Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Kubas Alphabetisierungsprogramm setzt Maßstäbe und ist ein Exportschlager

Kuba-News

Kuba, meine zweite Heimat
Teammitglied
Mitglied seit
30 Jun 2011
Beiträge
1.769
Zustimmungen
17
Standort
Kubaforum

Clandestino

Abgemeldet
Mitglied seit
5 Jun 2011
Beiträge
407
Zustimmungen
12
Standort
Rio de Janeiro
Es gibt wenig Länder in denen Sein und Schein so offensichtlich auseinander klaffen wie in Kuba. :rolleyes:
Es mag ja sein, dass Kubas Bemühungen dem eigenen Volk, sowie auch befreundeten Brudervölkern rudimentäre Grundlagen des Lesens und Schreibens beizubringen zu bescheidenen, aber auch lobenswerten Erfolgen führen, das ganze jedoch als "Maßstab setzend" und "Exportschlager" zu verkaufen ist ähnlich realitätsfremd und lächerlich, wie an die Loyalität eines kubanischen (Ehe-)Partners zu glauben...:p Ganz subjektiv betrachtet, habe ich nie so viele Menschen mit schulisch-erworbenem Rechtschreibschwächesyndrom (SERSS) :) getroffen wie in Kuba - und das nach oft 12 und mehr Schuljahren!
 

Clandestino

Abgemeldet
Mitglied seit
5 Jun 2011
Beiträge
407
Zustimmungen
12
Standort
Rio de Janeiro
Maßstäbe und ist ein Exportschlager
Witzig und irgendwie befremdlich war für mich immer, wenn ich kubanischen Bekannten Briefe, Emails und andere Schriftstücke korrigieren durfte um wenigstens die gröbsten Rechtschreibfehler auszubessern. Ich als Ausländer mit vergleichsweise rudimentären Sprachkenntnissen...:rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen


Oben Unten