Das offizielle Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Heirat in Kuba (Gütertrennung)

HASHEMI

Nutzer
Registriert
12 Nov. 2021
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
1
Doch dieses Blatt gibt es seit 2020 Erklärung zur Beziehung nennt sich das .Ein Mann saß neben der Botschaft neben mein Freund und er hatte dieses Blatt auch mit. Ich denke die Botschaft macht den Menschen schon das Leben schwer . Ist jetzt so gelaufen wenn ich da gewesen wäre vielleicht wäre es noch anderes gelaufen . Ich wollte jetzt Ende Februar fliegen . Wie habt ihr das denn dann geschafft, wenn das Visum für deine Freundin abgelehnt worden ist . Ich meine nach dem Termin in der Botschaft . ACHSO und mein Freund wenn ich ihn jetzt nochmal einladen würde kann er erst den Termin im Mai wieder beantragen ,und dann ist wieder ein halbes Jahr um , und immer die Ungewissheit das nervt wirklich. Lg
 

jan-largo

Erfahrener Nutzer
Registriert
1 Apr. 2021
Beiträge
491
Punkte Reaktionen
96
Er wird Dir schon ein halbes Jahr treu sein.
Was soll er machen?
Wie kommst du auf deinen nick?
Persische oder arabische Wurzeln?
Nachfolger von Mohammed
 

HASHEMI

Nutzer
Registriert
12 Nov. 2021
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
1
Ohne dir/euch zu nahe treten zu wollen, zeigt langjährige Erfahrung mit Kuba und Kubaner/innen, dass der Wunsch einer gemeinsamen Zukunft doch oft recht einseitig vom deutschen Partner ausgeht, während der Kubaner eigene Pläne verfolgt. Oft bestehen Verbindungen zu mehreren Ausländern gleichzeitig, die mit den gleichen Liebesschwüren beglückt werden, in der Hoffnung, einer wird schon die Einladung machen. Ich könnte da einige Geschichten erzählen. Von Heiraten, weil "er/sie kein Visum bekommt", kann man nur abraten.

Hast du schon mal an ein Visum für die Teilnahme an einem intensiv Sprachkurs gedacht? Diese Visum wird zunächst von der Ausländerbehörde in Deutschland geprüft und wenn die Voraussetzungen erfüllt sind, stimmen sie dem zu. Das Visum kann von Havanna wohl noch abgelehnt werden, aber ich denke in der Regel, wenn es keine schwerwiegenden Ablehnungsgründe gibt, schließen die sich der Entscheidung der ABH an. Das Visum kann bis zu 12 Monate verlängert werden, genug Zeit, den Partner näher kennen zu lernen. Und falls es dann noch zu einer Heirat kommen sollte, liegt das A1 Sprachzertifikat schon vor.
Du kommst mir nicht zu Nahe . Ich bin mir dessen schon sehr bewusst was ich mache . Mal sehen wie ich es angehen werde . LG
 

Mira

Aktiver Nutzer
Registriert
29 Okt. 2021
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
26
Ort
Berlin
Das Formular "Erklärung zur Beziehung" im Anhang. Außerdem will die Botschaft Fotos usw als Nachweis der Beziehung sehen. Alles ist auf der Webseite zu finden.
 

Anhänge

  • c-iii-3-a--i--erklaerung-zur-beziehung-eng-deu-data (4).pdf
    237,6 KB · Aufrufe: 26

HASHEMI

Nutzer
Registriert
12 Nov. 2021
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
1
Das Formular "Erklärung zur Beziehung" im Anhang. Außerdem will die Botschaft Fotos usw als Nachweis der Beziehung sehen. Alles ist auf der Webseite zu finden.
Hallo Mira erstmal vielen lieben Dank .Ich werde es mir mal in Ruhe durchlesen, brauch man denn die 2 Blätter zum ausfüllen oder nur 1 Blatt? Lg Sarah
 

Mira

Aktiver Nutzer
Registriert
29 Okt. 2021
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
26
Ort
Berlin
Für das A1 Zertifikat habe ich 2013 die Prüfung der ÖSD Institut in Havanna gemacht. Die Prüfung hat im Cátedra Humboldt (Universidad de la Habana) stattgefunden. Sie war kostenlos, dank der Kooperation zwischen Cátedra Humboldt und der Österreichische-Botschaft...Ob das immer noch geht? In Camagüey gibt es wahrscheinlich eine Schule für Fremdsprache (in Havanna kenne ich mind. 3 Schulen, die Deutsch anbieten, eine davon ist eine katholische Kirche). Privatunterricht wäre auch eine Option (ca. 2 bis 5 Euro die Stunde). Angefangen habe ich mit dem Software "Rosetta Stone" (es gibt kostenlosen Versionen des Softwares in Kuba ;-) ) Das alles sollte als Vorbereitung auf die Deutsche Prüfung bei der Botschaft helfen... Viel Glück!
 

HASHEMI

Nutzer
Registriert
12 Nov. 2021
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
1
Für das A1 Zertifikat habe ich 2013 die Prüfung der ÖSD Institut in Havanna gemacht. Die Prüfung hat im Cátedra Humboldt (Universidad de la Habana) stattgefunden. Sie war kostenlos, dank der Kooperation zwischen Cátedra Humboldt und der Österreichische-Botschaft...Ob das immer noch geht? In Camagüey gibt es wahrscheinlich eine Schule für Fremdsprache (in Havanna kenne ich mind. 3 Schulen, die Deutsch anbieten, eine davon ist eine katholische Kirche). Privatunterricht wäre auch eine Option (ca. 2 bis 5 Euro die Stunde). Angefangen habe ich mit dem Software "Rosetta Stone" (es gibt kostenlosen Versionen des Softwares in Kuba ;-) ) Das alles sollte als Vorbereitung auf die Deutsche Prüfung bei der Botschaft helfen... Viel Glück!
Ja super danke dir schonmal , also ich habe gerade mit meinem Freund geschrieben er hat schon 2 Schulen in Camaguay gefunden um zu lernen weiss aber noch nicht was die Kosten .Er wollte übermorgen da mal hin und nachfragen ,aber den A1 Test muss er auf jeden Fall in Habanna machen. Für die ganzen Unterlagen für die Certification kostet das so 80 cuk.Sind 4 Blätter . Ich muss hier auch meine ganzen Unterlagen besorgen ,vor allem die ganzen Schritte die man hier gehen muss mit Beglaubigung übersetzten und Überbeglaubigung und Legalisierung, da muss man sich erstmal zurechtfinden . Ein Album mit Bilder habe ich auch schon komplett voll. Und das was du mir geschickt hast ist auch sehr hilfreich, falls dir noch was einfällt wäre ich für deine Hilfe sehr dankbar. Lg
 

quisiero

Kubakenner
Registriert
27 Okt. 2011
Beiträge
600
Punkte Reaktionen
196
Ort
Balearen-Spanien + Augsburg
Mira diese Erklärung zur Beziehung will nicht die Botschaft sondern ist für die Grenzkontrolle mitzunehmen und zwar in englisch und deutsch.
O.K. meine Frau hat auch eine Kopie in Deutsch der Botschaft übergeben, hat sie anscheinend nicht wirklich interessiert.
 
Oben