Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Kuba im September

el-cheffe

Administrator
Mitglied seit
12 Dez 2010
Beiträge
2.590
Zustimmungen
303
Standort
München
Ich war dort schon zu jeder Jahreszeit und in jedem Monat des Jahres. Ich gehe mal davon aus, das du mit "...Wetter und Hurikanzeit...." Wissen möchtest ob es in diesem Zeitraum, dort besonders gefährlich ist. Einen Hurrikane habe ich dort noch nicht erlebt, dafür aber einen durch starke Winde aufbrausenden Malecon. Da das Land aber schon des öfteren von dieser Naturkatastrophe heimgesucht wurde, ist es gut gewappnet. In den Hotels liegen genau Angaben zu Verhaltensweisen aus, sollte es zu diesem Naturschauspiel kommen. Auch die Kubaner Wissen wie man sich in solchen Situationen zu verhalten hat. Das Telefonnetz dort z.B. ist vom regulären Stromnetz unabhängig. Oder besser gesagt, die Telefone benötigen keinen zusätzlichen Strom für den Verbindungsaufbau. Alles in allem ist es dort nicht weniger gefährlich als im südlichen teil der vereinigten Staaten oder im Rest der Karibik.
 
Zuletzt bearbeitet:

diana1981

Nutzer
Mitglied seit
4 Apr 2011
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Standort
Halle/Saale
und was meist du zu den Temperaturen????? wegen der hohen Luftfeuchtigkeit......da ich zu meinem Vater in inland möchste und die da ja keine klimaanlagen haben( Ort: Jatibonico) da ich auch mit meiner kleinen Tochter dann 3Jahre fahren möchte.
sag mal wenn du da schon so oft warst......wie sieht es denn mit Mietwagen dort aus....und kennst du die Region von sancti spiritus.......gibt es dort so etwas wie ferienwohnungen oder so etwas ähnliches da ich das erste mal zu meinem vater fahre und die Post so ewig dauert(habe seit 2monaten keinen Brief bekommen)kannst du mir da vieleicht weiterhelfen.
 

el-cheffe

Administrator
Mitglied seit
12 Dez 2010
Beiträge
2.590
Zustimmungen
303
Standort
München
Die Temeraturen sowie die Luftfeuchtigkeit sind das ganze Jahr über auf einem für uns ungewohnten Level. Also gleich ob du im Frühling, Sommer, Herbst oder Winter gehen wirst - es wird heiß. Wenn mal ein selten kalter Winter wie dieser kommt (ca. 10 Grad) dann ist das schon die absolute Ausnahme. Solltest du dich aber für eine Ferienwohnung entscheiden, hat diese mit großer Sicherheit eben schon eine Klimaanlage. Und da das Angebot eben von kubanischen Ferienwohnungen im Netz schon groß ist, wirst du sicher eine mit elektrischer Kühlung finden. Google doch einfach mal "Casa particular sancti spiritus". Ich selbst vermittle auch Ferienwohnungen in Kuba www.casa-particular-kuba.de , jedoch leider noch nicht in dieser Provinz.
Auch das Mietwagennetz ist gut ausgebaut - Meiner Meinung nach aber das Preis- Leistungsverhältnis nicht besonders. Über die Preise sowie die zur Verfügung stehenden Fahrzeugtypen, kannst du auch viel im Internet finden. Sprich Google:" Mietwagen Kuba". Der Sicherheit und aus Kostengründen, würde ich dir aber empfehelen dort mit dem Bus zu Reisen. Es gibt ein öffentliches Busnetz - das meine ich nicht. Sondern Klimatisierte und teilweise auch pünktliche Linienbusse für Toursiten. Diese sind günstig, wie schon erwähnt klimatisiert und komfortabel.
Wenn du wieder zurück bist, würde ich gerne ein Paar deiner Eindrücke die du dort sammeln konntest Lesen. Wenn du also zeit und Lust hast, kannst du danach von deiner Reise berichte. Ich würde mich freuen.
 

diana1981

Nutzer
Mitglied seit
4 Apr 2011
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Standort
Halle/Saale
Danke

Oh danke du hast mir sehr geholfen und wenn es doch günstiger ist nen flug und unterkunft seperat zu buchen dann werde ich bestimmt bei dir auf der seite nachschauen um zu schauen ob du noch ne unterkunft für mich hast.
 

Ähnliche Themen


Oben Unten