1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nach Pabst, Obama und den Stones: Was Kuba als nächstes droht

Dieses Thema im Forum "Kuba Nachrichten" wurde erstellt von guajiro, 3 Apr. 2016.

  1. guajiro

    guajiro Erfahrener Nutzer

    206
    83
    28
    20 Nov. 2011
  2. tompesto

    tompesto Erfahrener Nutzer

    120
    21
    18
    5 Dez. 2015
    Nach Papst, Obama und den Stones: Was Kuba als nächstes droht:
    http://www.titanic-magazin.de/news/nach-papst-obama-und-den-stones-was-kuba-als-naechstes-droht-7978

    Die Titanic –Liste läßt sich satirisch fortsetzen :
    Begin sub "Satire1"
    EU-Energie"Kommissar " Oettinger hält eine Rede nach seinem Crashkurs Schwaben-Spanisch über den überhöhten Stromverbrauch und die "Un-Disziplin" der Kubaner ( das ist seit 2 Jahren übrigens das neue meistgebrauchte Modewort im Staatsfernsehen, gefolgt von –-in Vergangenheit :-US-Blockade -Embargo und -CubanFive. -Elián...)

    Nun resultierten Oettingers Sparvorschläge aus seiner schwäbischen Heimat:
    Er fordert Zeitschaltuhren für Fernseher
    und Bewegungsmelder für Ventilatoren
    und schließlich sein allerübelster Vorschlag : Dosenbier-Kühlschränke mit einer Untergrenze von 10°C.

    Eine CDU-Wiedervereinigungs-Delegation <Kuba-Guantanamo> fordert die Einführung eines vorsorglichen"Soli " für den Aufbau Ost.

    Julian Assange erhält DV-Prüfungszugang zu den kubanischen Ministerien Er veröffentlicht CaribeanLeaks. Das freigewordene beschlagnahmte Geld in Venezuela , Kuba und Mexiko sorgt für einen Wirtschaftsaufschwung ungeahnten Ausmaßes.
    Fortan erhält jeder Arbeiter in diesen drei Staaten 800CUC/ US$ monatlich

    Der Besuch des Vorsitzenden des Naturschutzbund. errechnet – dass nach der Abschaltung des TV-, Radio -und Radar-Funk-Abschirmung gegen imperialistisches Fernsehen, Internet usw , die aktuell vorhandenen ÖL- und Energiereserven nun bis zum Jahr 2400 ausreichen
    Fortan erhält jeder Kubaner 850CUC monatlich

    Danach wird Edward Snowden eingeladen ,die Geheim-Überwachung und Papers zu untersuchen veröffentlichen.
    Die zwei Millionen jahrelang unproduktiven Mitarbeiter des Überwachungsapparates werden veröffentlicht
    Namentlich
    in die Bevölkerung eingeschleusten zivilen Ermittler der IC und der
    Seguridad del Estado des kubanischen Innenministeriums
    und des Buró de Represión de Actividades Comunistas/BRAC
    und der Direcciónes de "Inteligencia"
    und der Dirección de Contra-Inteligencia Militar
    und der Dirección de Inteligencia Militar
    Durch diese und weitere militärische Einsparungen erhält jeder Kubaner 1400 CUC monatlich.

    Nach Besuch des Kopf-Rechengenies Rüdiger Gamm kamen viele zur erhellenden Erkenntnis , dass in 60 Jahren Einführung und Unterhaltung eines OCC Oficina del Conservador de la Ciudad. in jeder Stadt– mit. gesamt 300.000 Mitarbeitern in kaum einer einzigen Stadt auch nur ein einziges Wohnhaus für Kubaner "conserviert" wurde.
    Einige touristisch staats-beamten ausgesuchte Meilen in HAV Stg Cienf. nur in Touri-Hotels und–Attraktionen umgewandelt (die da sind :Malecon, heroische Denkmäler Plakattafeln CasaTrova und Ruinen , Zoos ohne Tiere, Museen mit Gesamt-bestand 40 Bildern-HALT!! Seit vergangener Nacht nur noch 39 molesto)

    Nach Umwandlung der freigewordenen unendlich sinnlos gebundenen Arbeitskräfte in sinnvolle Tätigkeiten entsteht ein
    WirtschaftsSchub jeder Kubaner erhält 1600 CUC monatlich :cool:

    Es folgt die Einladung von McKinsey –sein Gremium-konstatiert die Abschaffung der Immigracions und Inspecciónstätigkeiten , die jahrzehntelang die Bürger sinnlos mit täglichen –CPs und Nomalbürger mit monatlichen Meldungen und Zimmerkontrollen) beschäftigte oder Mängel feststellte, die nie behoben wurden und sich bis heute nichts besserte.Nach Umwandlung auch dieser freigewordenen unendlich sinnlos gebundenen Arbeitskräfte in produktive Tätigkeiten entsteht ein weiterer WirtschaftsSchub jeder Kubaner erhält 1800 CUC monatlich


    Die freigewordenen– die langjährig castrofeindlich-inhaftierte "Intelligenz" Kubas – übernehmen hohe Positionen in Wirtschaftsbetrieben, was zum ersten Mal für Überschüsse und Gewinne führt
    Fortan erhält jeder arbeitende Kubaner 1850 CUC monatlich :cool:

    Nach Besuch der Medienmogule Rupert Murdoch und Hubert Burda wird Auflösung der Propaganda-TVFilmförderung Kuba beschlossen.
    Erbringt tausende freier Arbeiter und Millionen ersparte ermüdende TV-Stunden der Nation, die für sinnvolle Tätigkeiten benutzt werden können.
    jeder Kubaner erhält 1880 CUC monatlich

    Last not Least : Der Deutsche Jürgen Mossack , der in Panama die weltweit meistbenutze Geldverschleierungs-Briefkastenfirmen anbot, nutzt sein Wissen, um die versteckten Konten aufzudröseln
    jeder Kubaner erhält nun 2000 CUC monatlich :)

    Nach einem Friedensabkommen mit den USA wird die genau eine Million Mann starke Milicias de Tropas Territoriales (dt.Milizen zur Territorialverteidigung (MTT), auf 50Tsd reduziert
    Und jeder Kubaner erhält nun 2500 CUC monatlich.

    Als am Ende noch zufällig : Wenn sie MICH einladen , schlage ich vor , auf dem höchsten Hügel jeder Stadt einen Wasserturm zu errichten, damit das natürliche Druckgefälle für die Versorgung mit Wassers ausreicht.:cool:
    Das erspart Millionen von elektrisch ineffizienten 110V-200W Einzelpumpen auf die Dächer
    die aktuell vorhandenen Energiereserven reichen danach bis zum Jahr 2600

    Gleichzeitig müssen nicht mehr 5 Millionen Zisternen wöchentlich auf Dengue –Erreger,Keime-usw überprüft werden
    Diese freien Mitarbeiter .können mit ihrem wasser-bakteriologischen Wissen z.B. in der Süßwasser-Fischzucht eingesetzt werden , sodass sich die Proteinversorgung und gesunde Ernährung ändert.

    Usw --- fortzuführen ---

    End sub Satire1

    Goto RealSatire 2
    Find User-Beitrag " RealSatire 2"

    than continue
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Apr. 2016
    Sigfrido gefällt das.
  3. guajiro

    guajiro Erfahrener Nutzer

    206
    83
    28
    20 Nov. 2011
    Manchmal kommt es mir so vor, dass das was du so ausführlich beschreibst, das Wunschdenken vieler im Falle des sogenannten RegimeChange ist.
     

Diese Seite empfehlen