Moin aus Kiel

Dieses Thema im Forum "Individual- und Rundreisen" wurde erstellt von Neugierig, 10 Dez. 2014.

  1. Neugierig

    Neugierig Bekannter Nutzer

    86
    32
    18
    1 Okt. 2014
    Ein kurzes Hallo in die Runde.Meine Frau und ich waren im April das erste mal auf Kuba und sind immer noch schwer
    begeistert.Es war seit Jahren der erste Urlaub ohne Kinder,und kein bisschen langweilig.
    Wir waren 15 Tage in Varadero untergebracht aber fast täglich unterwegs.Aus den vorab gebuchten 5 Tagen mit
    Leihwagen wurden dann 11 Tage und 2800Km.Zum Dinner waren wir fast immer zurück im Hotel,es wird leider zu früh dunkel in den Breiten...

    Jetzt laufen die Planungen für nächsten März,wobei es mit ein wenig Hotel AI bei Holguin losgeht,dann 9Tage für den
    Osten und weiter nach Varadero.Dort nochmal eine Woche mit kurzen Ausflügen (jeweils eine Übernachtung),
    nach Vinales und einen Abend ins Tropicana - das muß einfach sein.

    Die Frage stellt sich jetzt was an der Ostküste weniger lohnt.Baracoa/Guantanamo/Santiago De Cuba ist noch
    mit Fragezeichen versehen.Ich möchte aber unbedingt von Santiago die Küste bis Pilon langfahren.

    Das wars erstmal in groben Zügen.

    Dank an Alle,die das Forum hier so interessant am laufen halten!
     
  2. Lila23

    Lila23 Erfahrener Nutzer

    138
    34
    0
    21 Okt. 2013
    Hallo und willkommen :)

    Ich war nicht in Guantanamo und kann dazu nicht viel sagen..
    Aber Baracoa ist sehr schön, es gibt lecker Schokolade, aber die Strassen bis dahin sind extrem, wie du vielleicht schon mal gelesen hast.. Das ist für die erfahrenen Kubaner schon eine Herausvorderung, für euch mit dem Mietwagen könnte es echt ein "Abenteuer" werden!
    Santiago fand ich auch toll! Allerdings solltet ihr da ein wenig Zeit einplanen, ist die zweitgrößte Stadt in Kuba!
    Und Vinales wird dir sicher auch gefallen, viel Natur und Landschaften die einfach toll anzuschauen sind!
    Ich wünsche dir eine tolle Reise kuba-flagge !

    Liebe Grüße
    Lila
     
  3. Driver

    Driver Moderator

    371
    83
    28
    27 Sep. 2014
    Hallo nach Kiel!

    Also ich war noch nie in Baracoa, aber habe nur gutes gehört. Auch was die Landschaft/Natur etc. angeht! Santiago de Cuba kann ich dir sehr empfehlen! Ich habe dort sieben Monate gelebt und falls ihr Tipps braucht, könnt ihr mich jederzeit Fragen. IN Guantanamo war ich auch, aber es war für mich nichts besonderes. Es ist der heisseste Ort von Kuba und der Stadtkern ist sehr klein, aber auch sehr schön! Trotzdem würde ich mich besser auf Santiago konzentrieren und von dort könnt ihr ja dann nach Baracoa. Ich denke, es ist auch weniger Stress, als wenn ihr vorher noch den Umweg nach Guantanamo macht. Besser ausgiebiger Santiago besichtigen. :)
     
  4. Don Arnulfo

    Don Arnulfo Kuba, meine zweite Heimat

    1.556
    302
    83
    23 Juni 2011
    In der Nähe der Stadt Guantanamo gibt es einen steinernen Zoo, sehenswert!!!
    Ja es gibt eine Schokoladenfabrik in Baracoa, man kann aber nicht rein.
    Ich war 1977 da, da konnte man noch die Fabrik besichtigen. 2011 nicht mehr.
    Weiter, die Strasse von Guantanamno nach Baracoa ist in Ordnung, aber viele Kurven.
    Kann jeder meistern.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 10 Dez. 2014

Diese Seite empfehlen