Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Manuel García verhaftet, Korruption lebt.

Martiano

Erfahrener Nutzer
Mitglied seit
20 Mrz 2011
Beiträge
110
Zustimmungen
3
Kennt Ihr the Cuban Walk of Fame: Mamrambio, Alvarez, Avecedo? Vor ein Paar Tagen ist noch Manuel García, ein Manager der Tabakindustrie, verhaftet worden. Hat Schmiergelder genommen und dafür Preisrabatte gewährt.

Das ist schon langweilig, immer dasselbe Gier des hombre nuevo. Und immer derselbe Grund: keine Eigentumsrechte.

Oder kann sich jemnad vorstellen, Schmiergelder anzunehmen, um eigene Zigarren billiger zu verkaufen?
 

Marc Forest

Neuer Nutzer
Mitglied seit
29 Apr 2011
Beiträge
1
Zustimmungen
0
In Deutschland nehmen Politiker Schmiergelder von der Industrie an, um anschließend deren Wünsche zu erfüllen.
 

Martiano

Erfahrener Nutzer
Mitglied seit
20 Mrz 2011
Beiträge
110
Zustimmungen
3
Und noch ein Urteil vom Ende März: 15 Jahre für Alejandro Roca, ex-Minister der Lebensmittelindustrie (Industria Alimenticia). Mit 75 Jahren, (typischer Alter kubanischer Machtelite) muss der Señor, denn kein Compañero mehr, hinter Gitter. Ohne zu stehlen kann man nicht leben, aber ausser der Brüder C. sind alle in Gefahr.
 

Martiano

Erfahrener Nutzer
Mitglied seit
20 Mrz 2011
Beiträge
110
Zustimmungen
3
Ja, Marc, kein Land der Welt ist Korruption-frei. Die beste Prevention? Transparenz.

Schau ma auf die New York Times Seite, wo über die NIKE Aktien berichtet wird. Es stehen dort, gesetzlich vorgeschrieben, nicht freiwillig, Namen und Vornamen der Insider (Firmen Manager und Ihre Verwandte oder Makler) mitsamt jeweiligen Transaktion. Hilary Krane hat z.B. am 14.04 1169 Aktien verkauft.

Schreib mal, wenn Du ähnliche Seite in Kuba entdeckst.
In Kuba gibt es zwar keine Aktien, aber süüüüse Posten. Ich warte auf die Nachricht, dass General X seiner Tochter Y den Posten der Managerin des Hotels Z verschafft hat.
 


Oben Unten