Das offizielle Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Hochzeitstag

falko1602

Gesperrt
Registriert
6 Okt. 2011
Beiträge
1.507
Punkte Reaktionen
162
Ort
al culito del mundo
....
Es waren dann 8 Personen ich mit versorgen mußte.
Die haben dann die Speisekarte hoch und runter gefuttert,ich habe dann noch so gelacht und schön war es dann doch....
Siggi

Das hätte ich an Deiner Stelle nicht gemacht. Zum Glück besteht die Fam. meiner
Frau in Ciego nur aus ihrem Sohn, Bruder und Tante. Der restliche Teil wohnt
in Varadero und hat es nicht nötig etwas von mir zu bekommen.
Wenn ich in Ciego bin und wir Essen gehen, geht der restliche Teil der Familie
mit, das bleibt aber überschaubar und auf meinem Wunsch hin, gehen wir
immer in CUP Restaurants hmmmm leckerrrrrrrrr
falko
 

Fogo

Aktiver Nutzer
Registriert
21 Sep. 2011
Beiträge
39
Punkte Reaktionen
3
Passt alles,aber das größte Problem wo wir nicht so richtig mit klar kommen,
ist ständig die ganze Familie im Rücken die dann auch noch alle versorgt werden müssen.
Ich habe mal eine Freundin zum Essen eingeladen und danach in die Disco.
Als ich Maria abholen wollte,stand die ganze Familie startklar schon da lach.
Es waren dann 8 Personen ich mit versorgen mußte.
Siggi
es ist normal das die cubis dich schröpfen wo es nur geht, wenn du da nicht aufpasst, bist du bald pleite. es ist kein muss die familie (von ausnahmen abgesehen) und die freunde und die freunde der freunde und die primos durchzufüttern, cubis machen das auch nicht, es wird dir auch keiner dankbar dafür sein, tatsächlich ist es ziemlich respektlos dem ausländer gegenüber, sie denken halt du bist ein wandelnder bancaccount und solange der fula ausspuckt bleiben sie in deiner nähe
 
Zuletzt bearbeitet:

falko1602

Gesperrt
Registriert
6 Okt. 2011
Beiträge
1.507
Punkte Reaktionen
162
Ort
al culito del mundo
es ist normal das die cubis dich schröpfen
wo es nur geht...

Hm, ich weiss nicht ob das normal ist!!! Das lieg sicherlich
auch an dem wie man sich in Cuba verhält!!!!
Wenn man drüben meint mit den CUCis rumschmeissen zu müssen,
muss man sich nicht wundern, wenn man ausgenommen wird.
2 Beispiele:
Gespräch zwischen mir und einem cub. Nachbarn-
Er kam mir auch mit "ihr Ausländer seit ja so reich".
Diesen Zahn hatte ich ihm innerhalb von 5 Minuten gezogen und zwar
haben wir eine Liste mit Einnahmen- und Ausgaben von ihm und
mir gemacht. Ergebnis: wir haben beide festgestellt, das wir am
20. eines Monats pleite waren....

Mein bester Kumpel hat damals mit unserer Trauzeugin angebandelt.
Was der dem Mädchen für einen Mist erzählt hat!!!
Ich habe eine 3 Zimmerwohnung- 2 Fernseher-Auto- und Motorrad etc.
Leider hat er vergessen zu erwähnen, das so etwas für einen gutverdienenden
Junggesellen normal ist. Was sich aber schlagartig ändert wenn man verheiratet
ist!!!! Das Mädel hat gedacht, sie hat das große Los gezogen und einen "milionario"
erwischt- Die Wahrheit später sah anders aus und die haben sehr viel Probleme gehabt.
falko
 

quisiero

Kubakenner
Registriert
27 Okt. 2011
Beiträge
547
Punkte Reaktionen
165
Ort
Balearen-Spanien + Augsburg
@ Siggi, das Problem kenne ich so nicht, außer an der Hochzeit, habe ich die Familie nicht am Hals. Ich muß meine Frau schon bitten, wenn ich jemanden von der Familie dabei haben will. Nutzt mich dafür anderweitig ziemlich aus.
l
@ Falko, denke auch das das nicht normal ist, schade diese Verallgemeinerungen; Liegt immer an einem selber . Bei meiner Frau war ich anfangs viel zu großzügig, jetzt mault sie öfter, wenn ich nein sage. Freunde und Verwandte nehmen mich nicht aus. Die Schwester fragte mich jetzt ob ich nicht einen guten Freund hätte, sie möchte auch einen Extranjero heiraten. Verständlich, zur Zeit fast die einzige Chance sich zu verbessern.kuba-flagge
 
Zuletzt bearbeitet:

Siggi

Kuba, meine zweite Heimat
Registriert
7 Jan. 2013
Beiträge
1.752
Punkte Reaktionen
169
Ort
Osnabrück
Kann ja sein das es Zufall war lach aber es war so.
Nein,nein ich halte mich auch immer sehr zurück,was das schenken oder einladen ist zum Essen.
Aber wenn man sich einige Jahre kennt macht man das schon.
Ja falko solche Fälle kenne ich auch,da wird sonst was versprochen aber dann sieht alles ganz anders aus.
Was die alle so von sich lassen ist oft nur Peinlich.
Ich trage auch nie Schmuck wenn ich Kuba besuche und kleide mich ganz normal.
Da gibt es ja auch Frauen die sich bis zum umfallen mit Schmuck bebammeln zum brüllen,aber was soll das?
Billiges Gold und nichts dahinter.
Ich bin ein ganz Sportlicher Typ und bewegen mich nie auffällig,na ja nur in der Disco so etwas.
Und verwöhnen,ja Leute die mir auch sehr behilflich sind wie damals immer der Kicki.
Eine Hand wäscht die andere so sehe ich das.
Bei Maria habe ich das sehr gern gemacht,war ja selbst so oft dort zum Essen eingeladen.
Wer von euch kennt Varadero gut,oder sehr gut?
Siggi
 

Patria

Kuba, meine zweite Heimat
Registriert
4 Juli 2011
Beiträge
1.170
Punkte Reaktionen
71
:love_heart:
:love_heart:
:love_heart:
:love_heart:
 

Ibi

Erfahrener Nutzer
Registriert
21 Jan. 2013
Beiträge
271
Punkte Reaktionen
59
@ Falko

bin bisschen spät aber dennoch ... Glückwunsch und Respekt

Alles Gute für die nächten Jahre
 
Themenersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Kuba-News Kuba Nachrichten 0
Oben