Kurzfristig gesucht: Referent/in aus der Region Lu-Ma-Hd für Input zu einem Film

vhs RPK

Neuer Nutzer
Mitglied seit
2 Okt 2017
Beiträge
1
Zustimmungen
1
Die vhs Rhein-Pfalz-Kreis sucht für einen 10-15 minütigen Input zum Film "Melaza" für Donnerstag, den 12. Oktober, 19 Uhr eine Referentin/einen Referenten aus der Region Ludwigshafen-Mannheim.

Der Film läuft im Capitol-Lichtspieltheater in Limburgerhof in spanischer Sprache mit deutschen Untertiteln. 2013 bester lateinamerikanischer Film und 2014 Gewinner des Filmfestivals Mannheim-Heidelberg als bester Newcomer führt er nach Kuba. Im Input in spanischer Sprache soll kurz in den Film eingeführt werden. Es wäre gut, wenn eine Kubakennerin/ein Kubakenner etwas dazu sagen könnte, wie die Menschen in Kuba denken, fühlen und handeln.
Interessierte melden sich bitte bei Barbara Scherer, Tel. 0621 5909 364 oder barbara.scherer@kv-rpk.de

MELAZA: Film in Spanisch mit Untertiteln, dt. Titel "Alles in Zucker" (Carlos Lechuga, Kuba 2012, 80 min., FSK: 12) mit Armado Miguel Gómez und Juliet Cruz.
Nach der Schließung der örtlichen Zuckermühle ist der kleine kubanische Ort Melaza praktisch ausgestorben. Unter den wenigen Bewohnern, die noch dort ausharren, sind Aldo und Monica, die sich lieben, aber nicht ganz wissen, wie es weitergehen soll. Doch Kuba wäre nicht Kuba, wenn man nicht mit Improvisation und Einfallsreichtum trotz seiner Absurditäten nach einer Lösung suchen würde.
2013 bester lateinamerikanischer Film und 2014 Gewinner des Filmfestivals Mannheim- Heidelberg als bester Newcomer.

Einlass: 18.30 Uhr; im Anschluss an den Film Möglichkeit zum Gespräch im denkmalgeschützten Kinofoyer aus den 50er Jahren

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Verein Kultur im Capitol Lmburgerhof e.V.
 

Ähnliche Themen


Oben