Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Hallo Kuba Freunde

Nobs1898

Neuer Nutzer
Mitglied seit
20 Dez 2019
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Bern
Meine Freundin und ich gehen im Februar 2020 9 Tage nach Kuba. Nachdem wir 2 Tage in Havanna weilen, wollen wir an einen Ort, wo es schöne Strände gibt zum baden, aber auch in der Umgebung schöne Gegenden hat, die man bereisen/besichtigen kann. Da wir nur 7 Tagen Zeit haben und nur mit Bus und Taxi unterwegs sein werden, ist es für uns sinnvoll nur an einem Ort das Hotel zu haben, weil die Distanzen zu den nächsten Städten relativ gross sind.
Wir mögen es gerne ruhig ohne Partys, aber es sollte trotzdem nicht zu abgelegen sein, so das man am Abend in ein Dorf gehen kann und gemütlich den Abend ausklingen lassen.

Was würdet ihr empfehlen?

Trinidad, Cayo Coco, Varadero, Cayo Santa Maria oder einen anderen Ort?

Besten Dank für die Hilfe.
 

selinaalemanita

Erfahrener Nutzer
Mitglied seit
3 Dez 2017
Beiträge
192
Punkte für Reaktionen
112
Ort
Jena
Hallo und willkommen hier,

Cayo Coco ist für euren Plan nicht geeignet. Das ist eine reine Hotelinsel, wo viele Kanadier und Russen zum saufen hinkommen. In den Hotels wird man den ganzen Tag laut mit Musik und Animationsprogramm beschallt. Die schönen Strände findet man auch anderswo. Da kommt man nur mit dem Taxi hin und die nächsten interessanten Städte sind alle mind. 5 Stunden einfache Fahrt mit dem Taxi weit entfernt.
Von den Orten die du genannt hast ist wahrscheinlich Trinidad am ehesten als Ausgangpunkt geeignet. Da gibt es wunderschöne Natur, einen schönen Strand und man ist relativ schnell in Cienfuegos, Varadero, Santa Clara und anderen Städten.

Ich hoffe das hilft dir ein bisschen :)
 

Nobs1898

Neuer Nutzer
Mitglied seit
20 Dez 2019
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Bern
Hei selinaalemanita
:)Du hast mir sehr geholfen... wir standen kurz vor der Buchung nach Caya Coco...
Was hat Trinidad alles zu bieten?:) Ausser einem schönen Strand(Ancon)?
Und was kann man von Trinidad per Tageausflug besichtigen ?
 

ovejita negra

Moderatorin
Teammitglied
Mitglied seit
5 Apr 2016
Beiträge
806
Punkte für Reaktionen
474
Ort
Freiburg i.Br.
Man kann Ausfluege ins Gebirge machen (wenn man gerne in die Natur mag, im Fluss baden etc), z.B. "El Cubano". Man kann auch mal einen Ausflug ueber Manaca Iznaga (ehemalige Zuckerhacienda fuer den Tourismus hergerichtet mit zu besteigendem Turm) nach Sancti Spiritu machen. (zB auch mit dem Zug). Man kann auch vor den Toren der Stadt Canope machen. Reitausfluege werden auch angeboten u.a.
Ausserdem wie schon erwaehnt wurden, sind Tagesausfluege nach Cienfuegos, oder so moeglich.
Trinidad hat ausserdem viele Musiklokale, wo Abends Bands spielen (wenn ihrs also leise moegt, dann sucht Euch besser eine Casa ausserhalb des Stadtkerns)
 

Kathi_cristal

Neuer Nutzer
Mitglied seit
3 Aug 2019
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
ihr könnt in Trinidad auch Salsa Unterricht nehmen, wenn das nach eurem Geschmack ist.
Juan Carlos Hernandez Mora in der Calle Jesus Maria No. 411 die Stunden fand ich ganz nett,
die Leute waren flexibel, sprechen etwas deutsch und der Preis war fair wie ich mich erinnern mag
 

Oben Unten