Kleidung / Wäsche für 3 Wochen, Waschen möglich?

Jogl

Neuer Nutzer
Mitglied seit
12 Aug 2013
Beiträge
4
Punkte
0
Hallo Zusammen,
leider habe ich im Forum zu dem Thema noch nichts gefunden, was meine Fragen beantwortet.
Wir wollen in Kuba gut 3 Wochen verbringen und reisen mit dem Mietwagen quer durchs Land. Da wir bei Condor nur 20 kg Freigepäck haben, wird das eng, wenn wir für den gesamten Urlaub Klamotten mitnehmen möchten.
Von unseren Asienreisen kennen wir es, dass man vielerorts für ein paar Dollar kiloweise Wäsche waschen kann.
Daher meine Frage: Wie üblich und möglich ist es denn, in Kuba seine Kleidung waschen zu lassen? Geht das problemlos und was kostet es so ungefähr?
Zum Thema Kleidung hätte ich auch noch eine 2. Frage: Von Freunden hatte ich mal gehört (ist allerdings nun schon Jahre her und kann sich daher ja geändert haben), dass ab und an Kleidung von Touristen abhanden kommt. Ist das noch Realität? :confused: Ich hoffe, dass das nur böse Gerüchte sind.
Freue mich über Eure Erfahrungen zum Thema "Wäsche", damit ich weiß, was alles in den Koffer soll. Dankeschön.
LG Jogl
 

falko1602

Gesperrt
Mitglied seit
6 Okt 2011
Beiträge
1.507
Punkte
63
Standort
al culito del mundo
Hallo und Willkommen hier.
Das ist ja mal eine außergewöhnliche Frage!!
Ich bin erst einmal in Cuba im Hotel gewesen
und habe dort keinen Waschservice gebraucht ( auch nicht darauf geachtet).
Normalerweise reichen aber 20 KG pro Person für 3 Wochen, auch ohne Waschen!!!!
Was das klauen angeht, in den Hotels wohl weniger. In CPs ( auf dem Balkon oder Terrasse)
schon eher.... Auf jeden Fall nichts bei Anbruch der Dunkelheit ( gegen 18:00 uhr) draussen lassen.
Spanisch lernen, ist ein guter Gedanke, auf dem "platten" Land kommst Du mit Englisch nicht weit.
falko
 

el-cheffe

Administrator
Mitglied seit
12 Dez 2010
Beiträge
2.587
Punkte
83
Standort
München
Wenn Ihr in den offiziellen Ferienwohnungen (dort Casa Particular genannt) Eure Zeit verbringt, gibt es in der Regel immer eine Möglichkeit preiswert zu waschen. Auch in Hotels geht das, nur halt nicht mehr preiswert. Einfach dem jeweiligen Gastwirt vorab fragen. Öffentliche Waschsalons gibt es soweit mir bekannt ist nur sehr selten. Wenn Ihr die Wäsche bei den jeweiligen Betreibern der Unterkunft abgebt, wird sicher nichts fehlen. Es schadet bei Wertvoller Kleidung aber sicher nicht, eine kurze Notiz zu machen.
 

guajiro

Erfahrener Nutzer
Mitglied seit
20 Nov 2011
Beiträge
226
Punkte
28
Habe mal bei einer Nachbarin der Pension für jeweils eine normale Waschmaschinenladung 1 Cuc bezahlt, dazu kam noch das Waschpulver.
 

habichtler

Bekannter Nutzer
Mitglied seit
25 Aug 2011
Beiträge
57
Punkte
8
Die einzigste negative Erfahrung die ich mit dem Waschen in CPs gemacht habe, die Kubaner brauchen etwas länger bis sie sich an die Arbeit machen und daher solltet ihr die Kleidung rechtzeitig abgeben und immer wieder betonen dass ihr die Klamotten bis zum Abend braucht. Geklaut wurde mir noch nie etwas und ich denke die Betreiber der CPs werden sich davor auch hüten.
Gehört zwar nicht zu deiner Frage aber dennoch möchte ich diese Erfahrung mit euch teilen. Im letzten Jahr, an meinem Abflugtag in Varadero, wollte ich noch meine restlichen CUCs an der Wechselstube im Flughafen tauschen. Die freundliche Dame hinter dem Tresen wollte mich um 5 € erleichtern und nachdem ich auf die Wechselquittung bestand, zückte sie zuerst die fehlenden 5 € raus und dann die Quittung. Bei dem deutschen Touristen hinter mir versuchte sie das gleiche Spiel obwohl ich ihn davor gewarnt hatte.
 

Jogl

Neuer Nutzer
Mitglied seit
12 Aug 2013
Beiträge
4
Punkte
0
Vielen Dank schon mal für Eure Antworten und Erfahrungen.
Die waren für mich sehr hilfreich. Jetzt weiß ich, dass es auf jeden Fall Waschgelegenheiten gibt, vielleicht nicht überall aber zumindest ab und an. Und dabei braucht man auch keine Angst haben, dass man nichts mehr zurück bekommt :)
Wir wollen auf jeden Fall überwiegend in CPs unterwegs sein, daher passt das schon.
Dankeschön :)
 

Ähnliche Themen


Oben