1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Essen und manches mehr...

Dieses Thema im Forum "Lifestyle und Ernährung" wurde erstellt von Don Arnulfo, 29 Mai 2017.

  1. Don Arnulfo

    Don Arnulfo Kuba, meine zweite Heimat

    1.536
    296
    83
    23 Juni 2011
    La Vispa und Havannastyle gefällt das.
  2. La Vispa

    La Vispa Erfahrener Nutzer

    318
    215
    43
    23 März 2015
    ... so fette Hühner habe ich dort nie gesehen...! ;) Wer die wohl gekauft hat?
     
  3. guajiro

    guajiro Erfahrener Nutzer

    206
    83
    28
    20 Nov. 2011
    Kommt ja auf die Ernährung und Bewegung an, wie fett sie werden. Durch den Zaun können sie mit dem Stock nicht verschwinden, um im ganzen Dorf rumzulaufen. Wenn dann noch Fertigfutter aus den Zuchtbetrieben zugefüttert wird, kann da schon bisschen was dran sein, an so einem Huhn.
    Gut gemacht der Film, wie ich finde. Beschreibt realistisch Teile des Alltags auf dem Lande. Neu war mir, dass auch Frauen Zuckerrohr schneiden.
     
    La Vispa gefällt das.
  4. La Vispa

    La Vispa Erfahrener Nutzer

    318
    215
    43
    23 März 2015
    Ja, es wirkt sehr "idyllisch", nicht?
     
  5. guajiro

    guajiro Erfahrener Nutzer

    206
    83
    28
    20 Nov. 2011
    Ich finde nicht. Die Speisen und deren Zubereitung gibt es so wie dargestellt. Man erfährt, dass das Landleben täglich harte Arbeit mit sich bringt. Mit 60 Jahren noch Zuckerrohr schneiden zu müssen und 12-Stundenschichten in der Zuckerfabrik haben wenig Romantisches. Die Frauen kochen auf dem Feld und verdienen sich mit Näharbeiten neben dem Haushalt etwas dazu. Und sie wünschen sich Verbesserungen durch die Annäherung an die USA. Für eine Feier wird ein Schwein geschlachtet und die Gäste beteiligen sich an der Zubereitung. Ich hab vieles mir Bekanntes in dem Film entdeckt, deshalb schrieb ich realistisch. Eine Idylle malt der Film nicht finde ich.
     
  6. La Vispa

    La Vispa Erfahrener Nutzer

    318
    215
    43
    23 März 2015
    Ich meinte auch nur das Licht und die Stimmung.... Bei zehn Euro Pension für 37 Jahre Arbeit sehe ich auch im Falle einer "Annäherung" keine Chance auf eine "Verbesserung" ihrer wirtschaftlichen Situation. Oder hast du was Anderes gemeint?
     
  7. guajiro

    guajiro Erfahrener Nutzer

    206
    83
    28
    20 Nov. 2011
    Ich dachte, du meinst mit idyllisch eher verklärend oder so. Hab ich wohl falsch verstanden.
     

Diese Seite empfehlen