Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Hotel in Varadero mit Kubanerin

telefon1

Neuer Nutzer
Mitglied seit
28 Jan 2019
Beiträge
2
Zustimmungen
2
Hallo,
ich habe im Oktober eine tolle Frau kennengelernt, und möchte diese (bereits angehende) Beziehung vertiefen, indem wir uns richtig kennenlernen.
Auch sie freut sich total darauf.

Wir würden gerne in einem Hotel in Varadero einchecken. Nun sagte mir der gute Mitarbeiter einer hiesigen großen Reiseagentur "Na bei Einheimischen ist das nicht so einfach, da müssen wir erst im Hotel anfragen, ob dort Einheimische überhaupt einchecken dürfen."...

Wurde das mittlerweile nicht extrem gelockert? Hat da jemand aktuelle Erfahrungswerte? Vielleicht sogar explizit in Varadero? Ist das alleiniges Hausrecht des Hoteliers? Oder ist das alles nur Panikmache seitens des Veranstalters?

Ich kann mir das nicht vorstellen, um ehrlich zu sein. Diverse andere Freunde (aus Kuba und Deutschland) auch nicht.

Wäre dankbar für jede hilfreiche Antwort.
 

Lobo Marino

Aktiver Nutzer
Mitglied seit
4 Okt 2018
Beiträge
38
Zustimmungen
24
Standort
NRW
Hallo telefon1, in Kuba werden alle Hotelgaeste registriert. Viele Kubanerinnen haben eine wohl berechtigte Angst, sich zusammen mit einem Auslaender registrieren zu lassen. Das kann viele Gruende haben und muss erst einmal nichts Schlimmes bedeuten. Ich habe Geschichten gehoert ueber Kubanerinnen die wegen Verdacht auf Prostitution in Polizeigewahrsam genommen wurden; auch von Hotelangestellten, die mit Anzeige drohen um Geld von den auslaendischen Liebhabern zu erpressen. Ich kann nicht beurteilen, was tatsaechlich an den Geschichten stimmt, und was nicht. Es wird auch ein Geschaeft mit der Angst gemacht ("zahlt ein paar Dollar mehr, und wir registrieren Euch nicht...."). Meiner Freundin jedenfalls waren die grossen Hotels, insbesondere in Varadero, immer suspekt. Wir haben uns stattdessen schoene Casa Particulares gesucht. Da haben wir uns auch bereitwillig von den Besitzern registrieren lassen und haben nie Probleme gehabt.

Ich wuerde mir auch gut ueberlegen, ob ein Aufenthalt in einem All-Inclusive Hotel in Varadero fuer das einander Kennenlernen tatsaechlich das beste Umfeld ist. Eine Casa bietet mehr Raum fuer gemeinsame Alltags-Dinge, wie z.B. Lebensmittel einkaufen und Kochen, die Familie zum Essen und Kennenlernen einladen, eine halbe Ewigkeit vor der Tuer auf den naechsten Guagua warten, oder die Nachbarschaft nach einer halben Tasse Salz und den letzten Folgen der Lieblings-Telenovela zu durchkaemmen...
 

Caney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
27 Mai 2013
Beiträge
793
Zustimmungen
284
Standort
Wien
Hallo und willkommen telefon1,
grundsätzlich können KubanerInnen mit dir einchecken, Probleme könnte es nur geben:

1. Falls die Kubanerin schon mit einem anderen Ausländer in einem Hotel eingecheckt war (natürlich in einem gewissen Zeitrahmen, nach einem Jahr interessiert es keinen mehr), dann kann der Verdacht auf Prostitution aufkommen. Ist aber nur für die Kubanerin unangenehm und eher ein gutes Zeichen, wenn sie zu diesem Vorschlag ja sagt. Sei aber fair und erkläre ihr das auch, dass falls es bei euch nicht klappt sie eine 'Pause' einlegen muss.

2. In manchen Hotels (wobei ich da nicht gerade Varadero am Schirm habe) ist auch ein zu großer Altersunterschied ein no-go.

Ansonsten - viel Vergnügen :)
 

ovejita negra

Moderatorin
Teammitglied
Mitglied seit
5 Apr 2016
Beiträge
618
Zustimmungen
396
Standort
Freiburg i.Br.
Ich stimme Lobo voll und ganz zu: eine Casa ist zum richtigen Kennenlernen 100x besser geeignet als ein "Kuba-fernes-All-Inkl-Ambiente" wo's vom Strand zum "Alles-immer-verfügbar-Büffet-Restaurant" geht... (wo sie zudem sicherlich auch von den kubanischen Mitarbeitern beäugt werden würde und als "Jinetera" abgestempelt wär).
Also zumindest, wenn Du sie und ihre Lebenswelt wirklich kennen lernen willst...
 

SabrinaIna

Neuer Nutzer
Mitglied seit
30 Mrz 2019
Beiträge
2
Zustimmungen
1
Standort
Leverkusen
Telefon1 - Ich stecke in der gleichen Situation wie du. Habe auch einen netten Kubaner kennengelernt & möchte im Juni wieder zurück nach Kuba, um ihn weiter kennenzulernen. Die Frage ist wo? Hatte auch an Varadero gedacht, aber ein All in Hotel ist vielleicht doch nicht die beste Lösung.. ich bin mir auch nicht sicher? Für was hast du dich jetzt entschieden?

Liebe Grüße,
sabrina
 

Ähnliche Themen


Oben Unten