Das offizielle Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Ganz neu hier

Inga

Neuer Nutzer
Registriert
1 Nov. 2014
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Ort
München
Hallo erstmal an alle!:)
Nachdem meine 3.Reise nach Kuba bald losgeht (4.12.), gibt es bei euch vielleicht noch ein paar hilfreiche Tips....
Ich wohne in München, bin 50 Jahre alt, tanze begeistert Salsa, spreche etwas Spanisch (wobei ich beim Verstehen von Cubanern immer noch große Schwierigkeiten habe:confused:) und bin seit Jahren ein absoluter Kubafan.
Dieses Jahr werden es 5 Wochen sein und wahrscheinlich wieder mal zu kurz. Start ist in Santa Clara, zum 1.Mal mit einem Mietauto (hat jemand GUTE Erfahrungen?) aber nur für eine Woche, um Übernachtungen auf den Cayos vermeiden zu können (bin allergisch auf AI) und unabhängig nach Trinidad zu kommen. Die Route von Santa Clara nach Cayo Coco, Ciego de Avila, Sancti Spiritus, Trinidad ist mir unbekannt und da ich alleine reise, bin ich schon etwas nervös.
Vielleicht kennt jemand diese Route und hat ein paar Informationen für mich.
Freue mich auf Antworten
liebe Grüße
Inga
 

falko1602

Gesperrt
Registriert
6 Okt. 2011
Beiträge
1.484
Punkte Reaktionen
159
Ort
al culito del mundo
Hallo, schön das Du hier bist!
Da Du ja schon 2 x dort warst, weisst Du sicherlich,
das man Fahrten im Dunkeln vermeiden sollte!
CdA ist "meine" Stadt, nur touristisch hat sie wenig zu bieten.
Cayo Coco ist für einen Tag OK, auch wenn mich die Brücke mit
dem "Zoll" stört....
falko
 

Turano

Erfahrener Nutzer
Registriert
29 Juli 2014
Beiträge
367
Punkte Reaktionen
92
Ort
DE
Also Mietwagen ist nicht wirklich ein Problem , mach bei der langen Zeit aber besser eine Rückversicherung auf deinen Eigenanteil
 

Caney

Moderator
Teammitglied
Registriert
27 Mai 2013
Beiträge
1.304
Punkte Reaktionen
486
Ort
Wien
Hallo Inga,
ich bin schon einige Kilometer in Kuba mit dem Mietwagen gefahren und im Prinzip keine Probleme (auch in der Nacht - schliesslich fahren auch Kubaner - bedenke aber, daß du schneller erschöpft sein wirst weil eben: Die Gegend unbekannt ist, das Auto nicht so bekannt ist, der Strassenzustand verbesserungswürdig ist, Verkehrsteilnehmer un(ter)belichtet unterwegs sind, Einbahnstrassen nich klar erkennbar sind...)

Von den Verkehrsregeln sind es großteils die Gleichen, nur einige Spezialitäten, welche es meist auch in USA gibt (zB: Rechtsabbiegen bei Ampelrot bei dementsprechendem Verkehrsschild erlaubt; dagegen linksabbiegen bei Grün an Kreuzungen nicht erlaubt...)
Nehmt euch ein gutes Offline Navi oder Karten und Kompaß mit - die Straßenbeschilderung wird zwar verbessert, lässt aber immer noch zu wünschen übrig und das meist, wenn man sie am dringendsten braucht.
 

Inga

Neuer Nutzer
Registriert
1 Nov. 2014
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Ort
München
Hallo. Herzlichen Dank für eure Nachrichten....und schon weiß ich wieder mehr!:) Das mit der Rückversicherung des Eigenanteils habe ich auch schon gehört, der ADAC hat dafür allerdings keine Online Abschlussmöglichkeit, müsste dafür extra in ein Büro fahren. Frage mich auch, ob das wirklich nötig ist oder ob mein Kopf nur wieder typisch deutsch denkt....
Danke für die Tips mit den Verkehrsregeln :rolleyes: nachts werde ich nicht fahren! Wie sieht es denn mit Tankstellen aus? Gibt es die nur in den größeren Städten?
Noch eine Frage: Wie und womit telefoniert ihr in Cuba mit cubanischen Telefonnummern? Bei meinen letzten Aufenthalten hat immer jemand für mich angerufen, z.B. von den casas aus. Jetzt bin ich aber mit dem Auto unterwegs und möchte z.B. bei einer Familie anrufen oder ich habe mitten in den Bergen eine Panne.....oder der Sprit geht aus:confused: In Spanien hab ich mir immer eine Prepaidkarte besorgt, ist das in Cuba auch möglich?
Wünsche euch allen einen schönen Tag und freu mich auf eure Antworten
 
Oben