• Hallo liebe Forengemeinde, nun war es mal wieder soweit. Um nicht stehen zu bleiben und ein wenig dem technischen Fortschritt und damit verbundenen Möglichkeiten zu folgen, wurde soeben das Kubaforum geupdatet. Wir wissen, dass es aktuell technisch und optisch noch zu starken Einschränkungen kommt. Wir arbeiten jedoch mit Hochdruck daran nicht nur den Zustand von "vor dem update" wieder herzustellen, sondern einen besseren. Die gröbsten Anpassungen sollten die nächsten 3 - 4 Tage erledigt sein. Kommt es beim ein oder anderen zu größeren Einschränkungen, bitte eine E-Mail an kontaktx@xkubaforumx.eu (bitte alle x weglassen) schreiben. Vielen Dank dass Ihr hier seid & vielen Dank für Eure Geduld!

Kuba schäumt

Kuba-News

Kuba, meine zweite Heimat
Mitglied seit
30 Jun 2011
Beiträge
1.735
Standort
Kubaforum


Kuba schäumt
[SIZE=-1]Badische Zeitung[/SIZE]
[SIZE=-1]Martinez' Frau stammt aus dem Oriente, dem Osten von Kuba, Hochburg der schwarzen afrokubanischen Kultur. Der Braumeister bleibt seiner Frau treu – und seinem Lieblingsbier. Zumindest wenn es nach einem gängigen Kalauer auf Kuba geht. Welcher ...[/SIZE]




Zum Original Artikel
 

Turano

Erfahrener Nutzer
Mitglied seit
29 Jul 2014
Beiträge
363
Standort
DE
Ja kann ich nur bestätigen , das neue Brauhaus hat eine angenehme Atmosphäre und persönlich empfinde ich es als gut , das das andere am Plaza Vieja mal Konkurrenz bekommt ....in der Eröffnungsphase waren die Preise sogar noch moderater und es gab ein Schälchen Oliven zum Bier gratis dazu.
 

Don Arnulfo

Kuba, meine zweite Heimat
Mitglied seit
23 Jun 2011
Beiträge
1.561
Standort
Leipzig
http://www.badische-zeitung.de/reise-1/kuba-schaeumt--91731890.html schrieb:
Denn anständigen Gerstensaft kann sich nur kaufen, wer CUC in der Tasche hat. Nicht der nationale, sondern der konvertible Peso, die Zweitwährung auf Kuba, ist das Ticket für höherwertige Konsumgüter.
Verkauf von unanständigem Bier für Moneda Nacional.....wo? In Guantánamo....
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet: