1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frischfleisch

Dieses Thema im Forum "Stellt Euch bitte kurz vor" wurde erstellt von rotemarmelade, 14 Okt. 2016.

  1. rotemarmelade

    rotemarmelade Nutzer

    9
    2
    3
    13 Okt. 2016
    Hallo an alle mein Name ist Jack bin 57 Jahre und schon ein wenig rumgekommene
    In der Welt . Bin ein Unternehmer und bin zur Zeit in den Baltischen Staten
    Mein Plan ist 6 Monate im Jahr in Kuba zu lehben um der Kälte zu entrinnen
    Sollte es möglich sein ein kleines Geschäft zu machen gerne aber kein muss
    Ich habe super Kontakte zur Kosmetik Industrie also ich komme an Überproduktion
    das was alle gerne kaufen für Afrika da ist es der Renner .Ich such ein kleines Haus
    am Fluss zu Angeln möglichst keine Touristen bin ledig und habe keine Kinder und
    möchte mein ruhe . Da ich 6jahre in Afrika war habe ich auch ein wenig Erfahrung.
     
    Havannastyle gefällt das.
  2. elmex

    elmex Bekannter Nutzer

    78
    21
    8
    18 Sep. 2011
    Hallo,
    dass mit ein eigenen Haus auf Kuba wird schwer. Du kannst Casa Particular machen (Rent a Room) und auf Kuba hat bald jede Ortschaft Casa Particular. Für dich ist es am besten, du machst erst mal eine Rundreise und schaust dir alles an und wo es dir gefällt, da bleib. Du kannst denn auch mit den Besitzter von der Casa reden, dass du länger da bleiben willst. Es wird dann billiger.Wenn du mal in der Nähe von Varadero bist, kannst dich ja meldem. Wenn ich Vorort bin, kann ich dir weiter helfen.
     
    quisiero und Havannastyle gefällt das.
  3. betny

    betny Bekannter Nutzer

    87
    33
    18
    29 Aug. 2016
    Ich such ein kleines Haus am Fluss zu Angeln möglichst keine Touristen bin ledig und habe keine Kinder und möchte mein ruhe . Da ich 6jahre in Afrika war habe ich auch ein wenig Erfahrung.

    Fischführer - Karibik

    Hast Du Dich im Vorfeld deiner Haus-am-Flussfisch-Angel-Planung in die angel- und essbaren Arten dort -eingelesen ?
    Welche Fluss-Fische willst du angeln ?
    Wo beantragst Du die notwendige Angel-Erlaubnis ?
    Wo erhältst du die Cuba-Angel-Regularien und Fang-Mindest-Größen ?

    Hier freue ich mich wirklich auf Informationen von Deiner Seite – auch für meine Cousins/Onkels dort.

    Legale Angelsaison ist –nach meinen Informationen – provinziell geregelt -nur 4 Monate wegen der Schonzeiten von Februar bis Juni- gewissermaßen wie deutsche Regelungen auch. überall und ständig kommen Anrainer, die in Naturschutzreservaten jmd sofort melden, vor allem einen Yuma ...

    Nach meiner Kenntnis : Die meisten annehmbaren sauberen Wasserflächen sind Trinkwasser-Reservoirs – Presas oder Embalses-und dort strengstens Zutritt / Schwimmen / Angeln verboten – bewacht von dort wohnenden Inspektoren .

    Viele andere sind extrem hoch kontaminiert – in Kuba gibt es (nach meinem Wissen ) viel zu wenige Kläranlagen, weder für menschliche noch für industrielle Einleitungen in Flüsse . Rio Cauto ist der Negativ-Spitzenreiter –jährlich werden 24 Tonnen Schadstoffe in den Fluss geleitet.
    .., findet man in der kubanischen Hauptstadt ein völlig überlastetes Abwassernetz ... Die lediglich zwei vorhandenen Kläranlagen können diese Fülle an...
    Es kommt vor, dass man von dort Fische aus Flüssen verspeist, die bei Verzehr eine Ciguatera-Fischvergiftung auslösen.
    ich lese: Kuba Wissenswertes: Tiere :: GORUMA
    die Süßwasserfauna recht spärlich ist, gibt es doch einige Raritäten, wie den kubanischen Höhlenfisch, den kubanischen Hornhecht und den Manjuari.Fangen kann man den Manjuari -diesen einem Reptil ähnelnden Fisch im seichten Wasser von Seen und Flüssen der Peninsula de Zapata (ist aber bewachter Nationalpark)

    gute Reviere zum Süßwasserfischen sind lokal sehr begrenzt (nahe den Cayos) und auch ewig weit entfernt von den Wohnungen meiner Familie, Ich kenne einen einzigen älteren Fanatiker, der – am Wochenende mit dem Betriebs-Traktor
    zwei Std zur Küste fährt -obwohl er nahe einem Fluss wohnt!!, dort in einer Lagune angelt – und übernachtet..und das auch nur ..weil der dortig zuständige Inspektor sein Bruder ist.

    Ein Revier ist der Rio Hatiguanico Provincia de Matanzas ,auch als Rio Encantado, Rio Negro, Rio Negros, Río Encantado bekannt.

    Fliegenfischen in Ciénaga de Zapata –Matanzas-(aber :im Naturschutzpark Montemar Nacional Cienaga de Zapata)
    Forellenbarsche in der Laguna de Leche und Laguna la Redonda -Ciego de Avila
    Süßwasserfische in der Embalse am Hotel Zaza Sancti Spíritus

    -Überall dort sind Insektenschutzmittel unerlässlich-
     
    quisiero und Havannastyle gefällt das.
  4. Ibi

    Ibi Erfahrener Nutzer

    266
    57
    28
    21 Jan. 2013
    In Hanabanilla wäre das so gegeben...

    da ist kein Trubel... aber ein rieseiger Stausee an dem geangelt werden kann...

    Häusschen kann ich dir empfehlen fussläufig zum See...

    Gibt auch genügen Boote um immer wieder an neue Stellen zu fahren oder den Fluss rauf ...
     
    Havannastyle gefällt das.
  5. rotemarmelade

    rotemarmelade Nutzer

    9
    2
    3
    13 Okt. 2016
    Mamma mia
    Danke euch für die Informationen
    Werde Mahl schauen was Mann so bekommen kann
    Mietpreis für klein aber fein .
    Besteht auch die Möglichkeit der WG der guten
    Mittelklasse.
    Einfach kein Stress
     
  6. betny

    betny Bekannter Nutzer

    87
    33
    18
    29 Aug. 2016
    @rotemarmelade : "..Besteht auch die Möglichkeit der WG der guten Mittelklasse. "
    Was heißt/bedeutet das ?
     
  7. rotemarmelade

    rotemarmelade Nutzer

    9
    2
    3
    13 Okt. 2016
    Ich würde auch ein Haus oder Wohnung mit einer oder einen zusammen
    Mieten .
     
  8. rotemarmelade

    rotemarmelade Nutzer

    9
    2
    3
    13 Okt. 2016
    Danke nochmal für den tip Hanabanilla werde mich im Januar da umsehen
    Aber alles was ich gelesen habe hört sich gut an. Wohnt zufällig ein Deutscher
    da mit dem man sich treffen könnte .
     
  9. betny

    betny Bekannter Nutzer

    87
    33
    18
    29 Aug. 2016
    wenn man mit Google nach "angeln Hanabanilla" sucht und dann auf BILDER klickt

    ttps://www.google.de/search?q=angeln+Hanabanilla&biw=1440&bih=849&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwjY8p7uoOTPAhWJ8RQKHdpGDJMQ_AUIBygC&dpr=0.8

    erhält man einen eindrucksvollen Blick auf den zu erwartendenden Fang- die GoogleFotos r uhig mal nach unten srollen
    --aber "..@rotemarmelade : und möchte meine Ruhe . ist beim Anbiss solch eines Riesen sicherlich dahin, bis dieser sich an deiner Schnur abgekämpft hat , du ihn herausgehoben und fachgerecht mit Hirnschlag betäubt oder im Nacken halb durchschnitten ( Wer hält ihn solange fest?)
    Und wer isst in dieser Folgenacht/Tag 10 kg Fisch ??
    Heißt auch :du brauchst einen großen Gefrierschrank

    dieser See hat einiges zu bieten, vor allem barschartige Großfische: Schwarzbarsche, Largemouth Bass, Smallmouth Bass, Sonnenbarsche, Tilapias
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Okt. 2016
  10. quisiero

    quisiero Kubakenner

    531
    155
    43
    27 Okt. 2011
    Alles toll, aber wenn Du 6 Monat dort leben willst geht es nicht ohne residencia temporal, die gilt immer fuer ein knappes Jahr; und muss dann neu beantragt werden. Alle anderen Visa gehen 60 oder 90 Tage(vorher bei der cubanischen Botschaft/Konsulat beantragen) wenn Du nur als Tourist dort leben willst.
    Uebrigens Deine Hygieneartikel werden in Cuba immer dringend gebraucht.
     
    Havannastyle gefällt das.
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen