Das offizielle Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Havanna - Cayo Largo - Havanna

Chris

Moderator
Teammitglied
Registriert
26 Juni 2011
Beiträge
2.697
Punkte Reaktionen
2.652
Ort
Habana Vieja, Ciudad De La Habana, Cuba, Cuba
Waren
Das kann man aber nicht pauschal sagen. Man kann immer noch für 500 Peso satt werden oder einen Espresso für 30 Peso trinken. Es geht aber auch anders, habe ich gestern Abend wieder erlebt. Es war gut aber das P/L Verhältnis war etwas in Schieflage.
Anhang anzeigen 10665
gestern ums Eck an der Plaza Vieja im Paladar La Cucaña gegessen (Bicitorsti mit Begleitung und ich), das liegt neben einer der besten Eisdielen Havanna, "Mango" genannt. Super leckeres Essen, 2x Uruguayo und einmal Fisch mit drei verschiedenen Beilagen (Reis, Pommes, Potaje) und Salat, jeweils zwei Getränke (Cola bzw. Bier und ein Espresso. Hat pro Person 1.700 CUP gekostet, also etwa 10 Euro für einen Touristen. Das Eis im "Mango" die Tüte mit zwei Kugeln zu 160 CUP (ich hatte Erdbeer und Orange).

IMG-20230108-WA0027.jpg
 

Saludos

Kuba, meine zweite Heimat
Registriert
23 Mai 2020
Beiträge
1.254
Punkte Reaktionen
628
Ja
Waren
gestern ums Eck an der Plaza Vieja im Paladar La Cucaña gegessen (Bicitorsti mit Begleitung und ich), das liegt neben einer der besten Eisdielen Havanna, "Mango" genannt. Super leckeres Essen, 2x Uruguayo und einmal Fisch mit drei verschiedenen Beilagen (Reis, Pommes, Potaje) und Salat, jeweils zwei Getränke (Cola bzw. Bier und ein Espresso. Hat pro Person 1.700 CUP gekostet, also etwa 10 Euro für einen Touristen. Das Eis im "Mango" die Tüte mit zwei Kugeln zu 160 CUP (ich hatte Erdbeer und Orange).

Anhang anzeigen 10666
das kenne ich auch, aber ich probiere gerne immer etwas Neues aus und Havanna hat einfach viel zu bieten. Deshalb sehe ich es auch locker wenn man Mal ins Fettnäpfchen tritt;)
 

RobinsMama

Erfahrener Nutzer
Registriert
4 Sep. 2017
Beiträge
279
Punkte Reaktionen
161
Lieber Mat! Drücke euch ganz doll die Daumen, dass alles klappt. Wie, ist ja wurscht, ist ja schliesslich ein Kuba-Urlaub.
Da kommt es erstens anders und zweitens als man denkt :)

Jo, und USA - no no no....noch nicht mal geschenkt!
 
  • Like
Reaktionen: MAT

MAT

Erfahrener Nutzer
Registriert
24 Jan. 2019
Beiträge
473
Punkte Reaktionen
370
Ort
Erfurt
Gestern wurde die "Restzahlung" abgebucht und heute kamen die Reiseunterlagen - per Mail zum selbst ausdrucken. Erledigt...
Neu für mich: Rail&Fly muss bei der Bahn jetzt online gebucht werden. Erledigt...
Sitzplätze für die Flieger hin und zurück reservieren. Erledigt...
Kopie des Auslands-KV-Scheins in spanisch anfordern. Erledigt...

DViajeros und Vorabend-CheckIn gehen noch nicht, sind aber auf dem Plan.

Fehlen eigentlich nur noch die Touristenkarten. Die sollten wohl per Post kommen.
 

MAT

Erfahrener Nutzer
Registriert
24 Jan. 2019
Beiträge
473
Punkte Reaktionen
370
Ort
Erfurt
Danke für den Tipp. Ich denke, das werden wir nicht schaffen. Wir landen am 16.02. erst um 21 Uhr Ortszeit - so wir denn pünktlich sind.
Im NH Capri wird es dann vorm schlafen gehen nur noch einen Snack und ein Bier geben. Am 17. geht es dann schon mit dem Bus nach Cayo Santa Maria.

Weiß jemand, wie lange der Bus brauchen wird? Meine Recherchen sagen, dass die Fahrt wohl um die 8 Stunden dauert.
 

MAT

Erfahrener Nutzer
Registriert
24 Jan. 2019
Beiträge
473
Punkte Reaktionen
370
Ort
Erfurt
Die Touristenkarten sind heute gekommen - und natürlich schon ausgefüllt. Von uns aus kann es übermorgen los gehen.

Wir haben jetzt fast 4 Jahre gewartet. Die 3 Wochen schaffen wir auch noch.
 
Oben