Das offizielle Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Erfahrungen für Kubareisende

Cristal Otti

Erfahrener Nutzer
Registriert
16 März 2021
Beiträge
401
Punkte Reaktionen
245
Ort
Seckach
Hier nur noch ein paar Tipps oder Anregungen für diejenigen, die demnächst auch nach Kuba fliegen.

# Bei der Einreise ist ein PCR Test nötig. Am Flughafen wird ein PCR Test gemacht, dessen Ergebnis man nach 3 Tagen im Hotel erhält.
Unbedingt bei der Ärztin nachfragen!! Danach kann man sich frei im Land bewegen, sofern man ein Paket (z.B. Hotel & Mietauto) gebucht hat.
# Benzin (Super) gibt es nicht an allen Tankstellen und die Verfügbarkeit ist sehr gering. Man sollte den Tankinhalt nicht ausreizen.
Die Tankstellen geben nur Benzin für 500 Peso aus, aber durch Zugabe eines kleinen Trinkgeldes bekommt man auch etwas mehr. An den meisten Tankstellen müssen vorher Tankbons zu 250 Peso gekauft werden. Dafür bekommt man dann etwas mehr als 8 Liter.
# Wer von Havanna nach Santiago fährt sollte die Strecke über Holguin meiden. Das hat mit Straße nix mehr zu tun. Sehr gut hat die Navigation von maps.me funktioniert. Auch im Auto ist Maskentragepflicht. Vor jeder Stadt ist ein Covid Kontrollpunkt, an dem man ggf. seine Daten angeben muß.
# Am besten reichlich Euronen mitnehmen und diese schon in Havanna tauschen, da dort ein besserer Kurs zu erzielen ist (bis zu 90 Peso/€).
# Bei der Mitnahme von Wurstware ist darauf zu achten, dass die Sachen aus Spanien oder Portugal stammen. Es kann passieren, dass sie sonst kassiert werden.
# Momentan sind alle Lokale und Bars geschlossen , aber viele bieten dann auch Essen zum Mitnehmen an.
# Wenn man in einem Laden einkauft ist es sehr hilfreich dem Personal ein kleines Geschenk (Parfüm, Zahnpasta, Duschgel....) zu überreichen.
Dann bekommt man auf Nachfrage auch noch Artikel von einem anderen laden organisiert oder man darf dann wie wir ins Lager, wo sich die guten Sachen befinden und kann dann dort auch auswählen (das war im Baumarkt am Hafen in Santiago, wo wir Zement und Fliesen gekauft haben).
# Für die Rückreise ist kein PCR Test mehr erforderlich, wenn man vollständig geimpft ist. Es reicht das Impfbuch oder der Impfnachweis. Wichtig vielleicht noch, dass die Kubaner alles offizielle in Papierform wollen. Ich hatte es hier sicherheitshalber nochmals ausgedruckt und zusätzlich als PDF abgespeichert.

So, das waren noch ein paar Anmerkungen die bestimmt nicht vollständig sind.
 

alibaba

Kuba, meine zweite Heimat
Registriert
15 Feb. 2021
Beiträge
1.100
Punkte Reaktionen
171
Klasse Otti, endlich mal jemand der was konkretes sagen kann. Fliege im Oktober und es hilft eine ganze Menge wenn man vorbereitet ist. Danke Otti.
 

Katy

Erfahrener Nutzer
Registriert
5 Jan. 2021
Beiträge
180
Punkte Reaktionen
58
Vielen Dank Otti, das ist super.
 
Oben