Das offizielle Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Kurzer Bericht mit Eindrücken

else

Erfahrener Nutzer
Registriert
7 Aug. 2014
Beiträge
310
Punkte Reaktionen
35
So, da ich nun endlich wieder vor einem Rechner sitze, kann ich endlich mal meine Eindrücke niederschreiben.

Also meine Eindrücke sind, dass sich in Havanna wieder Zufriedenheit breitgemacht hat. Die Läden sind gefüllt und man bekommt sehr viele Dinge, wobei ich mich bei manchen Dingen frage, wozu man die braucht.

In Carlos III sind alle Läden bis zum Rand gefüllt, Reebok-Store, Adidas etc. sind zu finden. Im Mercado in den Galerias am Paseo packen die Mädels jeden Tag die Regale wieder voll.
Einziger Nachteil des ganzen, die einheimischen Getränke z.B. verschwinden.... was ich persönlich schade finde, da ich die Limonen-Limo am liebsten getrunken habe.

Man findet mittlerweile in jedem Laden die Eigenmarken von Spar (Spanien) daneben noch andere spanische Marken. TK - Gemüse und Obst.
Die Stadt wird an allen Ecken und Enden im Touristenbereich restauriert.

In Camagüey wird die Innenstadt komplett restauriert und neuaufgebaut.

Auf dem Bild ist das Kino zu sehen.
 

Anhänge

  • 2014-10-10 17.46.28.jpg
    2014-10-10 17.46.28.jpg
    533 KB · Aufrufe: 4
Oben