Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Krankenversicherung auf Kuba

LaPequena

Bekannter Nutzer
Mitglied seit
6 Sep 2011
Beiträge
98
Zustimmungen
2
:confused:

Hallo zusammen,

ich bin verwirrt. Meine Freundin sagt, dass man von der Deutschen Krankenkasse einen Zettel bekommt, auf dem steht, dass man Krankenversichert ist. Und diesen muss man mit nach Kuba nehmen.

Aber hier habe ich doch gelesen (und übrigens auch bei meiner Krankenkasse gefragt), dass man mit seiner Karte nur in Europa versichert ist und außerhalb Europas eine Auslandsreisekrankenversicherung abschließen muss. Diese ist zwingend notwendig für die Einreise nach Kuba???!!

Wozu bräuchte man dann noch diese Bestätigung von der Kasse? Meiner Meinung nach Blödsinn! Denn die Kasse würde doch eh keine Kosten in Kuba übernehmen. Dafür ist ja die AuslandsKV da!

Könnt ihr mir helfen? Was brauche ich denn nun und was nicht?
 

WilliCartagena

Kubakenner
Mitglied seit
10 Aug 2011
Beiträge
971
Zustimmungen
25
Standort
Cartagena/Colombia
du hast bereits selbst die richtige antwort gefunden:
Meine Freundin sagt, dass man von der Deutschen Krankenkasse einen Zettel bekommt, auf dem steht, dass man Krankenversichert ist. Und diesen muss man mit nach Kuba nehmen. ..... Meiner Meinung nach Blödsinn!
allerdings meinte deine freundin wahrscheinlich mit krankenkasse eben die auslandkrankenversicherung, die auch krankheiten in kuba abdeckt. einfach nochmal nachfragen bei der freundin, zu ihrer Ehrenrettung :love_heart:
 

falko1602

Gesperrt
Mitglied seit
6 Okt 2011
Beiträge
1.507
Zustimmungen
160
Standort
al culito del mundo
Stimmt, Deine normale Krankenkasse hilft Dir nicht weiter.
Du brauchst eine zusätzliche Krankenversicherung z. B. vom ADAC.
Gruss Falko
 

LaPequena

Bekannter Nutzer
Mitglied seit
6 Sep 2011
Beiträge
98
Zustimmungen
2
@ Willi, nee eben nicht! Sie ist ja der Meinung, dass Ihre gesetzliche Deutsche Krankenversicherung ihr einen Zettel (sogar auf Spanisch) ausstellt und den nimmt sie dann mit nach Kuba. Und Sie sagt außerdem, dass ihre Stiefmutter bei Ihrer Kubareise nicht nach der AuslandsKV gefragt wurde. Ist es denn nun Pflicht diese private KV zu haben?

Wisst ihr was die AuslandsKV bei ADAC kostet? Also bei Handemerkur wollen die 45€ pro Person :eek:
 

WilliCartagena

Kubakenner
Mitglied seit
10 Aug 2011
Beiträge
971
Zustimmungen
25
Standort
Cartagena/Colombia
Ist es denn nun Pflicht diese private KV zu haben?
also, jetzt hab ich extra mal fuer dich die offizielle Info der kubanischen botschaft rausgesucht, da steht doch alles, einfach aufrufen und den von mir nicht vollstaendig zitierten text zu ende lesen; viel glueck!

zitat: "INFORMATION für Reisende nach KUBA
Am 16. Februar diesen Jahres hat die kubanische Regierung festgelegt, dass alle ab dem 1.5.2010 nach Kuba einreisenden Ausländer und ständig im Ausland lebende Kubaner bei der Einreise nach Kuba eine Krankenversicherungspolice vorweisen müssen....."

http://emba.cubaminrex.cu/Default.aspx?tabid=8851
 

WilliCartagena

Kubakenner
Mitglied seit
10 Aug 2011
Beiträge
971
Zustimmungen
25
Standort
Cartagena/Colombia

LaPequena

Bekannter Nutzer
Mitglied seit
6 Sep 2011
Beiträge
98
Zustimmungen
2
Ja, sehr cool. Danke! Das war ja auch eigentlich mein Wissen. Jetzt habe ich aber einen Beweis und kann ihn meiner Freundin vor die Nase reiben smoke


Wo wir grad schon beim Thema Einreise sind. Wie war das noch mit der Touristenkarte ? Die kann ich auch am Flughafenschalter bekommen, oder? Muss ich dann irgendwie 5 Stunden früher da sein, weil das viel Papierkram ist?
Fliege nämlich von Hamburg mit Lufthansa über Frankfurt und dann mit Condor weiter. Da hab ich grad mal etwas über ne Stunde zum Umsteigen. Oder bekomm ich die Touristenkarte auch schon beim Lufthansaschalter?
 

el-cheffe

Administrator
Mitglied seit
12 Dez 2010
Beiträge
2.590
Zustimmungen
303
Standort
München
Ich würde dir empfehlen, die Touristenkarte entweder schon vorab zu besorgen, oder bei Lufthansa/Condor nachzufragen (Namen vom Mitarbeiter geben lassen) ob die dir sicher eine verkaufen.

Hier hast du ziemlich alle Infos zur Touristenkarte mal zum lesen:

http://www.kuba-entdecken.de/?s=touristenkarte
 

Melachel

Aktiver Nutzer
Mitglied seit
7 Aug 2011
Beiträge
40
Zustimmungen
8
Standort
Im Süden der Pfalz
Hola Paquena!

Nun, ich kann Dir nur von Frankfurt berichten; dort gibt es einen extra Schalter ( in der Halle C bei Condor) dort kannst Du einfach durch vorweisem Deines Tickets die Touristenkarten für 25,-€ bekommen.
Die Mitarbeiter fragen Dich lediglich, ob Du über Condor gebucht hast und das war es dann auch ! Kein Papierkram! Dürfte eigentlich in Hamburg nicht anders verlaufen.

Bezüglich der Krankenversicherung kann ich Dir auch nur bestätigen, dass Du für Kuba explizit eine Auslandsreisekrankenversicherung benötigst ! Und auch nur diese wird die Police in Spanisch ausstellen....
Ich bin da beruflich etwas involviert.... :)
Die Auslandsreiseversicherung ist aber spottbillig ...... von daher... :)
 

Ähnliche Themen


Oben Unten