede und es ist egal bei wem
    ihr das Auto mietet. Um Zeit zu sparen, würde ich von Deutschland aus mieten.

    Zu 3. Ihr werdet mit der Touristenkarte einreisen, die bekommt ihr oft mit dem Ticket vom Reiseveranstalter
    oder ihr kauft sie bei der cub. Botschaft. Die muss ordentlich ausgefüllt werden. Besonders beim Datum aufpassen!
    Ist das amerikanische System, nicht wie bei uns Tag-Monat-Jahr.
    Es darf darauf nicht berichtigt werden!Ihr werdet zwar nicht erschossen, wenn ihr drauf herum malt, ihr dürft dann
    in Cuba nur eine neue kaufen. Und... die von Cuba anerkannte Auslandsreisekrankenkasse nicht vergessen.
    Viel Spass ihr beiden.....
    Gruss Falko
     
  3. Clandestino

    Clandestino Abgemeldet

    407
    12
    0
    5 Juni 2011
    Wenn ihr Studenten seid und aufs Budget achten müsst, würde ich auf ein Mietwagen eher verzichten. Mit bloß einer Woche Zeit macht es kaum Sinn mehr als Havana und die Umgebung zu besuchen, d.h. z.B. Trinidad, Cienfuegos Und/oder Viñales. Dort kommt man überall easy und recht preiswert mit dem Bus hin und in Havana selbst ist ein Auto eher hinderlich.

    Zu Reiseführer: Ich war mit dem Stefan Loose (Travel Handbücher ) ganz zufrieden, glaube nicht, dass der Lonely Planet besser ist, überhaupt habe ich das Gefühl, dass die LP Reiseführer etwas überschätzt werden.

    Dem Anspruch "Land und Leute" kennenzulernen kann man in einer Woche sicher nicht gerecht werden, zumal die Landesteile doch recht unterschiedlich sind, nicht nur Landschaftlich, auch bezüglich der Menschen deren Kultur und Hautfarbe. Am Besten du besorgst dir erstmal einen Reiseführer, liest dich etwas ein und stellst dann konkrete Fragen, dann ist es einfacher konkrete Tipps zu geben.
     
  4. Miniman

    Miniman Neuer Nutzer

    2
    0
    0
    1 Feb. 2012
    Hey vielen vielen... Dank für eure schnellen antworten, das waren auf jedenfall schonmal nützliche tipps!...
    vllt macht das mit dem Automieten echt wenig sinn, das stimmt dann wohl, und wenn das mit Bus und co. auch geht ist ja super!!!

    eine konkrete Frage hab ich jetzt, was meinst du falko, mit "die von Cuba anerkannte Auslandsreisekrankenkasse nicht vergessen"
    "reicht" die normale Auslandsversicherung nicht?!

    und hat vielleicht jemand einen Hotel oder unterkunftstipp für Havana?! ich weiss gar nicht wo ich suchen soll oder auf was ich achten sollte...

    und noch eine Frage, kennt Ihr euch vllt mit der Fluggesellschaft Consolidad aus? ich höre jetzt so horror Geschichten, für uns war es jetzt aber die logischste möglichkeit von Mexico nach Kuba zu kommen....?!

    Danke für eure Hilfe, Liebe Grüße
     
  5. Mats El-Mariachi

    Mats El-Mariachi Aktiver Nutzer

    49
    2
    0
    19 Jan. 2012
    hi,
    fragt mal "el cheffe" der ist hier administrator im forum,der kann euch einige "casas" zur vermietung anbieten,bzw vermitteln :)
     
  6. luckas

    luckas Erfahrener Nutzer

    187
    42
    28
    7 Juli 2011
    die normale auslandsversicherung reicht aus! du solltest dir aber zur sicherheit von deiner versicherung eine bestätigung geben lassen das die auch für cuba gilt. am besten in spanisch oder englisch.
    als ich im dezember eingereist bin hatt sich keiner dafür interesiert.
    nur auf der imigration in baracoa wo ich mei a2 visum bestätigen mußte wollten sie die bestätigung haben.
    ich kann dir eine casa in havana empfehlen
    casa de elizabet
    consulato no 307
    % neptuno y virtudes
    tel 863-9622 oder 053539706
    kostet 25cuc pro nacht( frühstück 3cuc) und liegt sehr zentral.
    ich hab da im januar gewohnt und war zufrieden.
    falls du lieber ein hotel willst in der gleichen straße ist das hotel lido.
    dort kostet die nacht 36cuc(sehr schlechte zimmer) oder 42cuc(besseres zimmer)
     

Diese Seite empfehlen