Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Kubanischen Reisepass neu beantragen / erneuern

el-cheffe

Administrator
Mitglied seit
12 Dez 2010
Beiträge
2.597
Zustimmungen
307
Standort
München

Da kubanische Reisepässe nur sechs Jahre gültig sind, ist nach zwei Verlängerungen jedesmal eine Erneuerung/Neu-Ausstellung nötig.

Wenn der Pass noch mehr als 2 Jahre vor dem Ablaufdatum steht, also z.B. zweieinhalb Jahre, muss er, sollte man Kuba besuchen wollen, nur verlängert werden.
Für die Reise in andere Länder, bzw. vor den deutschen Behörden gilt der Pass noch solange bis das tatsächliche Ablaufdatum überschritten ist. Eine Verlängerung (auch Prórroga genannt) ist nicht nötig.

Um optimal darauf vorbereitet zu sein, werden im folgenden dafür nötige Schritte und wichtige Details beschrieben und genauer erklärt.
Ablauf der postalischen Beantragung

Zu besorgen:


  1. Herunterladen, Ausdrucken und Ausfüllen des Formulares (Planilla de Passaporte)[SUP]2[/SUP]
  2. Biometrisches Passbild
  3. Ein unterschriebener Verrechnungscheck in Höhe von 210,- € (185,- € für den Pass + 25,- € für die Abwicklung ohne persönliches Erscheinen), ausgestellt von einer deutschen Bank
  4. Ein adressierter und frankierter Rückumschlag für die Rücksendung des neuen Reisepasses
  5. Eine Fotokopie aller Seiten des alten Reisepasses, welche für die Ausstellung eines neuen benötigt werden (Die ersten beiden Seiten mit dem Lichtbild, die Seite welcher der Einreisestatus nach Kuba z.B. PRE aufzeigt, eventuelle Ergänzungen der bereits genannten Seiten). Das Original muss nicht mitgesandt werden.
Weitere Hinweise:


  • Das als erster Punkt genannte Formular muss wie folgt ausgefüllt werden:
    • in spanischer Sprache
    • mit Großbuchstaben
    • komplett ohne Felder auszulassen

  • Das Foto muss mit Hals und ohne Schmuck aufgenommen werden (nur das Gesicht genügt nicht)
  • Der Ausweis kann nur neu beantragt werden wenn der alte bereits abgelaufen ist, oder weniger als fünf Monate bis zum Ablauf verbleiben.
  • Sollte der Ausweis verloren gegangen sein, muss eine Verlustanzeige, welcher der volle Name sowie die Anschrift entnommen werden kann, beigelegt werden.
  • Bei unter sechzehn jährigen muss das Dokument von den Eltern resp. Erziehungsberechtigten Unterzeichnet werden.
  • Die durchschnittliche Dauer beträgt vier Wochen, kann sich aber bis zu drei Monaten hinziehen.

Adresse & Telefonische Sprechzeiten:

Consulado de Cuba en Berlín
Gotlandstr. 15, 10439 Berlin

FAX: (030) 44 79 30 91
E-Mail: recepción-consulado@botschaft-kuba.de

Montag, Dienstag und Mittwoch von 14:00 bis 16:00 Uhr

(030) 44 79 31 09 & (030) 44 73 70 23 - auf Deutsch
(030) 44 79 30 91 - auf Spanisch



Verweise und Dokumente:

1 Erklärung der kubanischen Botschaft (auf spansich)
2 Download des PDF´s - Planilla de Passaporte y/o habilitación (Formular - Reisepass und /oder Verländerung)
 
Zuletzt bearbeitet:

Driver

Moderator
Mitglied seit
27 Sep 2014
Beiträge
371
Zustimmungen
82
Hallo zusammen

Ich habe einige Fragen dazu:

1. Kubaner dürfen sich bis zu zwei Jahre im Ausland aufhalten, ohne eine PRE/RE (dauerhafter Aufenthalt im Ausland und damit verbundener Verlust einiger Rechte die sonst jede in Kuba wohnhafte Person besitzt. z.B. Libreta, gratis Gesundheitsversorgung usw.) beantragen zu müssen. VOR Ablauf dieser zwei Jahre, muss man für mindestens 1 Tag zurück nach Kuba. Danach darf man wieder für zwei Jahre reisen. Die könnte man theoretisch Jahrzehnte lang so durchziehen. Ist dies korrekt?

2. Der kubanische Pass muss alle zwei Jahre erneuert werden. Dies unabhängig vom "Ablaufdatum" des Passes? Ist dies auch korrekt?

Höre ab und zu immer mal wieder verschiedene Sachen betreffend dieser zwei Fragen.
 

el-cheffe

Administrator
Mitglied seit
12 Dez 2010
Beiträge
2.597
Zustimmungen
307
Standort
München
Hi Driver,

in diesem Unterforum können andere User nicht schreiben, sondern nur lesen. Beiträge anderer User innerhalb von - Hilfreiche Zusammenfassungen - wurden hierher verschoben.

Soweit ich weiß;

1. Ja
2. Der Pass ist solange gültig, wie unter Ablaufdatum steht. Eine sichere Einkommensquelle für die Botschaften ist jedoch, dass dieser alle zwei Jahre "erneuert" werden muss. In den neuen Pässen steht:

.... Es válido por dor años y prorrogable por dos años, 2 veces......
Also zwei Jahre gültig, erneuerbar um zwei Jahre, das Ganze zwei Mal.
 

Ähnliche Themen


Oben Unten