Das offizielle Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Hi Forum,

Don Arnulfo

Camaján
Registriert
23 Juni 2011
Beiträge
2.405
Punkte Reaktionen
534
Ort
Leipzig
fogo schrieb:
hola moskito, wir kennen uns noch aus dem habanero forum, was du schreibst ist genau richtig, das forum dort ist ein kleiner gulag. ich schicke dir mal eine pm mit insiderinfos, du wirst es kaum glauben.



falko schrieb:
Trotzdem finde ich es unpassend sich
öffentlich über das eine oder andere Forum negativ zu urteilen!
warum denn nicht, freie Meinungsäußerung ist wichtig...und, wenn man sich hier zu anderen negativ äußert, so zeigt das nur, das man sich HIER wohlfühlt!
 

falko1602

Gesperrt
Registriert
6 Okt. 2011
Beiträge
1.507
Punkte Reaktionen
161
Ort
al culito del mundo
warum denn nicht, freie Meinungsäußerung ist wichtig...und, wenn man sich hier zu anderen negativ äußert, so zeigt das nur, das man sich HIER wohlfühlt!

Hast du teiweise Recht! Besser ist es aber, sich nicht in solchen Fällen zu äußern.
Man kann dadurch viel Ärger als Forumsbetreiber bekommen. Außerdem mag ich es nicht.
Ich gebe Dir mal ein Beispiel: Gestern war ich bei einem großen Kunden und habe ein kaputtes
Vordach aus Glas ausgemessen.Der Schlosser hat eindeutig das falsche und nicht erlaubte
Glas montiert. Nun wollte der Kunde wissen warum es kaputt ging!
Ich habe ihm die technische Begründung erklärt, aber die Feinheiten weggelassen.
Weil ich erstens kein Gutachter bin und zweitens kann man sich schnell mit so etwas
eine Klage einfangen!!!! Andererseits hat gestern eine alte Dame bei uns angerufen
und hat sich über eine "falsche" Versiegelung, die wir vor 2 Jahren gemacht haben beschwert.
Firma XY sagt:.....
Jetzt fahr ich dort hin, rede mit ihr und das kostet alles Geld- und Zeit, nur für dummes Geschwätz.
falko
 

Siggi

Kuba, meine zweite Heimat
Registriert
7 Jan. 2013
Beiträge
1.752
Punkte Reaktionen
169
Ort
Osnabrück
Freie Meinungsäußerung ist sehr wichtig,aber es sollte der Betroffene auch anwesend sein finde ich.
Außerdem kann wirklich der Betreiber eines Forum viel Ärger bekommen durch solche Bemerkungen.
Und hier werden sogar Namen öffentlich genannt.
Ich denke das hier einiges gelesen wird und auch kopiert wird.
Und genau das kann voll in die Hose gegen diese Seite gehen.
Don negativ äußern ja,aber nicht gegen Leute die nicht hier sind,denn so was gehört sich einfach nicht.
Du hättest ja auch was dagegen wenn auf anderen Seiten über Dich schlecht geredet wird.
Siggi
 

Moskito

Erfahrener Nutzer
Registriert
17 März 2013
Beiträge
173
Punkte Reaktionen
43
Freie Meinungsäußerung ist sehr wichtig, aber es sollte der Betroffene auch anwesend sein finde ich.
....
Siggi
Es war nicht meine Absicht viel Worte über das sogenannte Zensurforum zu verlieren, allerdings sehe ich weder rechtliche Probleme noch habe ich moralische Bedenken Erfahrungen, seien sie positiv oder negativ, darüber zu äußern. Und dass die 'Betroffenen' hier mitlesen, davon kann man ausgehen, somit haben sie die Möglichkeit in die Diskussion einzugreifen. Das werden sie aber nicht tun, da ehrliche, offene Aussprachen dort nicht zum Führungsstil gehören.

Ich beteilige mich gerne in Foren, teile mein Wissen und Ansichten mit Gleichgesinnten oder Andersdenkenden und investiere Zeit und Arbeit. Dafür erwarte ich von den Forumsbetreibern einen gewissen Respekt und Anerkennung den Mitgliedern gegenüber, schließlich sind es primär die user, die ein Forum 'machen', nicht die Mods oder Admins.

Für mich ist eine aktive Beteiligung in einem Forum nur solange sinnvoll und lohnend, solange ich mich frei äußern kann, auch wenn meine Ansichten den Ansichten der Administration widersprechen, solange ich niemand beleidige oder gegen Regeln oder Gesetze verstoße. Ein Führungsstil, der geprägt ist von Zensur, Drohungen und willkürlichen Sperrungen langjähriger, aktiver user, widerspricht meinem Gerechtigkeitssinn. Eine Diskussion wie z.B. diese wäre dort gar nicht möglich.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

locura

Gast
Freie Meinungsäußerung ist sehr wichtig,aber es sollte der Betroffene auch anwesend sein finde ich.
Außerdem kann wirklich der Betreiber eines Forum viel Ärger bekommen durch solche Bemerkungen.
Und hier werden sogar Namen öffentlich genannt.
.....
Don negativ äußern ja,aber nicht gegen Leute die nicht hier sind,denn so was gehört sich einfach nicht.
Du hättest ja auch was dagegen wenn auf anderen Seiten über Dich schlecht geredet wird.
Siggi
Ach nee Siggi, aber von mir konkret wissen, was passiert ist...... Als ob es nicht reicht, dass ich die Straftaten aufzähle..... Denn genau das, was hier geschrieben wird.... hast du von mir verlangt.
 

Siggi

Kuba, meine zweite Heimat
Registriert
7 Jan. 2013
Beiträge
1.752
Punkte Reaktionen
169
Ort
Osnabrück
Nein so hatte ich es doch nicht gemeint und auch nicht verlangt.
Ich wollte doch nur wissen wie so was passieren Kann.
Das hast Du völlig falsch verstanden,ich wollte nur wissen wer zu so was fähig ist und warum überhaupt.
Siggi
 

Siggi

Kuba, meine zweite Heimat
Registriert
7 Jan. 2013
Beiträge
1.752
Punkte Reaktionen
169
Ort
Osnabrück
Es war nicht meine Absicht viel Worte über das sogenannte Zensurforum zu verlieren, allerdings sehe ich weder rechtliche Probleme noch habe ich moralische Bedenken Erfahrungen, seien sie positiv oder negativ, darüber zu äußern. Und dass die 'Betroffenen' hier mitlesen, davon kann man ausgehen, somit haben sie die Möglichkeit in die Diskussion einzugreifen. Das werden sie aber nicht tun, da ehrliche, offene Aussprachen dort nicht zum Führungsstil gehören.

Ich beteilige mich gerne in Foren, teile mein Wissen und Ansichten mit Gleichgesinnten oder Andersdenkenden und investiere Zeit und Arbeit. Dafür erwarte ich von den Forumsbetreibern einen gewissen Respekt und Anerkennung den Mitgliedern gegenüber, schließlich sind es primär die user, die ein Forum 'machen', nicht die Mods oder Admins.

Für mich ist eine aktive Beteiligung in einem Forum nur solange sinnvoll und lohnend, solange ich mich frei äußern kann, auch wenn meine Ansichten den Ansichten der Administration widersprechen, solange ich niemand beleidige oder gegen Regeln oder Gesetze verstoße. Ein Führungsstil, der geprägt ist von Zensur, Drohungen und willkürlichen Sperrungen langjähriger, aktiver user, widerspricht meinem Gerechtigkeitssinn. Eine Diskussion wie z.B. diese wäre dort gar nicht möglich.
Hast Du gut geschrieben!
Und wenn diese Seite die Du nennst so schei...............ist,sei Froh das es diese hier gibt.
Ich finde es auch gut wenn es hier verschiedene Meinungen gibt und so soll es auch sein.
Es kommt ja auch immer darauf an,wer solche Seiten betreibt und Macht haben möchte und oft sind die sogenannten Mod,s noch viel schlimmer.
Das sind oft Menschen die im waren Leben nichts zu melden haben und sich als Mod,s auslassen.( Machtsüchtig)
Und glaube mir diese Leute sind die ersten die Anwälte aufsuchen wegen blablabla,da sie sonst nichts zu tun haben.
Ich denke hier leiten genau die richtigen diese Seite.
Siggi.
 

Siggi

Kuba, meine zweite Heimat
Registriert
7 Jan. 2013
Beiträge
1.752
Punkte Reaktionen
169
Ort
Osnabrück
Ach nee Siggi, aber von mir konkret wissen, was passiert ist...... Als ob es nicht reicht, dass ich die Straftaten aufzähle..... Denn genau das, was hier geschrieben wird.... hast du von mir verlangt.
Ich habe es mir gerade noch einmal durchgelesen locura und es ging doch dabei um deine Person oder irre ich?
Siggi
 
Oben