Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

In München, Issac Delgado der Salsa Superstar aus Kuba am 17. Mai, Live

salsahabana

Neuer Nutzer
Mitglied seit
15 Jan 2012
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Ein Konzert der absoluten Spitzenklasse! Am 17. Mai. Issac Dealgado de Cuba, Live

Auf Kuba ist Issac Delgado seit Jahren ein Star, der sich nicht um Trends schert. Seine Leidenschaft gilt dem Salsa, egal ob er mit kraftvollen Funken sprüht oder süß wie Honig und hochgradig romantisch fließt. 2011 nahm er zusammen mit La India die Maxi Single "Que no sé te olvidé" auf.
Von Japan bis in die USA, von Lateinamerika nach Europa, Issac Delgado hat in den letzten Jahren die ganze Welt bereist und seine Zuschauer mit seinem mitreißenden Salsa begeistert. Erfahrungen sammelte er bereits in frühester Kindheit; ob mit dem Cello am Konservatorium oder bei seinen ersten Gesangsversuchen in den Bands Proyecto und NG La Banda und dem Orquesta de Pacho Alonso. Auch erste Begeisterung der Öffentlichkeit entschloss er sich 1991, eine Solo-Karriere zu starten. Er veröffentlichte seitdem mehrere Alben, von denen seine 1995er Scheibe El Cheveré de la Salsa mit dem Egrem Preis ausgezeichnet wurde. Issac Delgado spielte mit Cecilia Cruz, realisierte den brillianten Auslandsauftritte absolvierte er in dieser Zeit. Aufgrund seiner steigenden Bekanntheit und der Top Hit La Vida es un Carnaval und stieg zu einem Superstar der Salsa-Szene in seinem Heimatland Kuba auf. Mit Gonzalo Rubalcaba die CD Dando La Hora nimmt er auf. Auf dem Salsafestival im New Yorker Madison Square Garden trat er zusammen mit Künstlern wie Celia Cruz, El Canario, und Grupo Niche auf. Eine weitere Salsa groß Veranstaltung war Guerra de la Salsa zusammen mit La India, Rey Ruíz und Tony Vega. 2006 wanderte er zusammen mit seiner Familie über die Grenze bei Laredo/Texas in die USA aus. 2007 erschien das Album "En Primera Plana" und 2008 "Asi Soy".
Mittlerweile ist er auch in der deutschen Szene so beliebt, dass man bereit ist, zu seinen Konzerten bis nach Köln oder München zu fahren. Zusammen mit insgesamt 15 Spitzenmusikern wird er Freiheiz Halle in einen Hexenkessel des Salsa verwandeln.

Diskografie
Dando la Hora (1991)
Con Ganas (1993)
El Chevere De La Salsa y el Caballero del Son (1994)
El Año Que Viene (1995)
Otra Idea (1997)
Exclusivo Para Cuba (1997)
La Primera Noche (1998)
Los Grandes Éxitos (2000)
La Fórmula/Malecón (2001)
Versos En El Cielo (2002)
La Vida Es Un Carnaval (2003)
Grandes Éxitos (2004)
Prohibido (2005)
En Primera Plana (2007)[2]
Supercubano (2011)

Preise und Auszeichnungen

EGREM Preis 1990-1991
EGREM Preis 1992 für Dando La Hora
EGREM Preis 1993 für Con Ganas
EGREM Preis 1994 für EL Chevere De La Salsa y el Caballero del Son

Latin Invasion Events Online Shop:
http://salsatotal-shop.eshop.t-online.de/

Videos:
http://www.youtube.com/watch?v=TQ3vRqnToi4

Donnerstag,17 Mai
Einlaß: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr
Ort: Freiheiz Halle Rainer-Werner-Fassbinder- Platz 1
VVK 25 €
AK 29 €
VIP 35€

Adresse:
Freiheiz halle
Rainer-Werner- Fassbinder-Platz 1
80636 München

[video=youtube_share;TQ3vRqnToi4]http://youtu.be/TQ3vRqnToi4[/video]
 

Ähnliche Themen


Oben Unten