1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mut machen......Visum erhalten trotz schlechter Vorraussetzungen

Dieses Thema im Forum "Einladung | Schengen Visum" wurde erstellt von suprise, 25 Nov. 2015.

  1. suprise

    suprise Aktiver Nutzer

    25
    5
    0
    17 Juni 2013
    Hallo zusammen. Bin seit 3 Jahren mit meinem Freund zusammen. Und ich habe schon viel hier gelesen zum Thema Visum und war schon nah dran es nicht zu versuchen. Weil eigentlich alles dagegen gesprochen hat. Er hat keine Kinder, kein besonderen Job, kein Eigentum etc.... Also sah es nicht gut aus, ein Visum zu bekommen. Wir haben es aber dann dieses Jahr versucht. Sein Chef hat ihm eine Bescheinigung ausgestellt, indem er zusichert, das er einen Job hat, wenn er zurück kommt und das er dort wirklich angestellt ist. Seine Mutter hat Teil des Hauses ihm zugeschrieben, dies lief alles über einen Anwalt. Na und ich habe die Verpflichtserklärung und die Krankenversichrung besorgt und über Internet einen Termin bei der Botschaft gemacht und ihm per email das Formular gesendet. Dann war es im Oktober soweit, der Termin in der Botschaft stand an und ich war mit ihm da. Jajaja die Botschaft..muss heute noch schmunzeln. Einlass nur mit Termin..o.k.kann ich verstehen. Dann 2 Herren, die erstmal die Papiere auf Vollständigkeit prüfen. Auch o.k. Dann sagte der 1. Herr die Kopie der Verpflichtserklärung muss doppelseitig sein und nicht zwei einzelne Seiten. Da musste ich schmunzeln, weil ich denke, d. ist doch wirklich egal. Herr 2. sagte, mmmh so wirklich viel hätten wir ja nicht und es sei besser, wenn ich noch einen persönlichen Brief schreiben würde, in dem ich erkläre warum ich möchte das er nach Deutschland kommt. Da war ich sprachlos..... Also nochmal weg von der Botschaft und in der Nähe die Kopie erneuert und einen Brief geschrieben. Dann wieder hin. Mein Freund musste alleine rein, die Unterlagen abgeben. Die Beamtin stellte ihm Fragen auf deutsch, das hatte meinen Freund sehr gewundert, weil wir ja nur ein Besuchervisum beantragt haben. Dann bekam er einen Zettel mit dem Termin zur Bekanntgabe in 4 Tagen. Dort standen 10 Kubaner/in vor der Botschaft. Ein Mitarbeiter kam raus und erklärte in welcher Reihenfolge sie rein gehen sollen. An diesem Tag haben alle ein Visum erhalten, auch mein Liebster. Was ja zum Visum geführt hat weiß ich nicht, aber es hat geklappt. Also einfach versuchen und hoffen. Muss aber sagen, das wir nur 4 Wochen angegeben haben.
     
    ovejita negra und el-cheffe gefällt das.
  2. ovejita negra

    ovejita negra Erfahrener Nutzer

    212
    181
    43
    5 Apr. 2016
    Hola suprise!! Hab eben Deine ermutigenden Worte vom letzten Jahr gelesen, hoffe Ihr hattet eine gute Zeit und alles hat geklappt?! das gibt einem Hoffnung, dass man nie etwas unversucht lassen sollte! Danke!! die Situation bei meinem cubano ist ähnlich wie bei Dir und Deinem Freund, nur kommt bei mir noch erschwerend hinzu, dass ich wohl keine Einladung schreiben kann, da ich nicht bürgen kann... Denke, wir werden's im Laufe des nächsten Jahres trotzdem mal versuchen...
     
  3. ovejita negra

    ovejita negra Erfahrener Nutzer

    212
    181
    43
    5 Apr. 2016
    Hallo! hier gibt es immer wieder Leute, die einem Mut machen! jetzt moechte ich auch allen mal Mut machen! Wir haben das Visum fuer 2 Monate bekommen!!!!!!!!!!!
    bei uns sind die Voraussetzungen noch schlechter gewesen, sowohl von meiner Seite aus zumindest in den Augen deutscher Behoerden (da ich auf Honorarbasis arbeite und somit kein "festes, regelmaessiges Einkommen" habe, d.h. ich konnte so nicht buergen. aber man kann auch 2500€ als Kaution bei der Auslaenderbehoerde hinterlegen und bekommt somit die Verpflichtungserklaerung auch), und noch mehr von seiner Seite: kein Eigentum, kein besonderer Job, kein Konto, keine kleinen Kinder...
    Nur der Brief von seinem Arbeitsgeber war ein sch..., den hatten wir erst einen Tag vorm Termin bekommen und haben uns schon gedacht, dass der Probleme machen wuerde. Da hat man ihm gesagt, dass der nicht ausreicht. Ich (als nicht hispano-Muttersprachlerin!) hab den dann geschrieben mit allem, was wir dem Chef eigentlich vorher gesagt haben, was drin stehen soll. Und damit ist er nochmal zu ihm, der Chef hat unterschrieben, und wir haben ihn dann einen Tag spaeter abgegeben. Also Montag war der Termin, Dienstag Brief nachgereicht, Donnerstag Bescheid bekommen. (Bei uns waren uebrigens ca. 100 Personen da!! erst kamen die, die ein berufliches Visum beantragt hatten, dann alle anderen...)
    ich hatte zusaetzlich aber auch einen persoenlichen Brief geschrieben. Unser Vorteil ist vielleicht, dass wir uns im Gegensatz zu vielen anderen, sehr oft sehen koennen, da ich mehr Zeit in Kuba verbringe als in Deutschland.
    Am Montag fliegen wir zusammen :) :)
    Liebe Gruesse aus la Habana!
     
    La Vispa, Havannastyle und martin olm gefällt das.
  4. martin olm

    martin olm Nutzer

    23
    38
    13
    5 Mai 2016
    hola ovejita,

    kann ich nur sagen: toll, ich freu mich für dich mit!

    saludos
    martolm
     
    Havannastyle und ovejita negra gefällt das.

Diese Seite empfehlen