Das offizielle Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Kind in der Botschaft eintragen/ anmelden um einen dt. Pass zu erhalten

nico_030

Kuba, meine zweite Heimat
Registriert
16 März 2021
Beiträge
1.210
Punkte Reaktionen
415
Ich möchte für meine zweijährige eine dt. Pass in der dt. Botschaft in Habana beantragen.
Welche Dokumente benötige ich?
Wie geht das mit Termin machen?


y4mqY0qLUd6gJ4iltVZrG4x_3qQDnOxpA1WwGePTfPDttSyvxzVViumU2qR3EWc0eDJF3dlese7HODKWD_oFObi37kkwLPHluwEavrAuS1yEZc1AjyvJzVltJYWN9hNxxdII6UWFpKi-caNuiEpiRrYtfGUo-ZRoD-3bU5PIlevxJWkrbjAdSgd4ozxfrZ52wB5
 

CarpeDiem

Erfahrener Nutzer
Registriert
23 März 2021
Beiträge
169
Punkte Reaktionen
202
Zusätzlich braucht man bei Kindern nicht miteinander verheirateter Eltern noch die Vaterschaftsanerkennung und eine Sorgerechtserklärung, und von der Mutter eine Ledigkeitsbescheinigung (hier bin ich mir nicht ganz sicher) oder, falls geschieden, das Scheidungsurteil.

Und es braucht die Bereitschaft des deutschen Vaters, für Mutter und Kind nach deutschen Maßstäben Unterhalt zu zahlen , wenn die kubanische Mutter mit ihrem deutschen Kind in Deutschland leben will, worauf sie einen Rechtsanspruch (Familienzusammenführung zum deutschen Kind) hat.
 

CarpeDiem

Erfahrener Nutzer
Registriert
23 März 2021
Beiträge
169
Punkte Reaktionen
202
… und man braucht Geduld und gute Nerven - das ganze dauert mehrere Wochen oder gar Monate.
Und ist eine fürchterliche Behördenlauferei in Cuba. Die deutsche Botschaft haben wir als sehr hilfsbereit erlebt, als wir die ganze Prozedur für unsere erste Tochter in Cuba durchlaufen mussten. Gedauert hat es ein Jahr … !
 

CarpeDiem

Erfahrener Nutzer
Registriert
23 März 2021
Beiträge
169
Punkte Reaktionen
202
Wer liest, ist klar im Vorteil.
Ohne Namenserklärung und Geburtsanzeige gibt‘s keinen deutschen Pass.
Und ja, ich kenne mich damit aus, aus eigener Erfahrung.
Gerne geschehen, brauchst Dich auch nicht bedanken, wenn man Dir helfen will.
Kannst ja auch auf Namenserklärungs-Verweigerer machen - suerte.
 

jan-largo

Erfahrener Nutzer
Registriert
1 Apr. 2021
Beiträge
371
Punkte Reaktionen
75
Endlich kommt nico mal zu potte mit seiner Tochter.
 

nico_030

Kuba, meine zweite Heimat
Registriert
16 März 2021
Beiträge
1.210
Punkte Reaktionen
415
Wer liest, ist klar im Vorteil.
Ohne Namenserklärung und Geburtsanzeige gibt‘s keinen deutschen Pass.
Und ja, ich kenne mich damit aus, aus eigener Erfahrung.
Gerne geschehen, brauchst Dich auch nicht bedanken, wenn man Dir helfen will.
Kannst ja auch auf Namenserklärungs-Verweigerer machen - suerte.
Also auf Stress habe ich derzeit keine Lust. Dankeschön, aber dann verschiebe ich das auf mañana.
 
Oben