• Hallo liebe Forengemeinde, nun war es mal wieder soweit. Um nicht stehen zu bleiben und ein wenig dem technischen Fortschritt und damit verbundenen Möglichkeiten zu folgen, wurde soeben das Kubaforum geupdatet. Wir wissen, dass es aktuell technisch und optisch noch zu starken Einschränkungen kommt. Wir arbeiten jedoch mit Hochdruck daran nicht nur den Zustand von "vor dem update" wieder herzustellen, sondern einen besseren. Die gröbsten Anpassungen sollten die nächsten 3 - 4 Tage erledigt sein. Kommt es beim ein oder anderen zu größeren Einschränkungen, bitte eine E-Mail an kontaktx@xkubaforumx.eu (bitte alle x weglassen) schreiben. Vielen Dank dass Ihr hier seid & vielen Dank für Eure Geduld!

Hilfe beim formulieren der Einladung

kevingn

Neuer Nutzer
Mitglied seit
18 Mrz 2017
Beiträge
1
Hallo,

wahrscheinlich wurde das hier schön öfter diskutiert ledder finde ich nicht das passende.

Wir haben einen netten Kubaner kennengelernt, den möchten wir gerne nach Deutschland einladen.

- Er soll einfach 1-2 Monate Urlaub in Deutschland machen
- Zurzeit ist er selbständig (Informatiker und repariert Handys)

Könnt Ihr mir Tipps geben für ein Einladungsschreiben, bzw. habt Ihr ein erfolgreiches.
(Do`s und Dont`s)
Ich würde Ihn auch persönlich abholen wenn das einfacher das Visum zu bekommen.


- Verpflichtungserklärung und Incoming Krankenversicherung habe ich schon erledigt

Vielen Dank

Kevin
 

Turano

Erfahrener Nutzer
Mitglied seit
29 Jul 2014
Beiträge
363
Standort
DE
Ich kann nur aus meiner Erfahrung sprechen und da hat die persönliche Einladung überhaupt keinen Einfluss gehabt. Beim ersten Versuch habe ich eine persönliche Einladung beigefügt und der Antrag wurde abgelehnt. Beim 2. und 3. Anlauf die beide genehmigt wurden, wurden nur die offiziell nötigen Papiere eingereicht. Allerdings haben sich die Sicherheiten zur Rückkehr verbessert ( eigenes Haus und Kind was zu Hause wartete ).
 

peter ko

Neuer Nutzer
Mitglied seit
14 Apr 2017
Beiträge
2
es wird keine persönliche einlagung mehr benötigt, das war früher der fall, heute beim ausländeramt deines wohnortes verpflichtungserklärung ausfüllen, krankenversicherung adac kaufen, nach kuba geben und damit muss der besuch beim deutschen konsulat vorsprechen