1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erste Kubareise

Dieses Thema im Forum "Stellt Euch bitte kurz vor" wurde erstellt von Cycly, 1 Feb. 2016.

  1. Cycly

    Cycly Aktiver Nutzer

    25
    0
    0
    1 Feb. 2016
    Hallo ins Forum!
    Ich bin neu hier, aus Düsseldorf, reise gern alleine als Spartanerin nicht viel wert auf Komfort legend und sehr kurzfristig auf den Geschmack gekommen, wie so viele wohl eh der große RUN von USA auf Kuba kommt und nix mehr geht.
    Ich hätte da so einige Fragen und würdemich über Antworten freuen.
    Ich würde gern ab dem 10.3. für 4 Wochen los, ist das noch genug Zeit für die Beschaffung einer Touristenkarte? Ich habe im Forum gelesen, dass da die Meinungen ziemlich auseinander gehen mit den Erfahrungen und Preis und Flexibilkität.
    Ich möchte gerne allein und mit öffentlichen Verkehrsmitteln rumkommen. Kann man das gut oder ist ein Auto besser?
    Ein Reisebüro hat mir gesagt, es würde schon keine Kontingente für Zimmer mehr geben, weil so viele jetzt nach Kuba wollen und haben mir vom Flug ohne ein Zimmer zu haben abgeraten.
    Wie ist das mit dem Geld Eurer Erfahrungen nach?
    Ich habe gelesen, dass man bei der Einreise pro Tag 50 USD für die gesamte Reisezeit vorweisen muss. Stimmt das echt und muss ich so viel Bargeld mit mir rumschleppen oder komme ich mit Mastercard auch weiter.
    Travellerchecks Dollar sollen gar nicht so gerne genommen werden, oder?
    Danke im Voraus!
    Cycly
     
  2. Ibi

    Ibi Erfahrener Nutzer

    216
    18
    18
    21 Jan. 2013
    mit welcher Fluggesellschaft fliegst du? wg Touristenkarte
    Öffentlicher Verkehr heisst für Touristen i.R. Viazul Busse (Gutes Netz kan man vorher über Internet buchen)
    Alternative sind Sammeltaxis von Stadt zu Stadt.
    Private Zimmer nennen sich Casa Particular kann man vor Ort oder auch über Internet suchen.
    Geld vorweisen ist Quatsch.
    Besser als Mastervcard ist Visacard (prepaid DKB ohne Gebühren fürs Geldabheben) wg Geldabheben am Automaten.
     
  3. Cycly

    Cycly Aktiver Nutzer

    25
    0
    0
    1 Feb. 2016
    Hallo Ibi, danke für die Antwort.
    Ich hab mir online Air berlin gesucht.
    Also Du meinst, man braucht nicht 50 CUC pro Tag vorweisen? Das hat auf einer Expressvisa-Seite gestanden für Kubainfos.
    Prepaid DKB Visa muss ich dann nochmal extra abschließen, aber das kostet dann erstmal wieder mehr oder wie hast Du das gemacht?
    Sorry was ist DKB? Habs nicht so mit Abkürzungen.
    Danke!
     
  4. Ibi

    Ibi Erfahrener Nutzer

    216
    18
    18
    21 Jan. 2013
    Wg Touristenkarte: Mit Air berlin bin ich noch nicht geflogen... Sollte aber jemand hier wissen...
    bei Condor, Tui und anderen erhält man die Touristenkarte am Flughafen...

    Nein Man muss nicht 50 Cuc pro Tag vorweisen. Du brauchst Rückflugtiket Touristenkarte und Auslandskrankenversicherungsbestätigung....

    DKB ist die Deutsche Kreditbank Berlin

    https://www.dkb.de/privatkunden/visa-card/

    ist kostenfrei und rentiert sich wg kostenlos Geldabheben weltweit

    Mastervard geht auch aber nur in der Bank mit Schlangestehen und Ausweis...
    und wenn nicht Auslandsentgeldbefreit teuer
     
  5. tompesto

    tompesto Erfahrener Nutzer

    120
    13
    18
    5 Dez. 2015
    Liebe Cycly

    Zu 1. reserviere unbedingt deine Viazul-Busse im städtischen Viazul-Büro 1-2Tage vorher – oder schon hier auf der Viazul-Homepage http://www.viazul.com/ - dann kannst du schon hier bezahlen und Tickets ausdrucken , sonst stehst du im schlimmsten Fall dreimal 3Std an der Station, und jeder Bus ist voll ..:(


    Zu 2 . "keine Kontingente für Zimmer" Cycly –freie Zimmer gibt es IMMER , wenn auch ein, zwei Strassen weiter !!! –Reisebüro hat Dir Unsinn erzählt.

    By the way Cycly, welche Städte wirst Du besuchen ?

    Ich empfehle : Suche dir dein Zimmer selbst , dann sparst du täglich 5€ Vermittlung-Kommission –
    Dieser 5€ Aufschlag gilt auch bei Casa-Particular-Buchungsforen und selbst dann , wenn dich ein belegter Casa-Eigentümer oder ein Taxifahrer an ein anderes weitervermittelt ..
    ergo : Du selbst schaust dir das Zimmer an , entscheidest..., Preis +- ja nach Anzahl Nächte .. und bezahlst am AusCheck-Tag . (Und führst selbst Buch über deine konsumierten Frühstücke, Cafes , und ggf Abendessen)


    Zu 3. Mastercard oder Visa-Sparcard wird 99% nicht akzeptiert ,
    eine Deutsche Visa-Karte immer ( aber nur zusammen mit Reisepass und Einreisebeleg )
    (ergo AmericanBank-Visa, etwa Am.CityBank : auch nie
    Mastercard wir nur in einigen wenigen Hotels akzeptiert , je nachdem , ob sie überhaupt ein funktionsfähiges Mastercard-Terminal besitzen

    Trotzdem empfehle ich Dir (aus 36 mal einen Monat in Cuba), möglichst viel Euro –Bargeld mitzunehmen – ca 600 € für die ersten beiden Wochen. Sa und So haben die Banken dort geschlossen die Cadecas zum Tauschen haben Sa zu 99% bis Mittags Punkt 12 geöffnet.

    Denn du brauchst ja sofort--- ab Flughafen cubanisches Geld zumindest fürs Taxi in die erste Stadt-danach zu deinem Zimmer- das erste Abendessen...stimmt ? Rechne pro Tag mindestens 40 € , egal wie billig du lebst.

    Tausche am Flughafen nur 100€ in CUC ..in den nächsten Tagen tauschst Du dann in der Innenstadt in einer Cadeca (staatliche Wechselstube –in jeder City ) 400 in CUC und +- 100 in Peso Cubano 1CUC:24 CUP =2400– Reisepass dort nicht vergessen !
    Dann kriegst du auch keinen Falschgeldschein untergejubelt . (Die werden gerne an Cuba-Unerfahrene "weitergegeben " auch welche ungültigen , weil eine Ecke fehlt oder etwas mit Kugelschreiber draufgeschrieben wurde)
    Solche Scheine bekommst du nur mit 4-Std Aufwand mit Bank und Polizeibefragung wieder los (mit Millimeterpapier wird der Schaden vermerkt, und der Schein muss der Nationalbank "als ungültig erklärt werden") – ich einmal erlebt

    Wenn du in der Cadeca direkt deine Euros zuerst in CUC, einen Teil der CUC danach in CUP (=Peso Cubano) tauschst , hast Du mit Sicherheit den besten staatlichen Tages-Wechselkurs OHNE jedwede Bank-Charge-Gebühr von meist 2-3%

    TIP : Aus leidvoller Erfahtung : Pack deinen Geldbeutel niemals in die Gesäßtasche , sondern vorne unter den Bauchnabel – dort kommt niemand unbemerkt dran...smile...
    In die vordere Hosentasche kannst du ja einen 10erCUC und 100 Pesos immer als Tagesverbrauch griffbereit getrennt verwahren.
     
  6. Cycly

    Cycly Aktiver Nutzer

    25
    0
    0
    1 Feb. 2016
    Hallo tompesto,
    vielen Dank für die vielen tipps!!
    Da hast Du Dir viel Zeit für mich genommen, hab ich selten erlebt. DANKE!
    Ich muss noch sehen, welche Städte ich mache. Ich bin zzt etwas sehr spontan.

    - - - Aktualisiert - - -

    Hallo tompesto,
    vielen Dank für die vielen tipps!!
    Da hast Du Dir viel Zeit für mich genommen, hab ich selten erlebt. DANKE!
    Ich muss noch sehen, welche Städte ich mache. Ich bin zzt etwas sehr spontan.
     
  7. tompesto

    tompesto Erfahrener Nutzer

    120
    13
    18
    5 Dez. 2015
    übrigens ..jeder Vermieter muss am ersten Tag wissen, wie lange du bei ihm wohnen wirst , denn mit seinem Casa-Buch, deiner Unterschrift und DEINEM REISEPASS mit VISUM muß er deinen Aufenthalt dort beim Immigrationsbüro –oft weit entfernt- melden ! also ...

    dementsprechend geht er auch im Preis runter .. zB eine Woche reserviert und von dir in diesem Buch unterschrieben kannst du als alleinreisende Frau (stimmt?) locker für 20CUC inclusive Frühstück plus zusätzlicher Thermoskanne Kaffee verhandeln, wenn es nicht gerade eine Nobelherberge ist, denn die gibt es auch : Apartements completo für 35 und wesentlich mehr / Nacht ( z.B auch mit eigenem Pool usw )

    was oft von den Besitzern "vergessen" wird : Er sollte/müsste dem Gast zwei Liter Trinkwasser täglich zur Verfügung stellen ( 7min abgekocht reicht völlig ) -für Zähneputzen... Anticholera Antidengue ...so war es früher kubanisches Gesetz ! inclusive ! (weiss den heutigen gesetzlichen Stand nicht) Sonst trägst Du Dir täglich einen Buckel -mit Nach-Hause-schleppen... aber da kannst du ja verhandeln ? smile
    Wenn nicht, kannst Du ja einem kräftigen Nachbarn 3CUC fürs Herantragen von (z.B) 10 LWasser geben (Preis 70Cent / L oder zwei 5L -Bottles , er holt die dann mit einem Bici-Fahrer an deine Tür und du hast eine Woche lang Trinkwasser im Zimmer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Feb. 2016
  8. Cycly

    Cycly Aktiver Nutzer

    25
    0
    0
    1 Feb. 2016
    Danke für die Info!
    Was hältst Du von Postbank?
     
  9. tompesto

    tompesto Erfahrener Nutzer

    120
    13
    18
    5 Dez. 2015
    ooo
    was ich von der Postbank sonst halte ?

    Setz dich bitte fest hin – ich habe durch deren Betrügereien in den letzten 15 Jahren schon tausende Euro an Zinsen verloren, lies :

    Da könnte ich ausflippen , was mir persönlich da schon mit der passiert ist:
    (früher bis +-2003als staatliche Postbank die beste Bank überhaupt, danach als Aktiengesellschaft NUR schlechtes)

    ein gaaanz mieser Verein , der laufend seine AGBs und Zinsen und Gebühren zu ungunsten der Kunden verändert,
    ohne irgendjemanden davon zu benachrichtigen

    positiv : die Postbank-Visa Karte (wenn du ein Giro mit Zahlungseingängen dort hast !!) kostet 20 im Jahr...aber funzt in Kuba ..siehe oben..dein Visa-Limit ist abhängig von deinen regelmäßigen Zahlungseingängen


    Die Zahlungseingänge müssen mtl mehr als 1300 sein..sonst ziehen sie den Ärmeren 3,80 mtl Kto-Führungsgebühren ab-den reichen Girokunden-Verdienern nicht ! ergo gibt es einen Postbank - Online-Zugang getrennt in Privatkunden und Geschäftskunden



    Meine Erfahrungen :
    Die Postbank-Sparcard, die als Visa-Card gleichfalls funktionieren soll funktioniert in Kuba jedenfalls NICHT.
    Postbank heute noch in der Werbung : " Sparcard an Geldautomaten mit dem VISA-Plus Symbol entgeltfrei.
    aber neuerdings auch bis zu maximal 2.000 EUR je Monat. Ätschi Bätschi. [Verärgert]

    Deswegen habe ich ein Reserve-Konto bei der Santander....


    Seeehr negativ war die Beratung der VermögensAnlage für meinen Vater, ( er Pflegefall >100Tsd € , ich Vermögensvollmacht für sein Erb-Verwaltung , Heim- und Pflege-kosten usw) dessen Geld-Anlage ja unbedingt mündelsicher sein muss!! ..empfahl der Postbank-VermögensAnlage-Berater tatsächlich mexikanische Staatsanleihen..alternativ australische Wert-Papiere ..... Ich war schockiert.weder mündelsicher ..noch irgendwie Umtausch-Verlust oder Währungsrisiko ..usw Meine Meinung Eigen-Provisions-geiler Drecksack , als er die innerlich schon das Auszahl-Disaggio , Depot-Eröffnungs-und Schliessungs-Provision und Vermittler-provision klimpern hörte- da wären bei Vertragsabschluss schon 8000 weg gewesen !

    Bei anderen Banken ist der täglich aktuelle Preisaushang einseitig DIN A4 am Eingang jeder Filiale zu finden - da haben sich die "Postbank-AG-ler etwas einfallen lassen -- erstens findest du "Postbank Preisaushang 2016" nicht mehr –google ruhig mal..smile , auch nicht in deren Hilfe-Seiten , du musst unter "Formulare" suchen - Wer bitteschön sucht denn in Formulare... den Link zum 44-seitigen tagesgültigen Preisaushang
    https://www.postbank.de/privatkunden/docs/Preis-und-Leistungsverzeichnis-923-959-000-1215.pdf kämpf Dich gerne mal durch dieses pdf durch ..smile

    gleichfalls wurde bei mir beim Sparbuch3000plus ein Garantiezins von 3% mit wachsendem Zins im Vertrag vereinbart .

    Heißt erstes Jahr 3% Zinsen, wenn >3000 bleiben .zweites Jahr 3,5% Zinsen . drittes Jahr 4% usw , jedes Jahr plus 0,5%
    Das funktionierte die ersten Jahre ..hervorragend .. bis zu AG-isierung .. Ich ging hin , fragte nach 13 Jahren nach meinem derzeitig aktuellen Zinssatz, denn vertragsgemäß stand ich bei 9% Verzinsung ..

    Schock!! Beraterin sagte "aktuell 2%" , wohlgemerkt das war 2008 , als jede Bank Tagesgeld für 5-6% verzinste

    Weiter sagte sie dreckig scheinheilig : " Wir haben die alten Verträge gekündigt , haben Sie etwa keine Benachrichtigung erhalten ? " NEIN , HABE ICH NICHT

    verdammt Wo ist mein Zinssatz Sparcard3000plus mit 3-monatiger Kündigungsfrist ?

    ich finde nur mit 1-jähriger Kündigungsfrist ..... pro Jahr 0,03%
    Verschwunden oder verheimlicht



    Na ja für meine 3200€-Anlage erhielt ich 74 CENT Jahres-Zinsen (selbst auf diesem Bescheid ist der Zinssatz nicht genannt!) - ach ja, für die Zusendung aller Bescheide werden immer die Porto-gebühren automatisch abgezogen.



    Postbank-AG- Einfälle , worauf Gebühren erhoben werden , kennt keine Grenze , auch keine Schamgrenze

    1.9 Ausführung einer Überweisung zwecks Begleichungvon Bestattungskosten S...... 9 dort 10,50 EUR



    wenn Dir diese meine geschilderten Postbank-AG Erfahrungen noch nicht reichen und Du das 44seitige Preisverzeichnis

    Leistungsverzeichnis-923-959-000-1215.pdf durchgelesen hast, schreibe ich gerne weitere Erfahrungen über deren "Leistungen"
     
  10. Cycly

    Cycly Aktiver Nutzer

    25
    0
    0
    1 Feb. 2016
    Oweia, ok, sehr abschreckend. Dann versuch ichs mal mit der DKB, die Empfehlung hier von einem Nutzer.
    Danke Dir!
     

Diese Seite empfehlen