Hurrikane haben viel zerstört... ausser Korruption.

Martiano

Erfahrener Nutzer
Mitglied seit
20 Mrz 2011
Beiträge
110
Punkte
0
@el-cheffe
Ich muss zugeben, dass ich nicht klar gemacht habe, was ich unter 3. Welt verstehe. China, Russland, Korea und Brasil haben sich, imho, aus dem Begriff herausgearbeitet. Kuba und Angola nicht.

Du bist aber immer noch die Antwort schuldig, warum nehmen die 3. Welt Länder diese hässlichen, schädlichen Schmiergelder überhaupt?

Ich werde es Dir leichter machen: man soll sich an einzelnen Ländern konzentrieren. Im 1959 stand z.B. Singapur schlechter als Kuba da. Eine Misere mit Malarie war es.

In dem Thema Kriegsgerät hast Du auffalend wenig Raum den Schiessenden gewidmet.
 

el-cheffe

Administrator
Mitglied seit
12 Dez 2010
Beiträge
2.587
Punkte
83
Standort
München
@el-cheffe
Ich muss zugeben, dass ich nicht klar gemacht habe, was ich unter 3. Welt verstehe. China, Russland, Korea und Brasil haben sich, imho, aus dem Begriff herausgearbeitet. Kuba und Angola nicht.
Diese eben nicht vollständig entwickelten Ländern nennt man so wie ich sie benannt habe. Schwellenländer. Und wieso haben die sich herausgearbeitet? Dort können Wasserdäme errichtet werden und es gibt Korruption. Und ich spreche nicht von: " der hat sich da mal ne Wohnung geholt und so". Sondern von der Korruption die wie in mehreren und auch für Dich variabel eingerichtetetn Beispielen Menschenleben kostet.
Du bist aber immer noch die Antwort schuldig, warum nehmen die 3. Welt Länder diese hässlichen, schädlichen Schmiergelder überhaupt?
Das habe ich dir schon gesagt, weil wir Sie an der kurzen Leine halten und dazu nötigen. Z.b mit der Korruption, die du gerne nur Vorständen unterstellen würdest.

Ich werde es Dir leichter machen: man soll sich an einzelnen Ländern konzentrieren. Im 1959 stand z.B. Singapur schlechter als Kuba da. Eine Misere mit Malarie war es.
In dem Thema Kriegsgerät hast Du auffalend wenig Raum den Schiessenden gewidmet.
Du sprichst schon von denen, die ohne unsere Waffen gar nicht schießen könnten. Oder meinst du die, die sich im Kampf um Öl oder Diamanten die ausschließlich wir benutzten umbringen?
 

Martiano

Erfahrener Nutzer
Mitglied seit
20 Mrz 2011
Beiträge
110
Punkte
0
Und wieso haben die sich herausgearbeitet?
Weil China z.B. Privateigentum zugelassen hat. Seitdem tragen Kubaner chinesische Schuhe (verwenden chinesische Computer, etc.) und nicht die Chinesen kubanische.

weil wir Sie an der kurzen Leine halten und dazu nötigen.
Möchtest du sagen, wenn ein afrikanischer Diktatorensohn von Siemens die Schmiere verweigert, dann kommen wir und schiessen ihn tod?
 

el-cheffe

Administrator
Mitglied seit
12 Dez 2010
Beiträge
2.587
Punkte
83
Standort
München
Weil China z.B. Privateigentum zugelassen hat. Seitdem tragen Kubaner chinesische Schuhe (verwenden chinesische Computer, etc.) und nicht die Chinesen kubanische.
Das ändert immer noch nichts daran das dort geschmiert wird, und Menschen deswegen sterben.

Möchtest du sagen, wenn ein afrikanischer Diktatorensohn von Siemens die Schmiere verweigert, dann kommen wir und schiessen ihn tod?
Wie soll ich dir es erklären? Ich habe es mit Beispielen und Erklärungen versucht. Du scheinst aber nicht wahrhaben zu wollen, das viele Sachen miteinander Zusammenhängen.

Also anders gesagt gibt es eine Reihe von Geschehnissen die direkt miteinander zusammenhängen. Beginne ich aber jetzt wieder drei hintereinander aufzuzählen, wirst du sagen: "aber Punkt eins ist bei uns in Deutschkand anders"

Wir schießen Ihn nicht Tod, jedoch sagen wir: "Wenn du das jetzt nicht annimst, streichen wir dir die zukünftigen Gelder für Entwicklungshilfe. Und damit nötigen wir Ihn schon, was ausreicht den oben beschriebenen Kreislauf in Gang zu bringen.
 

Martiano

Erfahrener Nutzer
Mitglied seit
20 Mrz 2011
Beiträge
110
Punkte
0
Wir schießen Ihn nicht Tod, jedoch sagen wir: "Wenn du das jetzt nicht annimst, streichen wir dir die zukünftigen Gelder für Entwicklungshilfe.
@el-cheffe
Vielleicht einigen wir uns dann wenigstens in einem Punkt: Alle Entwicklungshilfen auf immer streichen. Schluss mit der Erpressung der Diktatorensohne!!!
 

Ähnliche Themen


Oben