Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Kuba planen...

KerJe

Nutzer
Mitglied seit
13 Aug 2014
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Standort
Obersteiermark
Hallo Zusammen,

ich plane gerne im voraus, allein schon wegen der Vorfreude.
Nun mein Freund und ich wollen nächstes Jahr im November nach Kuba fliegen.
Allerdings habe ich wenig Flieger ab Wien.
Zumal die Kosten wohl auch höher sind als von Deutschland aus. Leider.
Aber seis drum wir fliegen wohl ab Wien.

Wer kennt welche Fluggesellschaft? Ich hab mal Mexico mit Swiss und Edelweiss gemacht. Das war echt gut.
Kennt sich da wer aus? Oder kann mir andere Tips geben.

Eigentlich schwebt mir eine 7 tägige Rundreise vor. Wohl eher West- bis Central-Cuba. Am liebsten in einer kleineren Gruppe. Und im Anschluss dann 7 Tage Badeurlaub.

Wer hat Info´s oder Anbieter dazu?

So allgemeine Rundreisen über Kuba gibt es ja auch, aber eigentlich wollte ich schon eher etwas individueller reisen.
Ein Auto mieten möchte ich auf keinen Fall. Da wären mir solche Taxi´s oder Fahrer mit Wagen lieber.

Und am Badeurlaub darfs dann auch gerne mit Halbpension sein. Denke das man schlecht aus den Hotelanlagen raus kann.

Bin gespannt was eure Erfahrungen sind.
Freu mich auf neues.

Vielen Dank vorab schon mal.

GLG KerJE
 

else

Erfahrener Nutzer
Mitglied seit
7 Aug 2014
Beiträge
314
Zustimmungen
34
Isch glaube es gibt die Möglichkeit über Niki mit Airberlin noch nach Varadero zu fliegen...... aber für das was du planst kannst du auch die Pauschaltouristenurlaube buchen. mit 7-Tage Rundreise und Verlängerungswoche.

Aus den Hotelanlagen in Kuba kann man eher raus, als in der Dom.Rep.

Wenn du individuell was machen willst, dann solltest du dir erstmal überlegen, was du sehen möchtest, diesen Plan kannst du dann hier einstellen und wir können dir dann sagen, ob das machbar ist.
 

Siggi

Kuba, meine zweite Heimat
Mitglied seit
7 Jan 2013
Beiträge
1.752
Zustimmungen
169
Standort
Osnabrück
Aus den Hotelanlagen in Kuba kann man eher raus, als in der Dom.Rep. Das stimmt else.
Und in Kuba ist es auch viel sicherer.
Mich fragen auch immer Leute ob man überhaupt in Kuba aus den Hotelanlagen raus kann.
Es gibt so viele Leute die glauben man darf aus den Anlagen nicht raus.
So lange ich schon Kuba besuche konnte ich immer das Land und die Leute kennenlernen.
Warum gibt es denn Leihautos?
Den ganzen Tag in einer Anlage bleiben wäre für mich kein Urlaub,ist ja wie im modernen Knast.
Siggi
 

Caney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
27 Mai 2013
Beiträge
793
Zustimmungen
284
Standort
Wien
Hallo und Willkommen!
Also da habt ihr ja noch ein bisschen Zeit für die Planung und vielleicht gibt es dann bestimmte Flugkonstellationen gar nicht mehr.
Da ihr nicht geschrieben habt, wo (auf welchem Flughafen) ihr in CU aufschlagen wollt -

Wien-Erfahrung:
Direktflug CU gibt es derzeit nur von Condor zweimal die Woche nach Varadero - persönlich bin ich kein Fan von Condor, aber es gibt auch keinen wirklichen Showstopper.
Alles andere geht via, sei es
Frankfurt (auch Condor, aber dann in CU verschiedene Flughäfen), siehe Condor Kommentar oben
London, haben wir noch nie gemacht
Amsterdam (KLM), geringfügig bessere Erfahrung als mit Condor, aber wirklich nur geringfügig
Paris (Air France), unsere Lieblingsairline, Havanna, manchmal sogar zweimal täglich, etwas flexibler (Gepäckwiegen) und besseres Essen.
Madrid, eher länger her, hier würde unsere Beurteilung unter Condor liegen, aber das ist aus 2008 (könnte sich geändert haben)
Moskau, noch nicht gemacht - billigste Version aber wohl etwas für Abenteurer
Kanada, verschiedene, nocht nicht gemacht, soll aber (bis auf Zeitverlust durch evtl. notwendige Übernachtung usw.) gar nicht so schlecht sein.
Mailand, nocht nicht gemacht...
Vielleicht können andere hier dann Lücken auffüllen.
In Relation ist dann Wien-Condor Direktflug, wenn ihr nach Varadero wollt (da sonst bei der Reise nur später umzusteigen ist, was nach Langstrecke auch nicht witzig ist) die beste Alternative. Ansonsten habt ihr viel Spielraum - wobei eine kurze Pause in Paris zB gar nicht so schlecht ist, da von hier aus dann die Flugzeit schon verkürzt wird (FRA bleibt über die zursätzliche Ecke praktisch gleich).

Zum Land selber gab es schon Statements, wenn ihr gezielte Fragen habt?
Viel Vergnügen beim Planen.
 

KerJe

Nutzer
Mitglied seit
13 Aug 2014
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Standort
Obersteiermark
Danke dir sehr für die schnelle Antwort.
Bin bereits dran die ersten Reisefürher zu lesen. Danach werde ich entscheiden können wie wir die Reise machen wollen und vor allem was wir alles anschauen möchten.

GLg KerJe
 

KerJe

Nutzer
Mitglied seit
13 Aug 2014
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Standort
Obersteiermark
Hallo an Alle die mir schon jetzt was geschrieben haben.

Ich dank euch allen für die guten Tips. Ich finde zur Zeit eh noch keine Flieger für den gewünschten Zeitraum.

zu Text von Caney:
Paris (Air France), unsere Lieblingsairline, Havanna, manchmal sogar zweimal täglich, etwas flexibler (Gepäckwiegen) und besseres Essen.

Mit Air France bin ich auch schon geflogen und war für mich die Beste bisher.
kann ich dir nur zustimmen.

GLg Kerstin
 


Oben Unten