Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Erster Urlaub in Kuba November 2018 - Geführte Rundreise oder "Auf eigene Faust"?

Caney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
27 Mai 2013
Beiträge
795
Zustimmungen
285
Standort
Wien
Hallo auch von mir,
eine kleine Anmerkung hätte ich da schon noch: Alles oben angeführte über Vernetzung usw. stimmt und will ich nicht in Frage stellen. Aber wenn man zur Hauptreisezeit (November ist wohl eher Zwischensaison, ab Dezember geht's los) aufschlägt und dann eine CP sucht, bekommt man natürlich auch nur noch das, was übrig ist. Und ob das die schöneren und billigeren Casas sind überlasse ich eurer Phantasie.
:)
 

ovejita negra

Moderatorin
Teammitglied
Mitglied seit
5 Apr 2016
Beiträge
626
Zustimmungen
400
Standort
Freiburg i.Br.
Hallo, ich geb Caney Recht! (aber November ist schon Hauptsaison ;) ) allerdings kann man auch sagen, dass es zum einen mittlerweile seeeehr viele Casas gibt, zum anderen, dass der große Run auf Kuba vorbei ist. D.h. ganz schlimme Engpässe gibt's nicht mehr.
Aber ich verstehe, dass man lieber auf Nummer sicher gehn will und vorher alles buchen möchte.
 

droopy

Nutzer
Mitglied seit
11 Feb 2018
Beiträge
14
Zustimmungen
5
Hallo,
also wir haben alles im Voraus gebucht und nun unsere Route genau festgelegt. Wir wollten auf Nummer sicher gehen und vor Ort keinen Stress haben. Mal schauen, wie es dann vor Ort so ist. ;-)
 

Ähnliche Themen


Oben Unten