1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gaspreise - der kleine Mann bezahlt die Zeche!

Dieses Thema im Forum "Nachrichten und Bewegendes" wurde erstellt von Meisterkeks, 28 Sep. 2011.

  1. Meisterkeks

    Meisterkeks Bekannter Nutzer

    65
    0
    0
    6 Juni 2011
    Hallo,

    es wird mal wieder ermittelt wegen Preisabsprachen. Ein kleiner Dauerbrenner in unserer Nachrichtenwelt, immer in einer anderen Branche. Aktuell wurde von der EU ein Ermittlungsverfahren wegen Preisabsprachen in der Gas-Branche eingeleitet!

    Es sind natürlich alle unschuldig - ist ja nicht anders zu erwarten!? Auslöser soll der russische Hersteller und Großlieferant Gazprom sein. Angeblich enthalten seine Lieferverträge Klauseln die zu Lasten des Kleinverbrauchers gehen. Interessant, dass Dritte einen Vertrag zu meinen Lasten schließen können!! Wundern muss man sich aber nicht; die Großkonzerne haben mittlerweile Machtstellungen ie sie konsequent ausnützen und sich auch nicht davor scheuen. Letztlich wird es nur verhältnismäßig kleine Strafen geben zu den bereits abgeschöpften Gewinnen.

    Da sind halt auch die Regulierungsbehörden machtlos. Solange die Globalisierung hier fortschreitet kann den Konzernen keiner einhalt gebieten. Die Verbraucher müssten sich eben mehr auf regionale Versorgung konzentrieren, dann könnten sie mit kleineren Beteiligungen die Gewinne für sich einstreichen und Kartellermittlungen bräuchte man nicht zu fürchten!

    Erste Ansätze in verschiedenen Regionen gibt es bereits. Leider verbreiten die sich nicht so schnell, sind aber auf einem guten Wege. Der Um- bzw. Ausstieg von der Atomenergie tut noch das seine dazu - aber Geduld ist hier angesagt! Und da versuchen die GROßEN eben nocht gezielt abzuzocken......
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Sep. 2011
  2. WilliCartagena

    WilliCartagena Kubakenner

    969
    25
    28
    10 Aug. 2011
    zitat von meisterkeks: Aktuell wurde von der EU ein Ermittlungsverfahren wegen Preisabsprachen in der Gas-Branche eingeleitet!

    dazu mal eine frage an el-cheffe:

    dein kuba forum ist ja erst im aufbau. aber dennoch: kann denn so ein beitrag, gaspreise in der EU, auch nur im aller- allerentferntesten im sinne eines kubaforums sein?

    dazu mal ein (weit hergeholtes beispiel): in facebook schreiben die freunde ja auch alles moegliche, da ist alles bunt gemischt. aber da hatte ich eine freundin (aus deutschland), die war irgendwie so superoeko, die schrieb dann immer nur so ein zeugs gegen die atomkraft, na schoen, aber warum bei mir, in facebook?

    und so frage ich auch hier: ist ja schoen, dass sich dieser meisterkeks fuer oder gegen den gaspreis einsetzt, was auch immer, mir ist das sooooo was von wurschd - aber muss er das wirklich in einem kubaforum tun?
     
  3. el-cheffe

    el-cheffe Administrator

    2.548
    282
    83
    12 Dez. 2010
    Ja das ist absolut im Sinne des Kubaforums. Wie auch dir vielleicht schon aufgefallen ist, ist von der Startseite aus zu sehen, das ganze Forum in drei Bereiche aufgeteilt.
    1. Fragen die das Forum oder zugehörige Seiten betreffen Link: https://www.kubaforum.eu/forum/1-Forum-Allgemein
    2. Ein reines Kubaforum mit ausschließlich Kubaaffinen Themen Link: https://www.kubaforum.eu/forum/5-Kuba-Forum
    3. Spanischsprachiger Bereich mit Kubaaffinität Link: https://www.kubaforum.eu/forum/45-Foro-Espa%C3%B1ol
      u
      nd zu guter letzt
    4. ein allgemeines Unterforum, in dem man auch mal Sachen an/besprechen kann die aktuell sind aber nicht mit Kuba zu tun haben Link: https://www.kubaforum.eu/forum/11-Themen-Foren
    Es verirren sich ja auch Nutzer hierher, die mit Kuba nicht all zu viel an Hut haben, dieses Forum aber ganz ansprechend finden.
    Auch gibt es viele User hier, deren Horizont weiter als bis Südamerika/die Karibik reicht und eben die anderen Themen gerne hier mit schon bekannten oder neuen User Diskutieren.
    Es wäre doch recht einseitig und langweilig immer nur über das selbe reden/lesen zu können.
     
  4. WilliCartagena

    WilliCartagena Kubakenner

    969
    25
    28
    10 Aug. 2011
    ueberrascht mich zwar, weil das forum ja kuba-entdecken.de heisst - aber wenn es denn trotzdem so ist, dann ok..

    also@Meisterkeks: weiter so, volldampf voraus, mit den gaspreisen in der EU
     
  5. Meisterkeks

    Meisterkeks Bekannter Nutzer

    65
    0
    0
    6 Juni 2011
    ...leider kann ich die Gas- und Ölpreise nicht in meinem Sinne beeinflussen :mad:
     
  6. Don Arnulfo

    Don Arnulfo Kuba, meine zweite Heimat

    1.514
    287
    83
    23 Juni 2011
    ob die das können?

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen