Das offizielle Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Info´s für Fahrt von Cienfugos nach Havanna und zurück

ElHombreBlanco

Kubakenner
Registriert
5 März 2021
Beiträge
611
Punkte Reaktionen
160
Wenn der Preis pro Taxi und nicht pro Person im Colectivo ist, finde ich ihn ok.
 

Fritzli10

Neuer Nutzer
Registriert
17 März 2021
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Ich habe eine Bitte und brauche Info´s:

Wie kann eine Cubana von Cienfuegos nach Havanna fahren (bitte nicht Taxi). Ist das mit ViaAzul möglich? Durch die Corona -Geschichte erreicht man telefonisch kaum jemand. Gibt es andere Buslinien, womit ich komfortable klimatisierte Busse meine. Und wenn es so etwas gibt, was kostet das in Etwa? Alle Info´s (Link, Telefonnummern, Email-Adressen oder auch persönliche Erfahrungen) sind mir willkommen.

Danke schon mal.
Klar gibt es zur Zeit Riesenprobleme wegen corona . Frage mich aber warum die Frage nach dem Preis von Viazul..dies scheint mir doch etwas Geiziges.... der Preis 20 USD also ein Trinkgeld, dies für eine fahrt von doch 4,5 Stunden. Geltung je Fahrt, keine Erm. bei hin u. zurück Offiziell wird am 15.11.21 der Fahrplan eröffnet. Im Internet jedoch noch nicht zu erkennen. Meldung stammt vom Staat.
 

islaorca

Bekannter Nutzer
Registriert
23 März 2021
Beiträge
68
Punkte Reaktionen
7
Ort
La Mira - Playa el Agua - Venezuela
Klar gibt es zur Zeit Riesenprobleme wegen corona. Frage mich aber warum die Frage nach dem Preis von Viazul..dies scheint mir doch etwas Geiziges.... der Preis 20 USD also ein Trinkgeld, dies für eine fahrt von doch 4,5 Stunden. Geltung je Fahrt, keine Erm. bei hin u. zurück Offiziell wird am 15.11.21 der Fahrplan eröffnet. Im Internet jedoch noch nicht zu erkennen. Meldung stammt vom Staat.
Wenn ich eine Frage hier stelle, hast du das nicht zu kritisieren. Und ob 20 Dollar für einen Kubaner ein Trinkgeld ist, sei mal dahin gestellt. Ich werde schon meine Gründe haben, wenn ich für irgend etwas nach dem Preis frage. Also halte dich bitte an die Spielregeln und lies den Themen-Titel, was du an "neuen" Info´s von dir gibst, haben die meisten hier schon längst mitbekommen.
 

MaierLansky

Erfahrener Nutzer
Registriert
16 Jan. 2021
Beiträge
230
Punkte Reaktionen
95
240 Euro für ein offizielles Taxi kommt mir nicht gänzlich unrealistisch vor, zumindest für Touristen. Ich würde ca. 40 € abziehen, der Taxista fährt die Strecke mit Sicherheit für 200 €; meine Schätzung.
Aus meiner Erfahrung heraus, und ich bin in den letzten Jahren mehrfach auch weitere Strecken mit dem Taxi gefahren, hat sich im Durchschnitt eine Preis/km von ca. 1$/CUC (als es den noch gab) herausgestellt. Soviel hat sich da zu Zeiten der Währungsumstellung auf CUP nicht geändert. Das wäre der Touripreis für Taxifahren, so wie ich es interpretiere mit einem gewissen Luxuseffekt, ohne endloses gefeilsche, einfach einsteigen und losfahren.
Wer bekannte Strecken mehrfach mit unterschiedlichen Fahrern fährt, weiß, entweder sind die Preise unter den Anbietern abgesprochen, oder ein imaginärer Km Preis existiert. Eine Fahrpreis-Uhr hatten viele der als Taxis benutzten Fahrzeuge meiner Erinnerung nach nicht.

Was man bei der Frage nicht außer Acht lassen sollte ist, Viazul ist keine Taxifahrt und damit preislich doch gar nicht vergleichbar. Ebenso nicht die a-lo-cubano Organisation eines Sammeltaxis von A nach B. Somit sollte es ggf. möglich sein, für die cubana mit dem erwähntem Trinkgeld von 20$ umgetauscht in CUP 1200 nach Havanna zu kommen. Im Sammeltaxi bis Jaguey Grande und von dort genau so weiter.

Maier
 

islaorca

Bekannter Nutzer
Registriert
23 März 2021
Beiträge
68
Punkte Reaktionen
7
Ort
La Mira - Playa el Agua - Venezuela
Naja, nachdem ich mich ein bisschen informiert habe, meine ich, das es im Viazul Bus doch komfortabler ist. Inzwischen weiss ich, das sie reservieren kann und irgendwie das mit der MLC Karte bezahlen kann in Dollar. Da hier 2 oder 3 Fahrten wegen Visa, Interview und finale Reise anstehen, interessiert mich der Devisenpreis schon.
 
Oben