Das offizielle Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Heiraten in Havanna

Nika

Bekannter Nutzer
Registriert
19 Juni 2021
Beiträge
83
Punkte Reaktionen
35
Ort
Stuttgart
Guter Tipp Nika und was Kostet so etwas????
Beglaubigung24 hat mir zwei Angebote gesendet mit einer Bearbeitungszeit von 2-3 Tage
- 89€
- 68€
Je nach Bundesland wo der vereidigte Übersetzer sitzt, fallen die Angebote unterschiedlich aus.

Ich habe mir damals mehrere Angebote eingeholt und mich für den Übersetzter Hanns Schiefele entschieden.
www.translators-fusion.com
Geburtsurkunde 60€ (damals mit 20% Rabatt) Bearbeitungszeit 5 Tage.

Die Preise von heute sind mir nicht bekannt.
 

alibaba

Kuba, meine zweite Heimat
Registriert
15 Feb. 2021
Beiträge
1.773
Punkte Reaktionen
382
OK Danke. Dann hat man jetzt einen ungefähren Überblick.
 

Cristal Otti

Kubakenner
Registriert
16 März 2021
Beiträge
919
Punkte Reaktionen
645
Ort
Seckach
Beglaubigung24 hat mir zwei Angebote gesendet mit einer Bearbeitungszeit von 2-3 Tage
- 89€
- 68€
Je nach Bundesland wo der vereidigte Übersetzer sitzt, fallen die Angebote unterschiedlich aus.

Ich habe mir damals mehrere Angebote eingeholt und mich für den Übersetzter Hanns Schiefele entschieden.
www.translators-fusion.com
Geburtsurkunde 60€ (damals mit 20% Rabatt) Bearbeitungszeit 5 Tage.

Die Preise von heute sind mir nicht bekannt.
Sehr kompetente und schnelle Bearbeitung.

 

Heiko 66

Nutzer
Registriert
13 Dez. 2021
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
5
Erst einmal wieder vielen Dank an alle eifrigen Schreiber.Ich werde nächste Woche noch einmal das Konsulat in Berlin anschreiben,sollte ich wieder keine
Antwort bekommen,werde ich auf Beglaubigungen24 zurückgreifen und mir ein Angebot machen lasse.Die inernationale Geburtsurkunde braucht ja nicht übersetzt zu werden,in meinem Fall dann nur Scheidungsurkunde und Meldebescheinigung.Werde über die Kosten etwas schreiben.
Im Moment sind die Dokumente auf dem Postweg zu den jeweiligen Ämtern zum Beglaubigen.Werde auch da über die Preise berichten.
 

Cristal Otti

Kubakenner
Registriert
16 März 2021
Beiträge
919
Punkte Reaktionen
645
Ort
Seckach
Erst einmal wieder vielen Dank an alle eifrigen Schreiber.Ich werde nächste Woche noch einmal das Konsulat in Berlin anschreiben,sollte ich wieder keine
Antwort bekommen,werde ich auf Beglaubigungen24 zurückgreifen und mir ein Angebot machen lasse.Die inernationale Geburtsurkunde braucht ja nicht übersetzt zu werden,in meinem Fall dann nur Scheidungsurkunde und Meldebescheinigung.Werde über die Kosten etwas schreiben.
Im Moment sind die Dokumente auf dem Postweg zu den jeweiligen Ämtern zum Beglaubigen.Werde auch da über die Preise berichten.
Ich habe meine Anfrage direkt an die Konsulatsleiterin per Mail geschickt.
Einen Tag später hatte ich schon eine sehr freundliche Antwort.
probiere ds doch auch mal aus, allerdings war es bei mir Bonn.

Bonn.png
 
Oben