Krankenversicherung über Kreditkarte???

Dieses Thema im Forum "Alles andere" wurde erstellt von kuba0212, 14 Jan. 2014.

  1. kuba0212

    kuba0212 Nutzer

    5
    0
    0
    16 Dez. 2013
    Hallo,

    mein Freund und ich fliegen vom 03. bis 20. Feber nach Kuba. :)

    Wir besitzen beide eine MasterCard und da man ja über diese Kreditkarte einen 3 fachen Reiseschutz besitzt, ist man auch im Ausland reisekrankenversichert, wenn man innerhalb der letzten drei Monate die Karte verwendet.

    Jetzt habe ich mir von der Kreditkartenfirma eine Bestätigung auf spanisch schreiben lassen und will von euch bitte wissen, ob diese als Krankenversicherung in Kuba akzeptiert wird oder nicht? Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht?

    Im Anhang findet ihr die Bestätigung.

    Hoffentlich kann mir jemand weiterhelfen. :)

    Liebe Grüße

    Eva
     

    Anhänge:

  2. falko1602

    falko1602 Gesperrt

    1.507
    160
    63
    6 Okt. 2011
    Das sagt die Homepage der cub. Botschaft in Berlin darüber:

    Am 16. Februar diesen Jahres hat die kubanische Regierung festgelegt, dass alle ab dem 1.5.2010 nach Kuba einreisenden Ausländer und ständig im Ausland lebende Kubaner bei der Einreise nach Kuba eine Krankenversicherungspolice vorweisen müssen.
    Um dieser Anforderung gerecht zu werden, muss jeder Reisende über eine Reiseversicherung, die eine medizinische Behandlung in Kuba einschliesst, oder über eine Krankenversicherung verfügen, die die Behandlungskosten in Kuba übernimmt.
    Die Police muss in dem Land des aktuell ständigen Aufenthaltes erworben worden sein.

    Also, müsste es gehen...
    falko
     
  3. el-cheffe

    el-cheffe Administrator

    2.557
    287
    83
    12 Dez. 2010
    Ich bin auch sicher, dass es passt.
     
  4. kuba0212

    kuba0212 Nutzer

    5
    0
    0
    16 Dez. 2013
    Vielen Dank für die schnellen Antworten. :) Dann wird das schon so passen. ;-)

    LG Eva
     
  5. Caney

    Caney Moderator Mitarbeiter

    769
    264
    63
    27 Mai 2013
    Auf der Visa homepage (in Österreich!) kann man sogar extra für Kuba eine Krankenversicherugsbestätigung bestellen (es wird auch auf speziell diese kubanische Anforderung verwiesen), das würden sie kaum anbieten, wenn es nicht akzeptiert werden würde.

    Was an dieser Bestätigung besonders ist (im Gegensatz zu 'allgemeiner' Bestätigung) ist, daß die Garantie dezitiert für Kuba gilt.

    Ich denke mal, daß da kein Unterschied zwischen DE und AT bzw. Visa und MasterCard besteht.
    Ich habe immer diese Version genommen, wurde allerdings auch noch nie danach gefragt. Notwendig ist sie meines Wissens meist wenn man bei Verwandten wohnen möchte (nicht das Touristenkartenvisum) bzw. eine Verlängerung der Touristenkarte um weitere 30 Tage ansucht (dann sollte dieser Zeitraum aber natürlich auch in der Bestätigung abgedeckt sein!)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Jan. 2014

Diese Seite empfehlen