Das offizielle Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Internationales Zertifikat über eine erfolgte COVID-19 Impfung

steinlaurel

Bekannter Nutzer
Registriert
11 Juli 2019
Beiträge
58
Punkte Reaktionen
18
Heute lese ich das allein die BKK über 400000 schwere Impfnebenwirungen und 31000 Impftote zählt.

Wo gelesen, und was ist die BKK? Die Krankenkasse? Und wie wär's mit einem Studium der Kommaregeln und einer Grammatikübung in Sachen das oder dass?
 

kdl2

Erfahrener Nutzer
Registriert
13 Dez. 2017
Beiträge
141
Punkte Reaktionen
61
400000 schwere Impfnebenwirkungen und 31000 Impftote???
Wenn man alles glaubt, was man liest...
Hier eine Einschätzung des Ärzteblattes:
 

nico_030

Camaján
Registriert
16 März 2021
Beiträge
2.081
Punkte Reaktionen
766
Wo gelesen, und was ist die BKK? Die Krankenkasse? Und wie wär's mit einem Studium der Kommaregeln und einer Grammatikübung in Sachen das oder dass?
Eine Analyse von Millionen Versichertendaten der Betriebskrankenkassen BKK kommt bei den Nebenwirkungen auf erheblich höhere Zahlen als das Paul-Ehrlich-Institut. Die neuen Daten seien ein „Alarmsignal“, sagt BKK-Vorstand Andreas Schöfbeck.

Das wären auf die deutsche Gesamtbevölkerung gerechnet ca. 3 Mio. Impfschäden oder 3,6 % ‼️
IMG_20220223_155059_358.jpg



 

RobinsMama

Erfahrener Nutzer
Registriert
4 Sep. 2017
Beiträge
260
Punkte Reaktionen
151
Wollte nur kurz berichten, ich bin wieder zu Hause.
Eine Woche Kuba - viiiiel zu kurz, aber nicht anders möglich. Besser eine Woche als gar keine.

Ich habe übrigens getauscht: 1 Euro = 112 Pesos (Casa)
Wasser war ein Problem! Selbst in Bars gab es oft nur Coktails oder mal einen Saft.
Vielleicht ist das woanders im Land (Havanna, Santiago...) besser.

Bei der Ausreise am Schalter von Condor wollten sie einen PCR Test... habe den von der Einreise vorgelegt *ohmann* Dann sagte sie aber: Nein, der wäre gelb!
Hmm... dann zeigte ich meinen Impfpass. Da ich nur eine Impfung erhalten habe (genesen!) hat sie mich gefragt, ob ich zwei Impfungen habe. Ich hab einfach ja gesagt. Und das war es.
Bei Einreise am Flughafen in Holguin waren alle mit der CovApp zufrieden. Zweimal kontrolliert.
 

alibaba

Kuba, meine zweite Heimat
Registriert
15 Feb. 2021
Beiträge
1.589
Punkte Reaktionen
312
Also kann man sagen, Sie nehmen es auf Cuba nicht mehr so genau wegen Covid .
 

nico_030

Camaján
Registriert
16 März 2021
Beiträge
2.081
Punkte Reaktionen
766
Also kann man sagen, Sie nehmen es auf Cuba nicht mehr so genau wegen Covid.
Nee, die sind da hinterher.
Einige Tage nach Einreise musste ich noch einmal zum (kostenlosen) PCR Test in der Policlinica.
 

quisiero

Kubakenner
Registriert
27 Okt. 2011
Beiträge
643
Punkte Reaktionen
216
Ort
Balearen-Spanien + Augsburg
bei meiner Einreise am 15 hab ich nur den QRcode der Testbuchung gezeigt und Code der Registrierung auf Webseite, mehr wollten sie nicht sehen bei control sanitaria.
In Habana gibt es kaum Brot oder Getraenke, in Provinz Las Tunas musst Du taeglich suchen was es zu kaufen gibt.
Sellos gibt es nur noch in correos und dort bestimmte, z. B. los de 125 nur gegen Bestechung, weil Du fuer bestimmte Antraege exact dies brauchst.
 
Oben