1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kurzfristiger Urlaub nach Kuba

Dieses Thema im Forum "Hotels & All. inkl Urlaub" wurde erstellt von addicted, 9 Okt. 2017.

  1. addicted

    addicted Neuer Nutzer

    3
    1
    3
    9 Okt. 2017
    Hall liebe Forengemeinde,

    meine Name ist Erik, ich bin vor ein paar Tagen 30 Jahre jung geworden. Am 21.10.2017 werde ich meine Herzdame heiraten und danach (Anfang November) wollen wir uns in die Flitterwochen verabschieden.

    Aufgrund eines unschönen Zwischenfalls mussten wir uns von unserem ursprünglich Reiseziel verabschieden und möchten nun, 1 Jahr früher als geplant, nach Kuba reisen und dort "flittern". :)

    Meine Frage hier ist recht allgemein gehalten: Welche Region / welche Hotels könnt ihr uns ans Herz legen? Wir möchten, nach all dem Stress zuletzt, viel entspannen, abschalten, an (traumhaften) Stränden spazieren - URLAUB einfach.

    Allerdings sind wir auch recht aktiv und möchten etwas vom Land an sich mitbekommen - den Leuten, wie sie leben & wie die Uhren auf Kuba so ticken. Daher wäre es optimal wenn man ein paar Reiseziele in unmittelbarer Entfernung haben könnte.

    Vielleicht habt ihr ja Tipp's für uns? Vielen Dank im Vorraus und viele Grüße aus BaWü.

    Erik
     
  2. ovejita negra

    ovejita negra Moderatorin Mitarbeiter

    425
    309
    63
    5 Apr. 2016
    Hallo Erik! erstmal Glueckwunsch und herzlich Willkommen!
    Also wenn Ihr Strandurlaub und Entspannung wollt, aber trotzdem etwas vom Land mitbekommen wollt und bisl aktiv sein wollt, dann ist in Eurem Fall Varadero vielleicht nicht so schlecht, auch wenn hier viele (ich eingeschlossen) keine grossen Fans von Varadero sind, weil es halt nicht Kuba ist. Es sind dort halt hauptsaechlich All-Inkl-Anlagen...
    Aber da es sehr touristisch ist, sind sie eben auch gut organisiert, was Ausluege etc. angeht. Trinidad liegt nicht zu weit, evt. sogar mit Uebernachtung (dann kann man da auch in die Berge und kriegt abends was vom Nachtleben mit)
    Varadero liegt ca. 2-2,5Std von Havanna, d.h. von da aus kann man Ausfluege nach Havanna machen bzw ich wuerd eher empehlen ein paar Tage Havanna an den Strandurlaub dranzuhaengen.
    Eine andere Ueberlegung waere der Osten, da koennte man Urlaub in einem All-Inkl.-Hotel in Guardalavaca, Playa Pesquero oder so machen und dann noch nach Santiago.
    Gruesse aus La Habana
     
  3. addicted

    addicted Neuer Nutzer

    3
    1
    3
    9 Okt. 2017
    Vielen Dank für deine Tipp's, ovejita negra.

    Das hätte ich erwähnen sollten.. NEIN!! Bloß nicht allzu touristisch. Das man in einem schönen Hotel / Strand niemals alleine ist ist vollkommen klar, allerdings haben wir - speziell in unseren Flitterwochen - keine wirkliche Lust auf Massentourismus und dergleichen. Sorry - das hätte ich erwähnen sollen. Primär geht es uns um Erholung und Entspannung. Ausflüge ect. wären klasse, stehen aber wirklich hinten an.

    Viele Grüße
    Erik
     
  4. ovejita negra

    ovejita negra Moderatorin Mitarbeiter

    425
    309
    63
    5 Apr. 2016
    :) okeee, verstanden!!! kein Massentourismus, keine Buffet-Schlacht... ;)
    in Kuba ist es tatsaechlich ein bisschen so, dass alles, was schoen und nicht so touristisch ist, schlecht zu erreichen oder schlecht ausgebaut ist. also mir faellt kein einziges Strandhotel in Kuba ein, was nicht touristisch, und meistens All-Inkl waere. und ne voellig andere Welt...
    Aber vielleicht kann hier ja noch jemand anderes berichten?!?
    vielleicht ueberlegt Ihr Euch dann doch, in eine Privatunterkunft zu gehen, z.B. in Playa Larga oder im Ort Varadero...
    oder, ich war zwar noch nie da, aber Maria La Gorda ganz im Osten soll schoen sein... ist bekannt als Tauchspot. Ist allerdings wieder ein bisschen kompliziert zu erreichen...
    Mal sehn, was die anderen hier noch meinen!
     

Diese Seite empfehlen