1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kubaanfänger - 1. Urlaub 2017

Dieses Thema im Forum "Alles andere" wurde erstellt von Carlos1000, 17 Sep. 2016.

  1. Carlos1000

    Carlos1000 Nutzer

    11
    4
    3
    17 Sep. 2016
    Hallo,
    Wir sind 4 Mann und wollen 2017 erstmals nach Kuba für 2 Wochen. Wir können uns vorstellen, 1 Woche davon mit dem Auto Kuba zu erkunden und 1 Woche Badeurlaub zu machen.
    Was würdet ihr denn empfehlen - eher an der Nordwestküste rumzufahren oder im Südosten ? Für die ganze Insel dürfte 1 Woche wohl zu groß sein ? Ist es besser, selbst zu fahren oder so einen privaten Taxifahrer zu nehmen ? Für den Strandurlaub wäre Varadero ne ganz schöne Ecke ? Reisezeit: Ein Bekannter meinte, Ende November/Anfang Dezember wär ganz gut, da dort die Hurrikansaison vorbei ist.
    Schon mal vielen Dank für eure Tipps !
    Grüße
    Carlos
     
  2. ovejita negra

    ovejita negra Moderatorin Mitarbeiter

    425
    309
    63
    5 Apr. 2016
    Hallo!
    erstmal herzlich Willkommen!!
    eine Woche um Kuba zu erkunden??? ich sag mal imposible!!! es sind 1250km! und davon sind nur ein Bruchteil der Strecken kubanische Autobahn! im Südosten sind es nur Landstraßen...
    also was man in einer Woche machen könnte, wäre Havanna und Umgebung, also z.B. Vinales oder Trinidad und Cienfuegos.
    und was die Strandwoche angeht hängt es davon ab, was Euch so gefällt... Wenn ihr All-Inclusiv-Typen seid, wo's eigentlich egal ist, in welchem Land man ist, Hauptsache es gibt in der Hotel-Anlage immer Essen und Trinken, kann Varadero schon ganz schön sein (also wahrscheinlich so wie alle All-Inclusiv-Badeorte, überall auf der Welt...)
    Varadero hat jedenfalls für die meisten Kuba-Liebhaber hier, wage ich jetzt mal zu behaupten, rein gar nichts mit Kuba zu tun.
    Schöne Strände gibt es noch etliche andere!
     
  3. Carlos1000

    Carlos1000 Nutzer

    11
    4
    3
    17 Sep. 2016
    Hallo ovejita negra,
    Danke für deine Antwort. Wie ich schon geschrieben hatte, ist uns schon bewusst, dass wir entweder im Westen rumfahren wollen oder im Osten. Denke, wir tendieren zum Westen. Was für andere schöne Strände für den in der 2. Woche stattfindenden Badeurlaub würdest du denn empfehlen ? Zwecks Fahren: lieber selber fahren oder einen Privat-Taxista engagieren ?
    Grüße
    Carlos
     
    Havannastyle gefällt das.
  4. Carlos1000

    Carlos1000 Nutzer

    11
    4
    3
    17 Sep. 2016
    Hallo,
    also wir haben vor, ca. 8 oder 9 Tage mit dem Auto den westlichen Teil Kubas zu erkunden und vor Ort in diesen Casas Particulares unterzukommen. Die wollen wir direkt vor Ort buchen, da wir in der Nebensaison (Anfang Dezember 2017) reisen wollen. Ich kenne einen Kubaner, der uns einen Privat-Taxista vermittelt. Was haltet ihr davon, immer erst vor Ort diese Privat-Pensionen zu buchen ? Ist das machbar, also findet man so spontan welche ? Zum Schluss wollen wir noch die restlichen 5,6 Tage Badeurlaub machen. Hab gelesen, dass Varadero da super sein soll (auch wenn kubanisches Flair dort wohl nicht so gegeben).
    Ab wann kann man den Flug und Hotel (z.B. Varadero) für Dezember 2017 buchen ?
    Danke für eure Antworten.
    Grüße
    Carlos
     
  5. ovejita negra

    ovejita negra Moderatorin Mitarbeiter

    425
    309
    63
    5 Apr. 2016
    Hallo Carlos!
    also da brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen, Casas Particulares bekommt man immer spontan. Oftmals sind die auch super untereinander vernetzt. Also wenn Du z.B. in einer Unterkunft bist, einfach mal nachfragen, ob die Besitzer zufällig jemanden im nächsten Ort kennen, in dem ihr übernachten wollt...
    Flug und Hotel müsstest Du eigentlich schon buchen können.
    und noch eine Randbemerkung: Anfang Dezember ist NICHT Nebensaison... aber das wird trotzdem alles klappen, keine Sorge!
     
    Havannastyle gefällt das.
  6. Carlos1000

    Carlos1000 Nutzer

    11
    4
    3
    17 Sep. 2016
    Ok, danke für die Infos. Eine Bekannte, die einen kubanischen Mann hat, erzählte mir, die Hauptsaison beginnt erst Mitte Dezember. Bis wann ist denn Nebensaison ? (also im Herbst)
     
  7. ovejita negra

    ovejita negra Moderatorin Mitarbeiter

    425
    309
    63
    5 Apr. 2016
    also Hauptsaison beginnt mit Ende der Hurrican-Saison... also Ende Oktober...
    Nebensaison ist meines Erachtens vor allem Mitte April / Mai (Regenzeit) und August, September, Oktober (Hitze und erhöhtes Hurrican-Risiko) Die Hoch-Hochsaison-Monate sind für mein Empfinden November und/bis März.
     
    Tantaroram gefällt das.
  8. Carlos1000

    Carlos1000 Nutzer

    11
    4
    3
    17 Sep. 2016
    Aha. Da hat mir meine kubanische Quelle bisschen was Anderes erzählt. Also zumindest, was November/Dezember angeht. Na ja egal, wieder was gelernt.
    Mal noch ne andere logistische Frage: Wir wollen am Anfang unserer Kuba-Reise die Auto-Reise machen und erst danach paar Tage baden. Ich hab mal gelesen, man muss 3 Nächte auf Kuba bereits fest gebucht haben, wenn man einreisen will. Stimmt das ? Wir würden gerne nur 1 Nacht in Havanna verbringen. Dann gleich los mit dem Auto.
    Wir sind 4 oder 5 Mann. Bringt man das ganze Gepäck (für 2 Wochen) in so nem Oldtimer (am Besten ein Cabrio) denn unter ? Wir müssen das auf Auto-Tour ja alles mitnehmen. Wenn wir so ein Oldtimer wollen, ist es da aus Platzgründen besser, wenn wir 2 solche Wagen mieten ? Wär halt schon schöner als in nem klimatisierten Van oder so was............
    Könnt ihr (bezahlbare) Anbieter von solchen (fahrtauglichen) Oldtimern nennen ? Also wie gesagt: Fahrer hätten wir. Wir bräuchten nur Auto.
     
  9. ovejita negra

    ovejita negra Moderatorin Mitarbeiter

    425
    309
    63
    5 Apr. 2016
    Hm, ich glaub da habt Ihr so ein kleines bißchen eine falsche Vorstellung...
    also ich kenne keinen Oldtimer-Besitzer, der sein Schätzchen an irgendeinen unbekannten Fahrer verleihen würde!!! Also wenn es ein Mietauto sein soll, dann gibt es moderne Wagen die man bei den staatlichen Autoverleihs bekommt. Wenn es ein (bzw. mit Gepäck 2) Oldtimer sein soll, dann gleich mit dem dazugehörigen Fahrer!!!
    In Havanna zahlt man für ca. eine Stunde Cabrio-Fahrt in den schön zurechtgemachten Oldtimern zwischen 25 und 40CUC.
    Aber für Mehrtägige Geschichten bekommt Ihr sicher ein Angebot.

    Von diesen 3 festgebuchten Nächten weiß ich nichts, mich hat bei der Einreise noch nie jemand danach gefragt. Ansonsten sag ich nur, Havanna ist ne tolle Stadt!!! ;) nur eine Nacht wär fast zu schade
     
    Tantaroram gefällt das.
  10. Neugierig

    Neugierig Bekannter Nutzer

    84
    32
    18
    1 Okt. 2014
    Diese "Oldtimer" sind min 55 Jahre alt und bestehen aus Spachtel und hübscher Farbe.
    Unter dem Blech werkeln ausgelutschte kleine Diesel,Bremsen und Fahrwerk möchte man nicht sehen!

    Sehr fotogen und für eine Stadtrundfahrt gut geeignet,aber für längere Distanzen eine
    ziemliche Zumutung.
    Die paar originalen Autos stehen behütet in Garagen und werden nicht für Tourizwecke missbraucht.
     
    Tantaroram und ovejita negra gefällt das.

Diese Seite empfehlen